Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

20 Bücher - Stichwort: Himmler, Heinrich - Seite 1 von 2

Die Organisation des Terrors. Der Dienstkalender Heinrich Himmlers 1943-1945

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492058964, Gebunden, 1152 Seiten, 48.00 EUR
Herausgegeben von Martin Holler, Jean-Luc Leleu, Dieter Pohl, Thomas Pruschwitz und Matthias Uhl. Lange galten Himmlers Dienstkalender der beiden letzten Kriegsjahre als verschollen - bis man sie in einem…

Jochen Lehnhardt: Die Waffen-SS: Geburt einer Legende. Himmlers Krieger in der NS-Propaganda. Diss

Cover
Schöningh, Paderborn 2017
ISBN 9783506786883, Gebunden, 629 Seiten, 68.00 EUR
Die Waffen-SS ist noch immer eines der umstrittensten Themen der Zeitgeschichte. Dazu gehört auch ihr bis heute noch verbreiteter Ruf als "Hitlers Elitetruppe". Jochen Lehnhardt zeigt nun, dass dieser…

Herlinde Pauer-Studer / J. David Velleman: Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin. Der Fall des SS-Richters Konrad Morgen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425992, Gebunden, 349 Seiten, 26.00 EUR
Man habe "das moralische Recht", dieses Volk "umzubringen", sagte Heinrich Himmler im Oktober 1943 über den millionenfachen Mord an den Juden. "Wir haben aber nicht das Recht", fuhr er fort, "uns auch…

Julien Reitzenstein: Himmlers Forscher. Wehrwissenschaft und Medizinverbrechen im "Ahnenerbe" der SS

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506766571, Gebunden, 415 Seiten, 44.90 EUR
Nahezu ausschließlich auf der Grundlage von Archivquellen aus aller Welt rekonstruiert der Autor die Arbeit aller Bereiche des Instituts für wehrwissenschaftliche Zweckforschung. Die bislang ungeklärte…

Markus Moors / Moritz Pfeiffer (Hg.): Heinrich Himmlers Taschenkalender 1940. Kommentierte Edition

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506776549, Gebunden, 510 Seiten, 39.90 EUR
Die Edition des persönlichen Taschenkalenders Heinrich Himmlers aus dem Jahr 1940 beleuchtet Politik, Persönlichkeit und Ziele dieses nationalsozialistischen Multifunktionärs in der Frühphase des Zweiten…

Bastian Hein: Elite für Volk und Führer?. Die Allgemeine SS und ihre Mitglieder 1925-1945

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486709360, Gebunden, 364 Seiten, 39.80 EUR
Die Schutzstaffel der NSDAP war die gewalttätigste Terrororganisation des NS-Regimes. Sie sollte nach dem Willen Hitlers und Himmlers die "rassische" Elite des Nationalsozialismus sein, die als Vorbild…

Gerhard Wolf: Ideologie und Herrschaftsrationalität. Nationalsozialistische Germanisierungspolitik in Polen

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2012
ISBN 9783868542455, Gebunden, 528 Seiten, 28.00 EUR
Für die Forschung zur nationalsozialistischen Besatzungspolitik in Polen scheint der Befund eindeutig: Auf einen mit äußerster Brutalität geführten Krieg folgte der von der SS vorangetriebene Versuch,…

Robert Gerwarth: Reinhard Heydrich. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886808946, Gebunden, 478 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Udo Rennert. Reinhard Heydrich (1904 - 1942) war einer der mächtigsten Männer des "Dritten Reichs": Als Leiter des Reichssicherheitshauptamts und engster Mitarbeiter Heinrich Himmlers…

Frank-Rutger Hausmann: Ernst-Wilhelm Bohle. Gauleiter im Dienst von Partei und Staat

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783428128624, Gebunden, 299 Seiten, 38.00 EUR
Ernst Wilhelm Bohle (1903 - 1960) wurde 1933 mit 30 Jahren der jüngste Gauleiter der NSDAP und war von 1938 bis 1941 als Staatssekretär im Auswärtigen Amt (AA) tätig. Die Geschichtswissenschaft beschäftigte…

Peter Longerich: Heinrich Himmler. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886808595, Gebunden, 560 Seiten, 39.95 EUR
Heinrich Himmler, Reichsführer-SS, Chef der Deutschen Polizei, Reichskommissar für die Festigung deutschen Volkstums, schließlich Reichsinnenminister und Befehlshaber des Ersatzheeres, verfügte im NS-Staat…

Annette Mertens: Himmlers Klostersturm

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506756213, Gebunden, 470 Seiten, 59.00 EUR
Himmlers Klostersturm 1940/41 bildete den Höhepunkt des nationalsozialistischen Kirchenkampfs im Zweiten Weltkrieg. Innerhalb eines Jahres fielen ihm mehr als 300 Klöster und katholische Einrichtungen…

Katrin Himmler: Die Brüder Himmler. Eine deutsche Familiengeschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100336293, Gebunden, 360 Seiten, 19.90 EUR
In der Familie Katrin Himmlers wurde über die Verbrechen Heinrich Himmlers offen gesprochen. Den Erzählungen nach galt ihr Großonkel als der "ungeratene" Außenseiter eines humanistisch gebildeten Elternhauses,…

Karola Fings: Krieg, Gesellschaft und KZ. Himmlers SS-Baubrigaden

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2005
ISBN 9783506713346, Gebunden, 460 Seiten, 45.00 EUR
Die KZ: isolierte, beinahe geheime Lager, in denen die SS unbemerkt ihre grenzenlose Gewalt entfalten konnte? Stimmt dieses Bild? Wie erklärt sich, daß das von Unterversorgung und extremen Gewaltverhältnissen…

Martin Cüppers: Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534160228, Gebunden, 464 Seiten, 59.90 EUR
Dissertation. Die Rolle der Waffen-SS beim Holocaust - besonders 1941/42 - gehört zu den großen Desideraten der Forschung; es existiert dazu bisher keine einzige Monographie. Die Rolle von Himmlers Kommandostab…