Bücher zum Thema "Deutsche Biografien, 20. Jahrhundert"

48 Bücher - Stichwort: Schweiz
Hier finden Sie Biografien über Persönlichkeiten aus Deutschland aus allen Bereichen. Deutsche Biogafien des 19. Jahrhunderts finden Sie unter diesem Link.

Philipp Gut: Gipfelikönig Fredy Hiestand. Vom Bauernbub zum Großbäcker und Gesundheitspionier

Cover
Stämpfli Verlag, Bern 2017
ISBN 9783727279188, Gebunden, 160 Seiten, 39.00 EUR
Der Schweizer Unternehmer Fredy Hiestand erfand die vorgegarten Tiefkühlgipfel und revolutionierte die Branche. Bäckereien bezogen seine Produkte ebenso wie Gastronomiebetriebe und Tankstellenshops,…

David Streiff: Manuel Gasser. Biografie

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783857918148, Gebunden, 732 Seiten, 58.00 EUR
Mit 180 Fotos und Abbildungen. Manuel Gasser (1909 bis 1979) - Schulabbrecher, 1933 Mitbegründer und danach langjähriger Feuilletonchef der Weltwoche, zwischendurch deren Auslandkorrespondent von 1946…

Marius Hentea: Tata Dada. Über das wahre Leben und die himmlischen Abenteuer des Tristan Tzara

Cover
Berlin University Press, Berlin 2016
ISBN 9783737413237, Gebunden, 376 Seiten, 38.00 EUR
Tristan Tzara ist eine der Schlüsselfiguren der vielleicht einflussreichsten Avantgarde-Bewegung des 20. Jahrhunderts: Dada. Tzara wurde 1896 als Samuel Rosenstok in einer rumänischen Provinzstadt geboren.…

Christian Broecking: Dieses unbändige Gefühl der Freiheit. Irène Schweizer - Jazz, Avantgarde, Politik

Cover
Broeckingverlag, Berlin 2016
ISBN 9783938763445, Gebunden, 480 Seiten, 49.99 EUR
Irène Schweizer: Jazzpianistin, Aktivistin, Ikone. Links, lesbisch, autonom. Autodidaktin aus Schaffhausen, die 1960 mit 19 Jahren das Zürcher Amateur-Jazz-Festival gewinnt. Eine Frau ist nicht vorgesehen…

Monique Barbier-Mueller / Cäsar Menz: Gertrud Dübi-Müller. Sammlerin, Fotografin, Mäzenin

Cover
NZZ libro, Zürich 2016
ISBN 9783038101390, Gebunden, 176 Seiten, 58.00 EUR
Gertrud Dübi-Müller (1888-1980) gehörte zu den wichtigsten Kunstsammlerinnen der Schweiz im 20. Jahrhundert. Verwaist und auf sich selbst gestellt, entwickelte die Solothurnerin zusammen mit ihrem Bruder…

Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315662, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Ludwig Hohl fand erst im Alter die ihm gebührende Anerkennung. Sein Denken in Fragmenten, entlang der Zwischenräume und Ränder des Bewusstseins, ist von erstaunlicher Modernität, entwickelt in den Zwanziger-…

Manfred Dierks: Adolf Muschg. Lebensrettende Phantasie. Ein biografisches Porträt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659621, Gebunden, 312 Seiten, 22.95 EUR
Adolf Muschg, 1934 geboren, ist in einer kleinen Lehrerwohnung an der Zürcher Goldküste aufgewachsen, unter reichen Leuten. Der Vater, strenger Pietist, kennt nur eine Autorität, unter die er seine gesamte…

Wilfried Meichtry: Mani Matter. Eine Biografie

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783312005598, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
Jedes Kind kennt in der Schweiz seine Musik und liebt sie. Als Mani Matter mit nur 36 Jahren 1972 bei einem Autounfall ums Leben kam, war er bereits selbst zum Mythos geworden. Mit seinen berndeutschen…

Thomas Sprecher: Karl Schmid (1907-1974) . Ein Schweizer Citoyen

Cover
NZZ libro, Zürich 2013
ISBN 9783038238270, Gebunden, 492 Seiten, 42.00 EUR
Karl Schmid ist eine der interessantesten und vielseitigsten Schweizer Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Germanist und Historiker, Professor und Rektor der ETH Zürich, Generalstabsoberst und Stabschef…

Stefan Howald: Walter Jonas. Künstler. Denker. Urbanist: Eine Biografie

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783858813121, Gebunden, 351 Seiten, 54.00 EUR
Die Wiederentdeckung eines visionären Universaldenkers: Walter Jonas (1910-1979) entwickelte als junger Maler in Berlin und Paris einen Spätexpressionismus eigener Prägung. Während des Zweiten Weltkriegs…

Peter Rüedi: Dürrenmatt oder Die Ahnung vom Ganzen. Biografie

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067972, Gebunden, 960 Seiten, 28.90 EUR
Mit 35 S/W-Fotos. Anders als bei vielen Schriftstellern, die sich selbst und ihr Leben in ihren Büchern zum Thema machen, kennen wir Friedrich Dürrenmatt nicht, wenn wir sein Werk kennen. Selbst aus seinen…

Willi Winkler: Der Schattenmann. Von Goebbels zu Carlos: Das mysteriöse Leben des Francois Genoud

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783871346262, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Keiner kennt ihn, und nicht wenige bezweifeln, dass es ihn überhaupt gegeben hat. Aber für dieses Dunkel hat er selbst gesorgt: Francois Genoud, Schweizer Bankier, überzeugter Nazi, Förderer des Linksterrorismus.…

Julian Schütt: Max Frisch. Biografie eines Aufstiegs

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518421727, Gebunden, 500 Seiten, 22.90 EUR
Max Frisch ist der meistgelesene Schriftsteller der Schweiz, in Deutschland verkaufen sich seine Bücher in Millionenauflage. Nun zeichnet die bisher gründlichste Biografie Frischs Aufstieg bis in die…

Ingeborg Gleichauf: Jetzt nicht die Wut verlieren. Max Frisch - eine Biografie

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783312009893, Gebunden, 271 Seiten, 18.90 EUR
Am 15. Mai 2011 wird Max Frischs 100. Geburtstag gefeiert. Sein Werk hat an Aktualität und Wichtigkeit nichts verloren: Kaum ein Schriftsteller im 20. Jahrhundert hat die Lebensfragen, die sich jeder…