Bücher zum Thema

Deutsche Romane

17 Bücher - Stichwort: Holocaust - Seite 1 von 2

Andrea Maria Schenkel: Als die Liebe endlich war. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455403824, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Verfolgung, Existenzangst und Neuanfänge in der Fremde - das sind die Erfahrungen des jungen Juden Carl Schwarz, als er 1950 in Brooklyn Emmi kennenlernt, die wie er aus Bayern stammt. Sie hat Deutschland…

Maxim Biller: Biografie. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048988, Gebunden, 896 Seiten, 29.99 EUR
Der jüdische Schriftsteller Soli Karubiner muss Deutschland verlassen, nachdem er in einer Sauna einen Skandal verursacht hat und ein deutscher Jungautor droht, das dabei aufgezeichnete Überwachungsvideo…

Jan Himmelfarb: Sterndeutung. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674860, Gebunden, 394 Seiten, 21.95 EUR
Arthur Segal, Übersetzer und einigermaßen seriöser Autohändler, versucht sich Anfang der 90er-Jahre, kurz vor seinem 51. Geburtstag, seiner selbst und der Geschichte seiner jüdischen Familie zu vergewissern,…

Georges-Arthur Goldschmidt: Der Ausweg. Eine Erzählung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100022097, Gebunden, 160 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Französischen von Georges-Arthur Goldschmidt. Für den zehnjährigen Georges-Arthur ist es der Albtraum, entdeckt und deportiert zu werden. Der Albtraum endet aber nicht. Denn der Junge schämt sich,…

Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424049, Gebunden, 285 Seiten, 19.95 EUR
Hieß sie wirklich Esther, die Großmutter des Vaters, die 1941 im besetzten Kiew allein in der Wohnung der geflohenen Familie zurückblieb? Die jiddischen Worte, die sie vertrauensvoll an die deutschen…

Kathrin Gerlof: Das ist eine Geschichte. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351035631, Gebunden, 396 Seiten, 19.99 EUR
Die kleine Salomon-Weinreb-Straße macht nach einem leichten Anstieg plötzlich eine Kehrtwende, als hätte sie es sich anders überlegt. "Wendehammer am Ende der Straße" informiert ein Schild an der Einmündung.…

Channah Trzebiner: Die Enkelin. oder Wie ich zu Pessach die vier Fragen nicht wusste

Cover
Weissbooks, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783863370282, Gebunden, 242 Seiten, 19.90 EUR
"Ich heiße Channah, so wie die jüngste Schwester meiner Oma" - so stellt sich Channah Trzebiner auf der ersten Seite ihres Buches vor. Und breitet ein Füllhorn von Geschichten aus, Momentaufnahmen ihres…

Viola Roggenkamp: Tochter und Vater. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100660671, Gebunden, 269 Seiten, 18.95 EUR
Paul war kein Held, urteilt die Tochter über ihren Vater. Und ausgerechnet er hat seine jüdische Geliebte und deren Mutter vor der Deportation gerettet: Papiere gefälscht, die Gestapo in Berlin ausgetrickst…

Vanessa F. Fogel: Sag es mir. Romanl

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888587, Gebunden, 334 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Englischen von Katharina Böhmer. Eine junge Jüdin zwischen Tel Aviv, Berlin und New York, zwischen dem Pulsschlag der Metropolen und dem Schatten ihrer Geschichte: Fela begleitet ihren Großvater…

György Sebestyen: Thennberg. Roman

Cover
Braumüller Verlag, Wien 2010
ISBN 9783992000098, Gebunden, 164 Seiten, 19.90 EUR
Richard Kranz, Überlebender aus dem Konzentrationslager, sucht im Jahr 1945 Thennberg auf, den einstigen Ferienort seiner Familie. Doch die Heimkehr in die Kindheitsidylle scheitert, muss scheitern. György…

Ulrike Kolb: Yoram . Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305595, Gebunden, 296 Seiten, 19.90 EUR
Zärtlich und melancholisch blickt Carla auf ihre Ehe zurück, die als Amour fou in Israel beginnt. So stark und impulsiv die Gefühle Carla und Yoram verbinden, so schmerzhaft schlagen ihnen bald Skepsis…

Jonathan Littell: Die Wohlgesinnten. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007384, Gebunden, 1388 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. "Die Wohlgesinnten" sind die fiktiven Lebenserinnerungen des SS-Obersturmführers Maximilian Aue, Jahrgang 1913, Sohn eines deutschen Vaters und einer französischen…

Jiri Weil: Sechs Tiger in Basel. Erzählungen

Cover
Libelle Verlag, Lengwil, Konstanz 2007
ISBN 9783905707168, Gebunden, 221 Seiten, 17.90 EUR
Ausgewählt von Urs Heftrich und anderen. Mit einem Kommentar von Michael Spirit, übertragen von Bettina Kaibach. Die Erzählungen von Jiri Weil handeln von den Verwerfungen des 20. Jahrhunderts. Weil…

Arnost Lustig: Deine grünen Augen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827005762, Gebunden, 285 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Mit beinahe beängstigender Ruhe erzählt Arnost Lustig von den Möglichkeiten der Selbstbehauptung in einer inhumanen Welt. Auschwitz, am Ende des Krieges. Das fünfzehnjährige…