Bücher zum Thema

George W. Bush

9 Bücher - Stichwort: 11. September

Garrett M. Graff: Und auf einmal diese Stille. Die Oral History des 11. September

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470909, Gebunden, 537 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Albers und Hannes Meyer. Kein Tag hat sich stärker ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Die Bilder, die Geschichten, die Konsequenzen. Doch die Worte derer, die den 11.…

Francis Fukuyama: Scheitert Amerika?. Supermacht am Scheideweg

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549072899, Gebunden, 219 Seiten, 20.00 EUR
In seinem neuen Buch setzt sich Fukuyama kritisch mit den Neokonservativen in Amerika auseinander, die die Bush-Administration dominieren und federführend waren bei der Formulierung der amerikanischen…

Eric Laurent: 9/11/01. Die Wahrheit

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047883, Gebunden, 270 Seiten, 18.90 EUR
Kein einzelnes Ereignis hat unsere Zeit so geprägt wie der Terroranschlag vom 11. September 2001. Aber wissen wir eigentlich, was da überhaupt passiert ist? Nein - trotz aller Kommissionen und Dokumentationen…

Supermacht im Wandel. Die USA von Clinton zu Bush

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593372891, Kartoniert, 299 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Hans-Jürgen Puhle, Söhnke Schreyer und Jürgen Wilzewski. Untersucht werden die Entwicklungen der US-amerikanischen Innen-, Wirtschafts- und Außenpolitik der Ära Clinton in ihrer Wirkung…

Seymour Hersh: Die Befehlskette. Vom 11. September bis Abu Ghraib

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498029814, Taschenbuch, 402 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl, Norbert Juraschitz und Thomas Pfeiffer. Pulitzer-Preisträger Seymour Hersh ist gleichsam der Chef-Enthüller Amerikas nach dem 11. September. Der "beste Enthüllungsjournalist…

Bob Woodward: Der Angriff. Plan of Attack

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421057877, Gebunden, 512 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans Freundl, Thomas Pfeiffer und Reiner Pfleiderer. Bereits kurz nach dem 11. September 2001 ließ George W. Bush den Krieg gegen den Irak vorbereiten. Die Planungen liefen…

David Corn: Die Lügen des George Bush. Über Dichtung und Wahrheit in der amerikanischen Politik

Cover
Heyne Verlag, München 2004
ISBN 9783453878310, Gebunden, 375 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Getrud und Martin Bauer. "Jede Art von Politik sollte sich an das Prinzip halten, dass Individuen dafür verantwortlich sind, was sie sagen und tun." Dieser moralische Anspruch…

Konrad Watrin: Shock and Awe. 11. September - Irak-Krieg. Masterplan für die arabische Welt. Renaissance Europas oder US-Hegemonie

Cover
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281310, Kartoniert, 256 Seiten, 14.90 EUR
Wurde der 11. September instrumentalisiert? Wird die "westliche Wertegemeinschaft" unter Rivalität begraben? Werden Wut und Hass in anderen Erdteilen den Widerstand gegen die amerikanische Hegemonie bestärken…

Marcia Pally: Lob der Kritik. Warum die Demokratie nicht auf ihren Kern verzichten darf

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783827004628, Gebunden, 406 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Bischoff, Ulrike Bischoff, Gennaro Ghirardelli und Thorsten Schmidt. Nach dem 11. September ist die Entschlossenheit zum Kampf gegen den internationalen Terrorismus…