Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

5 Bücher - Stichwort: Reich-Ranicki, Marcel

Hans Christoph Buch: Tunnel über der Spree. Traumpfade der Literatur

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783627002626, Gebunden, 200 Seiten, 20.00 EUR
"Tunnel über der Spree": Unter diesem von Theodor Fontane entlehnten Motto schreibt Hans Christoph Buch seine vielbeachteten Erinnerungen an den Literaturbetrieb fort. Erzählungen und Essays, Porträts…

Jakob Augstein / Martin Walser: Das Leben wortwörtlich. Ein Gespräch

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006808, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Martin Walser ist Schriftsteller. Jakob Augstein ist Journalist. Und sie sind Vater und Sohn. In diesem Buch sprechen sie über das Leben von Martin Walser, über dessen Jugend in Wasserburg am Bodensee,…

Eva Demski: Den Koffer trag ich selber. Erinnerungen

Cover
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177180, Gebunden, 397 Seiten, 20.00 EUR
Ein Leben, das gar nicht erst hätte anfangen sollen, wird allen Widerständen zum Trotz bunt und spannend. Gerade weil Abschiede dieses Leben immer begleiten, werden ihnen Begegnungen und Geschichten entgegengesetzt.…

Wolfgang Koeppen / Marcel Reich-Ranicki: Marcel Reich-Ranicki im Gespräch mit Wolfgang Koeppen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518457719, Taschenbuch, 280 Seiten, 10.00 EUR
Selten hat ein Schriftsteller eine derart rückhaltlose Unterstützung durch einen Literaturkritiker erfahren wie Wolfgang Koeppen durch Marcel Reich-Ranicki. Das 1985 geführte achtstündige und hier zum…

Marcel Reich-Ranicki: Lauter schwierige Patienten. Gespräche mit Peter Voß über Schriftsteller des 20. Jahrhunderts

Propyläen Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783549071649, Broschiert, 260 Seiten, 19.00 EUR
In einer mehrteiligen Sendereihe des SWR hat Reich-Ranicki im Gespräch mit Peter Voß zwölf deutschsprachige Schriftsteller des 20. Jahrhunderts porträtiert und dabei aufschlußreiche, höchst unterhaltsame…