Bücher zum Thema "Exil und Exilliteratur"

309 Bücher

Alexander Solschenizyn: Zwischen zwei Mühlsteinen. Mein Leben im Exil

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2005
ISBN 9783776624502, Gebunden, 429 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Russischen übersetzt von Fedor B. Poljakov. Im Februar 1974 wurde der Literaturnobelpreisträger Alexander Solschenizyn vom KGB verhaftet, in ein Flugzeug gesetzt und nach Deutschland ausgewiesen.…

Else Lasker-Schüler: Else Lasker-Schüler: Werke und Briefe. Kritische Ausgabe Band 8: Briefe 1925-1933

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783633542161, Gebunden, 701 Seiten, 114.00 EUR
In insgesamt sechs Bänden werden in der Kritischen Ausgabe zum ersten Mal sämtliche überlieferten Briefe Else Lasker-Schülers vollständig und mit Anmerkungen versehen veröffentlicht. Sie dokumentieren…

Heinrich Heine: Leben Sie wohl und hole Sie der Teufel!. Biografie in Briefen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351030568, Gebunden, 477 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Jan-Christoph Hauschild. Nirgendwo offenbart sich Heine so unmittelbar wie in seinen Briefen, die er selbst ein Thermometer seiner Gemütsstimmung nannte. Mit ihrer Hilfe organisierte…

Hugo Ball: Hugo Ball: Sämtliche Werke und Briefe, Band 5. Die Folgen der Reformation. Zur Kritik der deutschen Intelligenz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892447771, Gebunden, 526 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Hans Dieter Zimmermann. Der Hugo Ball, der den "Dadaismus" in jenem kurzen halben Jahr 1916 im "Cabaret Voltaire" in Zürich erfand, ist weithin bekannt. Weniger bekannt ist Ball als…

Egon Schwarz: Unfreiwillige Wanderjahre. Auf der Flucht vor Hitler durch drei Kontinente

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528361, Paperback, 260 Seiten, 12.90 EUR
Mit einem Nachwort von Uwe Timm. Egon Schwarz wurde 1938 als Sechzehnjähriger von den Nazis aus Österreich vertrieben und zog in einer ein Dutzend Jahre währenden Irrfahrt durch die halbe Welt. Als Hilfsarbeiter,…

Friedrich Voit: Karl Wolfskehl. Leben und Werk im Exil

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892448570, Gebunden, 816 Seiten, 42.00 EUR
Das Leben des Dichters Karl Wolfskehl (1869-1945) während des Exils wird hier erstmals umfassend dargestellt. Zugleich vermittelt das Buch einen Einblick in die Entstehung des Spätwerks. Die Flucht des…

Peter Crane: Wir leben nun mal auf einem Vulkan

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2005
ISBN 9783931135812, Gebunden, 704 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rolf Bulang. Mit einem Vorwort von Walter Laqueur. Am 30. Oktober 1933 verlässt die 15jährige Sibylle Ortmann Berlin und reist allein nach London: Dies ist der Beginn des Auseinanderbrechens…

Dubravka Ugresic: Das Ministerium der Schmerzen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827005625, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Kroatischen von Barbara Antkowiak und Mirjana und Klaus Wittmann. Die junge Literaturwissenschaftlerin Tanja Lucic muss ihre Heimatstadt Zagreb wegen des Krieges verlassen und landet - nach einem…

Sihem Bensedrine / Omar Mestiri: Despoten vor Europas Haustür. Warum der Sicherheitswahn den Extremismus schürt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2005
ISBN 9783888973970, Gebunden, 224 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Freiheit und Demokratie in den arabischen Ländern zu fördern, die Menschenrechte und die Wirtschaft dazu - das ist seit der Erklärung von Barcelona 1995 deklarierte…

Dorothee Mußgnug: Ernst Levy und Wolfgang Kunkel. Briefwechsel 1922-1968

Cover
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2005
ISBN 9783825350314, Gebunden, 581 Seiten, 58.00 EUR
Die Korrespondenz der beiden Juristen umfaßt etwa 550 Briefe. Sie beginnt 1922, als Kunkel seinen Lehrer um Ratschläge für seine Dissertation bat, und endet 1968 mit Levys Tod, als der Lehrer nicht nur…

Manfred Görtemaker: Thomas Mann und die Politik

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100287106, Gebunden, 284 Seiten, 19.90 EUR
Die Politik ist aus Thomas Manns Leben nicht wegzudenken. Ausgehend von dem scheinbar "unpolitischen" Thomas Mann vor dem Ersten Weltkrieg ergründet Manfred Görtemaker die wichtigsten Stationen in der…

Zülfü Livaneli: Katze, Mann und Tod. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2005
ISBN 9783293003453, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Türkischen von Wolfgang Riemann. Sami Baran, in der Türkei politisch verfolgt, verschlägt es ins Exil nach Schweden. Als er erkrankt und in eine Stockholmer Klinik eingeliefert wird, begegnet…

Peter Waterhouse: Die Nicht-Anschauung. Versuche über die Dichtung von Michael Hamburger. Mit 1 Audio-CD.

Cover
Folio Verlag, Wien und Bozen 2005
ISBN 9783852562995, Kartoniert, 178 Seiten, 22.50 EUR
Eine essayistische Annäherung an den großen Lyriker - Peter Waterhouse denkt nach Abschluss seiner Übersetzung und umfassenden Edition ausgewählter Texte Michael Hamburgers über die zentralen Motive in…

Hermann Broch / Ruth Norden: Transatlantische Korrespondenz. 1934-1938 und 1945-1948

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416754, Gebunden, 275 Seiten, 24.80 EUR
Im Mai 1934 erhält der in Wien lebende Hermann Broch den Brief einer jungen Frau aus Berlin. Bald stellt sich heraus: Die junge Frau ist Jüdin, Lektorin des S. Fischer Verlages und Assistentin von Peter…