Bücher zum Thema "Exil und Exilliteratur"

309 Bücher

Janis Jaunsudrabins: Ich erzähle meiner Frau . von der Flucht aus Lettland und dem Exil in Westfalen

Cover
Waxmann Verlag, Münster 2006
ISBN 9783830917489, Kartoniert, 230 Seiten, 19.90 EUR
Janis Jaunsudrabins (1877-1962) gehört zu den großen Klassikern der lettischen Literatur, dessen Lebensgeschichte zugleich eng mit Deutschland verwoben ist. In der autobiographischen Erzählung "Ich erzähle…

Friderike Zweig / Stefan Zweig: 'Wenn einen Augenblick die Wolken weichen'. Briefwechsel 1912-1942

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100970961, Gebunden, 434 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Jeffrey B. Berlin und Gert Kerschbaumer. "Dazwischen hell: die Briefe, die mir F. schreibt", notiert Stefan Zweig Anfang 1913 im Tagebuch. Ein halbes Jahr zuvor hatte der Briefwechsel…

Klaus Brinkbäumer: Der Traum vom Leben. Eine afrikanische Odyssee.

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100051035, Gebunden, 288 Seiten, 18.90 EUR
Wie verzweifelt müssen Menschen sein, um ihre Heimat, ihre Familien, ihre Kinder zu verlassen? Um sich auf eine Odyssee zu begeben, deren Ausgang ungewiss ist? Um sich, wenn sie tatsächlich das kalte,…

Werner Wüthrich: 1948 - Brechts Zürcher Schicksalsjahr

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034008129, Kartoniert, 191 Seiten, 19.80 EUR
Bertolt Brecht, nach all den Strapazen des Fliehens und der Exiljahre wieder zurück in Europa, bekam in seiner kurzen Schweizer Zeit Schwierigkeiten und Probleme zuhauf, die die Brecht-Forschung so bisher…

Thomas Jeier: Emmas Weg in die Freiheit. Roman. Ab 14 Jahren

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2006
ISBN 9783800052349, Gebunden, 256 Seiten, 14.95 EUR
New York, 1909: Die 16-jährige Emma flieht vor der Not in Deutschland nach Amerika. Dort wird sie als Näherin erbarmungslos ausgebeutet und beginnt bald, sich mit anderen gegen die unmenschlichen Arbeitsbedingungen…

Carola Dietze: Nachgeholtes Leben. Helmuth Plessner 1892-1985

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300781, Gebunden, 622 Seiten, 45.00 EUR
Helmuth Plessner ist einer der interessantesten deutschen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. In der Weimarer Republik wies der Mitbegründer der philosophischen Anthropologie radikale Ideologien zurück.…

Oliver Matuschek: Stefan Zweig. Drei Leben - Eine Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783100489210, Gebunden, 406 Seiten, 19.90 EUR
"Meine drei Leben", so lautete Stefan Zweigs Arbeitstitel für sein großes Buch "Die Welt von Gestern". Die Lehr- und Wanderjahre bis zum Ende des Ersten Weltkrieges, die Erfolgsjahre des "Schriftstellerbetriebes"…

Freya Klier: Gelobtes Neuseeland. Fluchten bis ans Ende der Welt

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783746681450, Taschenbuch, 423 Seiten, 9.95 EUR
Mit 22 Abbildungen. Die Autorin und Filmemacherin Freya Klier schildert in diesem Buch die Schicksale jüdischer Emigranten wie Karl Popper und Karl Wolfskehl. Ihre Lebenswege führten sie rund um den Globus,…

Isabel Allende: Mein erfundenes Land

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518418307, Gebunden, 205 Seiten, 16.80 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Ihre früheste Erinnerung an Chile ist die an ein Haus, das sie nie gesehen hat: das "große Eckhaus", in dem ihre Mutter geboren wurde und von dem ihr Großvater so…

Christoph Meyer: Herbert Wehner. Biografie

Cover
dtv, München 2006
ISBN 9783423245517, Kartoniert, 579 Seiten, 16.00 EUR
Herbert Wehner (1906-1990), der Mann mit dem kantigen Kopf und der Pfeife im Mund, war ein Jahrhundertpolitiker und eine der herausragenden, aber auch umstrittenen Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

Manfred Flügge: Heinrich Mann. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498020897, Gebunden, 511 Seiten, 24.50 EUR
Er war weit mehr als eine Facette in der Familiensaga der Manns, dem großen deutschen Gegenmythos des 20. Jahrhunderts. Mit Romanen wie "Professor Unrat" und "Der Untertan" hat Heinrich Mann seinem Vaterland…

Ilka Scheidgen: Hilde Domin. Dichterin des Dennoch. Eine Biografie

Cover
Ernst Kaufmann Verlag, Lahr 2006
ISBN 9783780630124, Gebunden, 248 Seiten, 19.95 EUR
Zum ersten Mal wird hier eine umfassende Biografie der bedeutenden Dichterin vorgelegt. Die Autorin kennt Hilde Domin seit vielen Jahren und hat für das Buch zahlreiche Gespräche mit ihr geführt: über…

Cordula Lissner: Den Fluchtweg zurückgehen. Remigration nach Nordrhein und Westfalen 1945-1955. Dissertation

Cover
Klartext Verlag, Essen 2006
ISBN 9783898614771, Gebunden, 395 Seiten, 32.00 EUR
In den Monaten und Jahren nach dem Ende der nationalsozialistischen Herrschaft kamen Frauen, Männer und Kinder aus dem Exil in ihre frühere Heimat zurück. Ihre Rückwege, ihre Ankunft und ihre Versuche,…

Jochen Oltmer: Migration und Politik in der Weimarer Republik. Habil.

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525362822, Gebunden, 564 Seiten, 49.90 EUR
Das mit dem Ende des Ersten Weltkriegs entwickelte demokratische Deutschland war keine offene Republik. Migration galt in politischer Debatte und publizistischer Diskussion als Bedrohung und Belastung.…