Bücher zum Thema

Freiheit, Aufklärung, Menschenrechte

6 Bücher - Stichwort: Moderne

Arbogast Schmitt: Wie aufgeklärt ist die Vernunft der Aufklärung?. Eine Kritik aus aristotelischer Sicht

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783825364618, Gebunden, 472 Seiten, 42.00 EUR
In der Auseinandersetzung um das Verhältnis der westlichen Moderne zu anderen Kulturen, Gesellschaften, Religionen spielt die Berufung auf die Aufklärung eine wichtige, vielleicht die wichtigste Rolle.…

Sven Hillenkamp: Negative Moderne. Strukturen der Freiheit und der Sturz ins Nichts

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608947380, Gebunden, 384 Seiten, 24.95 EUR
Schwankendes Selbstwertgefühl. Die Unfähigkeit, zu arbeiten. Leben ohne Rhythmus und Horizont. Die Erniedrigung durch das Mögliche. Das Fehlen von Menschen, Bezügen, Elementen. In 'Negative Moderne' analysiert…

Terry Eagleton: Der Tod Gottes und die Krise der Kultur

Cover
Pattloch Verlag, München 2015
ISBN 9783629130761, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Terry Eagleton setzt sich mit Religion und Kultur seit der Aufklärung auseinander. Was als Siegeszug des Atheismus erscheint, ist die Ursache für die Krise der westlichen Kultur: Am 11. September 2001…

Otfried Höffe: Kritik der Freiheit. Das Grundproblem der Moderne

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675034, Gebunden, 398 Seiten, 29.95 EUR
Freiheit hat für den Menschen und zugleich für die Moderne eine konstitutive Bedeutung. Trotzdem können heute weder das Prinzip Freiheit noch das Projekt der Moderne mit uneingeschränkter Zustimmung rechnen.…

Harro Zimmermann: Friedrich Schlegel oder Die Sehnsucht nach Deutschland. Die Biografie des ersten deutschen Intellektuellen

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506767172, Gebunden, 453 Seiten, 38.00 EUR
Harro Zimmermanns Buch beschreibt den neuen Typus des "gesellschaftlichen Schriftstellers" am Ende des 18. Jahrhunderts in seinen intellektuellen Anstrengungen, Hoffnungen und Irritationen vor einem differenzierten…

Ludger Honnefelder: Woher kommen wir?. Ursprünge der Moderne im Denken des Mittelalters

Cover
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432285, Gebunden, 383 Seiten, 39.90 EUR
Die landläufige Meinung hält das Mittelalter für ein Museum vergangener Lebensformen; der tradierten Perspektive der Geistesgeschichte erscheint sie als eine Zwischenzeit, gegen deren Widerstand die…