Bücher zum Thema

Deutsches Kino

Die Geschichte des deutschen Kinos in aktuellen Büchern - mit Verweis auf Pressereaktionen. 

39 Bücher - Rubrik: Literatur - Seite 1 von 3

Thomas Kling: Thomas Kling: Werke in vier Bänden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429556, Gebunden, 2692 Seiten, 148.00 EUR
Fünfzehn Jahre nach seinem frühen Tod ist es an der Zeit, den ganzen Thomas Kling zu entdecken. Den provokant-feinnervigen Thomas Kling solcher Gegenwartsklassiker wie der Gedichtbände "geschmacksverstärker"…

Uwe Preuss: Katzensprung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974263, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
In Dresden geboren, 1961. Opa ein urkundlich bescheinigter Hallodri. Oma macht aus jedem Einkauf einen Ausflug. Mit den Eltern für fünf Jahre nach São Paulo. Die hatten ihr eigenes System, danke. Kaufmännische…

Thomas Irmer: Klaußner

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2019
ISBN 9783957492326, Kartoniert, 160 Seiten, 18.00 EUR
Burghart Klaußner ist ein eigenwilliger Kopf. Hineingeboren in die Nachkriegswirren Berlins, sagt er über sich selbst: "Ich bin ja mitten in eine Rabauken-Zeit hineingewachsen und habe mir auch nichts…

Otto Waalkes: Kleinhirn an alle. Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

Cover
Heyne Verlag, München 2018
ISBN 9783453201163, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 Seiten Bildteil. Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens - einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine Sketche und Figuren haben unser kollektives…

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn. Erinnerungen

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074589, Gebunden, 320 Seiten, 22 EUR
Aus dem Französischen von Jens Rosteck. Marcel Ophüls, Sohn des legendären Filmregisseurs Max Ophüls, erzählt kurzweilig und anekdotenreich sein bewegtes Leben: Flucht vor den Nazis nach Hollywood, Begegnung…

Leander Haußmann: Buh. Mein Weg zu Reichtum, Schönheit und Glück

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2013
ISBN 9783462045314, Gebunden, 271 Seiten, 18.99 EUR
Schillernde Figur? Ewiges Enfant terrible? Virtuoser Multitasker? Keine leichte Aufgabe, Leander Haußmann zu beschreiben: Theaterregisseur. Schauspieler. Intendant. Filmregisseur. Drehbuchautor. Komödienspezialist.…

Maximilian Schell: Ich fliege über dunkle Täler. Erinnerungen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783455501780, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Maximilian Schell erzählt in seinem Buch Privates wie Berufliches aus allen Phasen seines Lebens. Von seiner Kindheit in Wien und in einer abgelegenen Alm in Kärnten. Von der Flucht der Familie vor den…

William Donahue: Holocaust Lite. Bernhard Schlinks

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2011
ISBN 9783895288326, Gebunden, 313 Seiten, 34.80 EUR
In Holocaust Lite stellt William Collins Donahue die These auf, dass Bernhard Schlinks viel gelesene und hoch gepriesene Nazi-Romane sowie ihre Verfilmungen - Werke, die die Nazizeit und den Holocaust…

Charles Lewinsky: Gerron. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, München 2011
ISBN 9783312004782, Gebunden, 539 Seiten, 24.90 EUR
Kurt Gerron war einmal ein Star und ist jetzt nur noch ein Häftling unter Tausenden. Der Nationalsozialismus hat den bekannten Schauspieler von den Berliner Filmateliers ins Ghetto von Theresienstadt…

Werner Schroeter: Tage im Dämmer, Nächte im Rausch. Autobiografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783351027322, Gebunden, 408 Seiten, 22.95 EUR
Mitarbeit: Claudia Lenssen. Mit einem Vorwort von Elfriede Jelinek. Mit 22 Abbildungen. "Sein Leben selbst war ein Kunstwerk" (Isabelle Huppert). Werner Schroeter war weit mehr als einer der wichtigsten…

Thomas Harlan: Veit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498030124, Gebunden, 165 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. "Mein Sohn, ich glaube, ich habe dich verstanden." Im April 1964 ruft Veit Harlan seinen Sohn Thomas nach Capri an sein Sterbebett, doch für das Gespräch, das mit…

Joseph Roth: Ich zeichne das Gesicht der Zeit. Essays, Reportagen, Feuilletons

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305854, Gebunden, 544 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Helmuth Nürnberger. Viele seiner Zeitgenossen kannten ihn als Journalisten, der Mitte der zwanziger Jahre begann, auch Romane zu schreiben: Joseph Roth. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde…

Arnold Stadler: Salvatore. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100751249, Gebunden, 222 Seiten, 17.90 EUR
Ein Mann geht ins Kino und sieht einen Film. Es ist Pier Paolo Pasolinis Il Vangelo secondo Matteo . Dem Film liegt ein Buch zugrunde, und nicht irgendeines: Das Matthäus-Evangelium aus der Bibel, das…

Olaf Kraemer: Ende einer Nacht. Die letzten Stunden von Romy Schneider

Cover
Blumenbar Verlag, München 2008
ISBN 9783936738421, Gebunden, 188 Seiten, 17.90 EUR
Roman. In "Ende einer Nacht" spürt Olaf Kraemer den ungeklärten letzten Stunden Romy Schneiders im nächtlichen Paris nach. Sie ist zum Zeitpunkt ihres Todes hoch verschuldet. Tablettenüchtig. Alkoholabhängig.…