Bücher zum Thema

Gentechnik - Chancen und Risiken

51 Bücher - Seite 2 von 4

Pat Mooney: Next Bang!. Wie das riskante Spiel mit Mega-Technologien unsere Existenz bedroht

Cover
oekom Verlag, München 2010
ISBN 9783865812124, Gebunden, 230 Seiten, 19.90 EUR
BANG - Bits, Atome, Neuronen und Gene sind die Ingredienzien dieser riskanten neuen Megatechnologien. Geo-Engineering, Nanotechnologie, Gentechnik, synthetische Biologie und "konvergierende Technologien"…

Richard Powers: Das größere Glück. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100590244, Gebunden, 414 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens. Eine junge Frau in Chicago, die vor Glück nur so strahlt. Sie lebt völlig ohne Zorn, alle Freunde und Bekannte kreisen nur um sie. Doch sie stammt aus Algerien,…

Staffan Müller-Wille / Hans-Jörg Rheinberger: Vererbung. Geschichte und Kultur eines biologischen Konzepts

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596170630, Gebunden, 348 Seiten, 13.95 EUR
Es behandelt die vormodernen Theorien der Zeugung, es beschreibt, wie die Vererbung im Laufe des 19. Jahrhunderts in den Mittelpunkt der sich herausbildenden Biologie rückt, und es verfolgt die Entwicklung…

WissensWelten. Wissenschaftsjournalismus in Theorie und Praxis

Cover
Bertelsmann Stiftung Verlag, Gütersloh 2008
ISBN 9783892049142, Kartoniert, 598 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Holger Hettwer, Markus Lehmkuhl, Holger Wormer u. a.. Embryonenforschung, gentechnisch veränderte Nahrung, Klimawandel. Je komplexer unsere Welt wird, desto größer ist das Bedürfnis…

Rohstoffboom mit Risiken. Jahrbuch Lateinamerika, Band 31

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2008
ISBN 9783896916709, Broschiert, 222 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Karin und Wolfgang Gabbert, Ulrich Godeking u. a. Das Jahrbuch Lateinamerika 31 beschäftigt sich mit den Hoffnungen und Schattenseiten des Rohstoffreichtums in Lateinamerika. Die Legalisierung…

Gernot Böhme: Ethik leiblicher Existenz. Über den moralischen Umgang mit der eigenen Natur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518294802, Gebunden, 253 Seiten, 10.00 EUR
Seit die technische Entwicklung dem Menschen sozusagen auf den Leib gerückt ist, sind der moralische Umgang des Menschen mit sich selbst wie auch der gesellschaftliche Umgang mit Leib und Leben fraglich…

Jeremy Rifkin: Das biotechnische Zeitalter. Die Geschäfte mit der Gentechnik

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593384665, Kartoniert, 381 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Gen- und Biotechnologie verändern, was wir essen, wie wir arbeiten, wie wir unsere Kinder bekommen und wie wir die Welt um uns herum und uns selbst betrachten.…

Stefan Rehder: Gott spielen. Im Supermarkt der Gentechnik

Cover
Pattloch Verlag, München 2007
ISBN 9783629021762, Gebunden, 240 Seiten, 16.90 EUR
Mit der Ware "Embryo" werden längst Millionengeschäfte gemacht. Die Manipulation des menschlichen Erbguts steht heute ganz oben auf der Tagesordnung von Forschung und Wissenschaft. Stefan Rehders engagierte…

Bernward Gesang: Perfektionierung des Menschen

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783110195606, Kartoniert, 176 Seiten, 19.95 EUR
Sollen Menschen ihre "normalen" Eigenschaften verbessern und so die menschliche Natur neu gestalten? Die Forschung sucht etwa nach Präparaten, die das Gedächtnis verbessern, das Leben verlängern und Gefühle…

Cass R. Sunstein: Gesetze der Angst. Jenseits des Vorsorgeprinzips

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584798, Gebunden, 333 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robin Celikates und Eva Engels. Angst gehört zum menschlichen Leben wie die Luft zum Atmen. Sie schärft unsere Aufmerksamkeit für potentielle Gefahren, weshalb wir gut beraten…

Der kritische Agrarbericht 2005. Hintergrundberichte und Positionen zur Agrardebatte

Cover
AbL Verlag, Hamm 2005
ISBN 9783930413263, Gebunden, 305 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben vom AgrarBündnis. Die kritischen Agrarberichte werden herausgegeben vom AgrarBündnis in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Ländliche Entwicklung/Fachbereich Stadtplanung und Landschaftsplanung…

Thomas P. Weber: Darwin und die neuen Biowissenschaften

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832179236, Gebunden, 270 Seiten, 12.90 EUR
Keine wissenschaftliche Lehre hat das Selbstverständnis des Menschen in einem Ausmaß erschüttert wie Charles Darwins Theorie von den Ursachen der biologischen Vielfalt. Und kein anderes naturwissenschaftliches…

Jens Kersten: Das Klonen von Menschen. Eine verfassungs-, europa- und völkerrechtliche Kritik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484643, Gebunden, 679 Seiten, 129.00 EUR
Symbolisiert die Geburt des Klonschafs "Dolly" nicht nur einen entwicklungsbiologischen Paradigmenwechsel, sondern auch einen Paradigmenwechsel im Recht? Jens Kersten diskutiert das Klonen von Menschen…

Jeffrey Smith: Trojanische Saaten. GenManipulierte Nahrung - GenManipulierter Mensch

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2004
ISBN 9783570500606, Paperback, 416 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Kretzschmar. Mit einer Einleitung von Christine von Weizsäcker. Wie ist es möglich, dass gegen den Willen der überwältigenden Mehrheit zunehmend gentechnisch veränderte…