Exil und Exilliteratur

296 Bücher - Stichwort: Sanary-Sur-Mer oder Exilliteratur oder Exilanten oder Emigration oder Exil

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Hedwig Hintze / Otto Hintze: 'Verzage nicht und laß nicht ab zu kämpfen'. Die Korrespondenz Hedwig Hintze - Otto Hintze 1925-1940

Cover
Klartext Verlag, Essen 2004
ISBN 9783898611428, Gebunden, 265 Seiten, 24.90 EUR
Bearbeitet von Brigitta Oestreich. Herausgegeben von Robert Jütte und Gerhard Hirschfeld. Er war ein bedeutender deutscher Geschichtsprofessor, sie war die zweite Frau, die in Deutschland im Fach Geschichte…

Stephan Reimertz: Max Beckmann. Biografie

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2003
ISBN 9783630880068, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Max Beckmann zählt zu den größten Malern des 20. Jahrhunderts. Seine eindrucksvollen Selbstporträts, seine Frauenfiguren und explosiven Großstadtszenen, das philosophisch verschlüsselte Spätwerk haben…

George Wyland-Herzfelde: Glück gehabt. Erinnerungen

Cover
dtv, München 2003
ISBN 9783423243292, Kartoniert, 300 Seiten, 15.00 EUR
George Wyland, der heute in der Schweiz lebt, hat die Memoiren seiner ersten 24 Lebensjahre geschrieben. So erleben wir Flucht und Exil aus der Perspektive eines aufgeweckten Kindes und jungen Mannes,…

Fritz Kieffer: Judenverfolgung in Deutschland - eine innere Angelegenheit?. Internationale Reaktionen auf die Flüchtlingsproblematik 1933-1939. Diss.

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783515080255, Gebunden, 520 Seiten, 100.00 EUR
Noch im Jahre 1938 sicherten die USA der Deutschen Regierung ausdrücklich "das Recht" zu, "Maßnahmen gegen bestimmte Staatsbürger" zu ergreifen. Gegen die Auswirkung dieser "Maßnahmen" - die Flucht der…

Oskar Maria Graf: Made in Bavaria. Geschichten und Interviews. Gesprochen vom Autor. 2 CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2003
ISBN 9783899400458, CD, 17.90 EUR
1933 befand sich Oskar Maria Graf auf Lesereise in Wien und forderte mit seinem hier zu hörenden Aufruf die neuen Machthaber in der Heimat auf, auch seine Bücher der reinen Flamme des Geistes zu übergeben.…

Sophokles: Ödipus in Kolonos

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414521, Kartoniert, 159 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Griechischen von Peter Handke. Verbannt aus Theben, gelangt der alte, blinde, zum Bettler gewordene Ödipus nach Kolonos. Dort, in dem ländlichen Vorort Athens, sucht er Zuflucht an einem Altar,…

Konrad Kellen: Katzenellenbogen. Erinnerungen an Deutschland

Cover
Edition Selene, Wien 2003
ISBN 9783852662022, Gebunden, 246 Seiten, 21.70 EUR
Das Leben des Konrad Katzenellenbogen, der im Krieg nach Amerika emigrierte und dort seinen Namen in Konrad Kellen änderte, ist für das Verständnis deutscher Kultur, sowohl vor, während als auch nach…

Marte Brill: Der Schmelztiegel. Roman

Cover
Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783936428056, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Reinhard Andress. Die Verhältnisse im Hamburg der 1930er Jahre zwingen die jüdische Journalistin Sylvia mit ihrer Tochter Miriam auszuwandern. Der Verlust der Heimat und die damit…

Michael Checinski: Der traurige Frühling

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783821816043, Gebunden, 226 Seiten, 15.00 EUR
Michael Checinski ist 21 Jahre alt, als er 1945 in seine Heimatstadt Lodz zurückkehrt. Voller Optimismus, voller Hoffnungen, sich ein neues Leben aufzubauen, will er sich für eine bessere Gesellschaft…

Detlev Claussen: Theodor W. Adorno. Ein letztes Genie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100108135, Gebunden, 479 Seiten, 26.90 EUR
Adorno - eine herausragende Figur des kurzen 20. Jahrhunderts, der letzte Bürger, ein letztes Genie: Von der Kindheit noch im ausgehenden bürgerlichen Jahrhundert über die Schulzeit während des Ersten…

Lorenz Jäger: Adorno. Eine politische Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421054937, Gebunden, 314 Seiten, 22.90 EUR
Kaum ein Philosoph des 20. Jahrhunderts hat eine solche gesellschaftspolitische Wirkung entfaltet wie Theodor W. Adorno, der Mitbegründer der Frankfurter Schule. Zentral für Adornos Selbstverständnis…

Helmut G. Asper: Etwas Besseres als den Tod.... Filmexil in Hollywood. Porträts, Filme, Dokumente

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2003
ISBN 9783894723620, Kartoniert, 679 Seiten, 34.80 EUR
Emigranten in Hollywood: Berlins Verlust war Hollywoods Gewinn. Vorgestellt werden Vertreter aller künstlerischen Filmberufe sowie ihre jeweils besondere Problematik und Leistung; es werden Filmemigranten…

Wolfgang Ruge: Berlin - Moskau - Sosswa. Stationen einer Emigration

Pahl Rugenstein Verlag, Bonn 2003
ISBN 9783891443453, Gebunden, 452 Seiten, 29.00 EUR

Cordula Lissner: Den Fluchtweg zurückgehen. Remigration nach Nordrhein und Westfalen 1945-1955. Dissertation

Cover
Klartext Verlag, Essen 2006
ISBN 9783898614771, Gebunden, 395 Seiten, 32.00 EUR
In den Monaten und Jahren nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft kamen Frauen, Männer und Kinder aus dem Exil in ihre frühere Heimat zurück. Ihre Rückwege, ihre Ankunft und ihre Versuche,…