Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

20 Bücher - Stichwort: Emigration - Seite 1 von 2

Sasa Stanisic: Herkunft

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874739, Gebunden, 360 Seiten, 22.00 EUR
"Herkunft" ist ein Buch über meine Heimaten, in der Erinnerung und der Erfindung. Ein Buch über Sprache, Schwarzarbeit, die Stafette der Jugend und viele Sommer. Den Sommer, als mein Großvater meiner…

Giwi Margwelaschwili: Bedeutungswelten

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957322395, Kartoniert, 120 Seiten, 15.00 EUR
Gespräch mit Jörg Sundermeier. Giwi Margwelaschwili wurde 1927 als Sohn georgischer Emigranten in Berlin geboren, seine erste Sprache war Deutsch. Seine Mutter litt unter Depressionen und starb, als er…

Moritz Scheyer: Selbst das Heimweh war heimatlos. Bericht eines jüdischen Emigranten, 1938-1945

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498064419, Gebunden, 384 Seiten, 22.95 EUR
Als Frankreich im Sommer 1945 befreit wird, befindet sich der jüdische Schriftsteller und ehemalige Feuilleton-Chef des 'Neuen Wiener Tagblatts' Moriz Scheyer in einem Franziskanerinnenkloster in der…

Rene Halkett: Der liebe Unhold. Autobiografisches Zeitporträt von 1900 bis 1939

Cover
Edition Memoria, Köln 2011
ISBN 9783930353309, Gebunden, 488 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula C. Klimmer. Mit einem Vorwort von Diethart Kerbs. Über siebzig Jahre nach der englischen Erstveröffentlichung erscheint das Buch "The Dear Monster" des deutschen Emigranten…

Robert Schopflocher: Weit von wo. Mein Leben zwischen drei Welten

Cover
Langen Müller Verlag, München 2010
ISBN 9783784432366, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Mit 30 Abbildungen. Als in Deutschland der Naziterror zu toben beginnt, emigriert der jüdisch-fränkische Kaufmannssohn Robert Schopflocher mit seiner Familie als Vierzehnjähriger nach Argentinien. Er…

Christa Wolf: Stadt der Engel. oder The Overcoat of Dr. Freud

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518420508, Gebunden, 380 Seiten, 24.80 EUR
Los Angeles, die Stadt der Engel: Dort verbringt die Erzählerin Anfang der Neunziger einige Monate auf Einladung des Getty Center. Ihr Forschungsobjekt sind die Briefe einer gewissen L. aus dem Nachlass…

Peter Spiro: Nur uns gibt es nicht wieder. Erinnerungen an meinen Vater Eugen Spiro, meine Vettern Balthus und Pierre...

Cover
Edition Memoria, Hürth 2010
ISBN 9783930353293, Gebunden, 160 Seiten, 29.80 EUR
Mit einem Nachwort von Helmut Zielinski. Es war eine Zeit der Unsicherheit und des Umbruchs, eine Zeit der Suche und der Hoffnung auf eine bessere Zukunft - die zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts,…

Eric Koch: Die Braut im Zwielicht. Erinnerungen

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783938803110, Gebunden, 231 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Englischen von Ruth Keen und Stefan Weidle. Mit einem Vorwort von Alfred Grosser. Die Lebenserinnerungen von Eric Koch umspannen eine lange Zeit: Sie zeichnen ein Panorama, das von der Jahrhundertwende…

Hans Sahl: Memoiren eines Moralisten. Das Exil im Exil

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2008
ISBN 9783630872780, Gebunden, 500 Seiten, 21.95 EUR
In diesem Buch erzählt er von seiner behüteten Kindheit in Dresden und den zwanziger Jahren in Berlin, von seinem Aufstieg zum Filmkritiker und Kulturjournalisten. Hans Sahl hatte Kontakt zu Bertolt…

Exil am Mittelmeer. Deutsche Schriftsteller in Südfrankreich 1933-1941

Cover
allitera Verlag, München 2005
ISBN 9783865201133, Paperback, 283 Seiten, 26.00 EUR
Begleitbuch zur Ausstellung in der Monacensia - Literaturarchiv und Bibliothek in München, 12. Mai - 18. November 2005. Mit zahlreichen s/w-Abbildungen. Herausgegeben von Ulrike Voswinckel und Frank…

Max Kirschner: Weinen hat seine Zeit und Lachen hat seine Zeit. Erinnerungen aus zwei Welten

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783633542130, Gebunden, 279 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ebba D. Drolshagen. Mit einem Nachwort von Bernd Hontschik. Max Kirschner ist ein deutscher Jude, geboren und aufgewachsen um die Jahrhundertwende in München; er dient "seinem…

Anna Freud-Bernays: Eine Wienerin in New York. Die Erinnerungen der Schwester Sigmund Freuds

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351025663, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben von Christfried Tögel. Anna Freud-Bernays war eine vielseitig interessierte, selbständige Wienerin. Aufgewachsen in Österreich, wanderte sie 1892 34-jährig zusammen mit Mann und Kindern…

Richard W. Sonnenfeldt: Mehr als ein Leben. Vom jüdischen Flüchtlingsjungen zum Chefdolmetscher der Anklage bei den Nürnberger Prozessen

Cover
Scherz Verlag, München 2003
ISBN 9783502186809, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Theda Krom-Linke. Richard Sonnenfeldt, 1923 im sachsen-anhaltinischen Gardelegen geboren, flüchtete mit 15 Jahren nach England, wo ihn die Eltern vor der Verfolgung durch die Nazis…

George L. Mosse: Aus großem Hause. Erinnerungen eines deutsch-jüdischen Historikers

Cover
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550075834, Gebunden, 398 Seiten, 24.00 EUR
George L. Mosse, am Ende des Kaiserreichs in Berlin geboren, in der Weimarer Republik aufgewachsen, von den Nazis in die Emigration gezwungen und als Historiker des 20. Jahrhunderts berühmt geworden,…