Exil und Exilliteratur

291 Bücher - Stichwort: Sanary-Sur-Mer oder Exilliteratur oder Exilanten oder Emigration oder Exil

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Stefan Luft: Mechanismen, Manipulation, Missbrauch. Ausländerpolitik und Ausländerintegration in Deutschland

Cover
Verlag Wissenschaft und Politik, Köln 2002
ISBN 9783804688421, Broschiert, 211 Seiten, 20.00 EUR
Die Ausländerpolitik gehört zu den umstrittensten Feldern der deutschen Innenpolitik. Das Buch beleuchtet die Frage der legalen und illegalen Zuwanderung und ihrer Steuerungsmechanismen. Der Autor schildert…

David S. Wyman: Das unerwünschte Volk. Amerika und die Vernichtung der europäischen Juden

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596146079, Taschenbuch, 511 Seiten, 13.75 EUR
Deutsch von Karl Heinz Silber. Der amerikanische Historiker beschäftigt sich ausführlich mit der Frage, inwieweit die USA selbst eine Mitschuld an der Vernichtung der europäischen Juden trägt. In seiner…

Andrzej Bobkowski: Wehmut? Wonach zum Teufel?. Tagebücher aus Frankreich. Band 1: 1940/1941

Cover
Rospo Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783930325306, Gebunden, 359 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. In Polen zählen die Tagebücher von Andrzej Bobkowski neben denen von Gustaw Herling und Witold Gombrowicz zu den eindrucksvollsten Dokumenten der Exil- und den Klassikern…

Elisabeth Marum-Lunau: Auf der Flucht in Frankreich. Briefwechsel einer deutschen Familie im Exil 1939 - 1942. Auswahl und Einführung von Jacques Grandjonc

Hentrich und Hentrich Verlag, Teetz 2000
ISBN 9783933471079, Paperback, 297 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Französischen von Doris Obschernitzki.

Walter Laqueur: Geboren in Deutschland. Der Exodus der jüdischen Jugend nach 1933

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549071229, Gebunden, 471 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Ulrich Seebohm. Eine ganze Generation junger Juden kehrte Deutschland nach 1933 den Rücken - vertrieben von nationalsozialistischem Judenhass, geflohen vor Demütigung, Enteignung…

Joseph Rovan: Erinnerungen eines Franzosen, der einmal ein Deutscher war

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446199378, Gebunden, 527 Seiten, 25.46 EUR
Wie kaum ein anderer hat Joseph Rovan die Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts erlebt. Seine Memoiren lassen noch einmal die Welt einer großbürgerlichen Familie der zwanziger Jahre entstehen, legen Zeugnis…

Adolf Placzek: Wiener Gespenster

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2000
ISBN 9783552049659, Gebunden, 111 Seiten, 13.80 EUR
»Sie hätten es mich nicht so fühlen zu lassen brauchen«, ruft Lisa ihrer Chefin zu. Doch ganz New York läßt es sie fühlen, die jüdischen Emigranten aus der Alten Welt, aus Wien, daß sie selbst Jahre nach…

Soma Morgenstern: Soma Morgenstern: Werke, 11 Bände

zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783934920118, Gebunden, 4310 Seiten, 349.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Ingolf Schulte. Nun liegt die Ausgabe vollständig vor: elf Bände eines jüdischen Autors, der die Vernichtung seines Volkes durch die Nazis miterleben mußte und…

Georg Kreis: Die Rückkehr des J-Stempels. Zur Geschichte einer schwierigen Vergangenheitsbewältigung

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783905313345, Gebunden, 210 Seiten, 19.50 EUR
Der für den deutsch-schweizerischen Grenzverkehr 1938 eingeführte J-Stempel hat drei Geschichten: eine Vorgeschichte, eine Nachgeschichte und eine Gegenwartsgeschichte. Die Geschichte seiner Gegenwart…

Sandor Marai / Tibor Simanyi: Lieber Tibor. Briefwechsel

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043779, Gebunden, 336 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Ungarischen von Tibor Simanyi. Groß war er, schlank und vornehm. "Signor Conte" nannten ihn seine Freunde in Posillipo. Der malerische Vorort von Neapel war eine der ersten Stationen des Exils,…

Sebastian Haffner: Als Engländer maskiert. Ein Gespräch mit Jutta Krug über das Exil

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421056160, Gebunden, 117 Seiten, 16.90 EUR
Mit einer Nachbemerkung von Uwe Soukup. "Als Engländer maskiert" ist ein Interview, das die Studentin Jutta Krug 1989 mit Sebastian Haffner geführt hat. Es liefert das wichtigste Selbstzeugnis Sebastian…

Paul Elbogen: Der Flug auf dem Fleckerlteppich. Wien-Berlin-Hollywood

Cover
Picus Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854524588, Gebunden, 200 Seiten, 18.90 EUR
Herausgegeben von Günter Rinke. Nachwort von Günter Rinke und Hans-Harald Müller. Seine Erinnerungen nannte der jüdische Schriftsteller Paul Elbogen bescheiden "Fleckerlteppich", kunstvoll zusammengefügt…

Willy Brandt: Berliner Ausgabe, Band 1: Hitler ist nicht Deutschland. Jugend in Lübeck - Exil in Norwegen 1928-1940

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783801203016, Gebunden, 597 Seiten, 27.60 EUR
Im Auftrag des Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung herausgegeben von Helga Grebing, Gregor Schöllgen und Heinrich A. Winkler. Bearbeitet von Einhart Lorenz. Mit der "Berliner Ausgabe" ausgewählter Reden,…

Jo Mihaly: Auch wenn es Nacht ist. Roman

Cover
Edition Memoria, Hürth 2002
ISBN 9783930353170, Broschiert, 168 Seiten, 19.50 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Thomas B. Schumann. Mit Reminiszenzen von Anja Ott.