Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

5 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Französische Revolution

Joseph Joubert: Alles muss seinen Himmel haben. Aus den Notizen

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272176, Gebunden, 168 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Zingg. Er hat ein Leben lang geschrieben: Notizen, Beobachtungen, Aperçus, winzige Essays, Tag für Tag. Einfälle aller Art, Keime zu künftigen Werken, die er dann doch…

Jules Barbey d'Aurevilly: Der Chevalier Des Touches. Roman

Cover
Matthes und Seitz, München 2014
ISBN 9783882216226, Gebunden, 296 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Gernot Krämer und Caroline Vollmann. Mit Texten von Henirch Mann und Michel Serres. Ist er es, oder ist es ein Gespenst? Der verwirrte alte Mann, der an einem windigen Abend…

Alexandre Correard: Der Schiffbruch der Fregatte Medusa. Ein dokumentarischer Bericht aus dem Jahr 1818

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2005
ISBN 9783882218572, Kartoniert, 256 Seiten, 22.80 EUR
Anonyme Übersetzung aus dem Französischen 1818. Mit einem Vorwort von Michel Tournier, einem Nachwort von Johannes Zeilinger und einem Essay von Jörg Trempler. Am 2. Juli 1816 zerbrach die auf Grund…

Johannes Willms: Napoleon. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529566, Gebunden, 900 Seiten, 34.90 EUR
Napoleon - schon der Name ist bis heute Inbegriff von Ruhm und historischer Größe. Aus einfachen Verhältnissen steigt ein junger Korse auf zum Herrscher Frankreichs und dann des ganzen europäischen Kontinents:…

George Sand: Nanon. Roman

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423132114, Taschenbuch, 366 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Französischen von Heidrun Hemje-Oltmanns. Die Neuausgabe des eindrucksvollen historischen Romans über die Französische Revolution erzählt aus der Perspektive eines Bauernmädchens. "Als die Revolution…