Bücher zum Thema

Französische Romane 2017 und 2018

Ein aktueller Überblick über die von führenden deutschen zeitungen besprochen Romane aus Frankreich.

108 Bücher - Seite 2 von 8

Frederic Beigbeder: Endlos leben. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492059237, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Julia Schoch. "Papa, ich möchte nicht, dass du stirbst." Dieser Satz seiner Tochter und die Feststellung, dass seine Attraktivität schwindet, führt den fünfzigjährigen Erzähler…

Jerome Leroy: Die Verdunkelten. Kriminalroman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2018
ISBN 9783960540830, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Man nennt sie die "Verdunkelten". Plötzlich gehen sie, eines Morgens, nehmen nur das absolute Minimum mit sich, oder auch gar nichts. Ohne eine Spur verlassen…

Patrick Modiano: Schlafende Erinnerungen. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446260108, Gebunden, 112 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Der Vater trifft sich mit dubiosen Russen auf dem Schwarzmarkt, die Mutter ist Schauspielerin in Pigalle. Der Sohn, in Paris auf sich allein gestellt, verkehrt…

Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 3. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462051537, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Die Attentate von Paris verändern alles. Im dritten und letzten Teil ihrer Vernon-Subutex-Trilogie führt Virginie Despentes ihre Figuren und die Leser in das…

Helene Gestern: Der Duft des Waldes. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973433, Gebunden, 704 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große und Patricia Klobusiczky.  Ein verwunschenes Haus mitten in Frankreich und ein Bündel alter Briefe - ein großer Roman über Fernweh und die Sehnsucht nach Ankunft. Elisabeths…

Philipp Weiss: Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen. 5 Bände. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428177, Kartoniert, 1064 Seiten, 48.00 EUR
In "Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen" erzählt Philipp Weiss von der Verwandlung der Welt im Anthropozän - jener Epoche der Erdgeschichte, in welcher der Mensch zur zentralen gestaltenden Kraft…

Frederika Amalia Finkelstein: Überleben. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468951, Gebunden, 148 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Erbrich. Am 13. November 2015 gerät die Welt der dreiundzwanzigjährigen Ava völlig aus den Fugen. Nach dem Anschlag auf den Pariser Konzertsaal Bataclan macht sich eine…

Olivier Guez: Das Verschwinden des Josef Mengele. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351037284, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. 1949 flüchtet Josef Mengele, der bestialische Lagerarzt von Auschwitz, nach Argentinien. In Buenos Aires trifft er auf ein dichtes Netzwerk aus Unterstützern, unter…

Albertine Sarrazin: Der Ausbruch

Cover
Ink Press, Zürich 2018
ISBN 9783906811086, Broschiert, 528 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Claudia Steinitz. Zum ersten Mal nicht in einer Einzelzelle, teilt Anick mit Dirnen, Diebinnen und verlausten Analphabetinnen schreibend den Alltag in Frauenknästen…

Emmanuel Carrere: Der Widersacher. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576125, Gebunden, 195 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Mit einem Gespräch zwischen Emmanuel Carrère und Claudia Hamm. Jean-Claude Romand scheint sein Leben im Griff zu haben. Nachbarn und Bekannte schätzen den erfolgreichen…

Hemley Boum: Gesang für die Verlorenen. Roman

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783779505969, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Kamerun, Ende der 50er Jahre. Nach langer Kolonialherrschaft regt sich der Geist des Widerstands, doch die friedliche Unabhängigkeitsbewegung UPC wird…

Maryam Madjidi: Du springst, ich falle. Roman

Cover
Blumenbar Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351050504, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Julia Schoch. In diesem autobiografischen Debütroman erzählt Maryam Madjidi von ihrer Kindheit im Iran, vom Kampf der Eltern für den Kommunismus und davon, wie sie ihr Spielzeug…

Georges Perec: Ein Kunstkabinett. Geschichte eines Gemäldes

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783037348932, Kartoniert, 84 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. "Ein Kunstkabinett", ein Bild des deutsch-amerikanischen Künstlers Heinrich Kürz, zeigt den steinreichen Bierbrauer Hermann Raffke inmitten seiner Gemäldesammlung.…

Francois-Henri Deserable: Ein gewisser Monsieur Piekielny. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727627, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Herting. Ein junger Mann stößt in Vilnius zufällig auf das Geburtshaus von Romain Gary. Dessen Roman "Frühes Versprechen" und der rätselhaften Gestalt des unscheinbaren…