Französische Literatur, 20. Jahrhundert

5 Bücher - Stichwort: Algerien

Assia Djebar: Die Ungeduldigen. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2000
ISBN 9783293201910, Taschenbuch, 236 Seiten, 8.64 EUR
Aus dem Französischen von Wilhelm Maria Lüsberg. Assia Djebar erzählt in diesem frühen Roman von der arabischen Studentin, Dalila, die stürmisch gegen Tradition und Familie aufbegehrt, sich als Frau alleine…

Joseph Andras: Die Wunden unserer Brüder. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256415, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Fernand Iveton ist dreißig, als er im November 1956 für die algerische Unabhängigkeitsbewegung in einem verlassenen Gebäude eine Bombe legt. Der Algerienfranzose…

Yasmina Khadra: Die Schuld des Tages an die Nacht. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783550087905, Gebunden, 414 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Nach einem halben Jahrhundert trifft Jonas noch einmal die Freunde aus Jugendtagen. Er blickt zurück auf sein Leben und die bewegte Geschichte seiner Heimat…

Albert Camus: Die Pest. Hörspiel. 2 CDs

Cover
Audio Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783862310548, CD, 19.99 EUR
2 CDs, 150 Minuten. Gesprochen von Götz Schubert, Jürgen Tarrach u. a.. Inszeniert von Frank-Erich Hübner. Algerien um 1940: In der Hafenstadt Oran wütet die Pest, die Bevölkerung droht im Ausnahmezustand…

Jean-Michel Guenassia: Eine Liebe in Prag. Roman

Cover
Insel Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783458175858, Gebunden, 511 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Josef Kaplan, 1910 in Prag geboren, studiert, wie alle seine jüdischen Vorfahren, an der dortigen Universität Medizin, begeistert als Tangotänzer die Damen,…