Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

19 Bücher - Stichwort: Goebbels, Joseph - Seite 1 von 2

Alfred Rosenberg: Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100023872, Gebunden, 656 Seiten, 26.99 EUR
Seit 1946 verschollen, wurden die Tagebücher des NSDAP-Reichsleiters Alfred Rosenberg erst 2013 aufgefunden. Hier liegen sie erstmals als Gesamtausgabe vor, ausführlich kommentiert von den Historikern…

Günter J. Trittel: 'Man kann ein Ideal nicht verraten...'. Werner Naumann - NS-Ideologie und politische Praxis in der frühen Bundesrepublik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835313002, Gebunden, 347 Seiten, 39.90 EUR
Der ehemalige Staatssekretär von Goebbels, Werner Naumann (1909-1982), hielt über das Jahr 1945 hinaus nicht nur an seinen politischen Überzeugungen fest, er versuchte auch unter den radikal veränderten…

Angela Hermann: Der Weg in den Krieg. Quellenkritische Studien zu den Tagebüchern von Joseph Goebbels

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2011
ISBN 9783486705133, Gebunden, 574 Seiten, 79.80 EUR
Die Tagebücher von Joseph Goebbels, Propagandaminister des "Dritten Reiches", gehören zu den bedeutendsten Quellen der NS-Zeit. Die Geschichte ihrer Überlieferung ist so ungewöhnlich wie abenteuerlich,…

Jan-Pieter Barbian: Literaturpolitik im NS-Staat. Von der 'Gleichschaltung' bis zum Ruin

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783596163069, Kartoniert, 552 Seiten, 14.95 EUR
Der NS-Staat war auch eine Mediendiktatur. Was damals publiziert wurde, entschied im wesentlichen Joseph Goebbels. Doch der Propagandaminister dirigierte nicht allein. Wie der Kampf zwischen staatlichen…

Ingrid Buchloh: Veit Harlan. Goebbels' Starregisseur

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506769114, Gebunden, 348 Seiten, 34.90 EUR
Mit 30 Abbildungen und einem Vorwort von Hans Mommsen. Ingrid Buchloh zeichnet ein neues und facettenreiches Bild eines Menschen und bedeutenden Künstlers, der immer noch vielen als "williger Diener der…

Peter Gathmann / Martina Paul: Narziss Goebbels. Eine psychohistorische Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2009
ISBN 9783205784111, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Joseph Goebbels, klein, zart, behindert, von der Mutter zum Liebling erkoren, in der Schule verspottet, auf der Universität vom bürgerlichen Parkett verwiesen, als Schriftsteller von…

Frank-Rutger Hausmann: Ernst-Wilhelm Bohle. Gauleiter im Dienst von Partei und Staat

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783428128624, Gebunden, 299 Seiten, 38.00 EUR
Ernst Wilhelm Bohle (1903 - 1960) wurde 1933 mit 30 Jahren der jüngste Gauleiter der NSDAP und war von 1938 bis 1941 als Staatssekretär im Auswärtigen Amt (AA) tätig. Die Geschichtswissenschaft beschäftigte…

Daniel Siemens: Horst Wessel. Tod und Verklärung eines Nationalsozialisten

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886809264, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Kurz nach seinem gewaltsamen Tod wurde Horst Wessel von den Nationalsozialisten zum »Blutzeugen der Bewegung« erklärt und das von ihm gedichtete »Horst-Wessel-Lied« zur offiziellen Parteihymne erhoben.…

Volker Weidermann: Das Buch der verbrannten Bücher

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039627, Gebunden, 256 Seiten, 18.95 EUR
Es wurde angekündigt als "Aktion wider den undeutschen Geist": Die akribische landesweite Vorbereitung gipfelte am 10. Mai 1933 in der Errichtung von Scheiterhaufen in vielen deutschen Städten, auf die…

Misha Aster: Das Reichsorchester. Die Berliner Philharmoniker und der Nationalsozialismus

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808762, Gebunden, 398 Seiten, 21.95 EUR
Mit einem Vorwort von Wolf Lepenies. Die Berliner Philharmoniker, eines der bekanntesten Orchester der Welt, dienten den Nationalsozialisten als kulturelles Flaggschiff und Propagandainstrument. Der…

Ernst Klee: Das Kulturlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100393265, Gebunden, 715 Seiten, 29.90 EUR
Lexikon mit 4000 Einträgen zu Personen aus dem Kulturbetrieb der NS-Zeit. Der Autor hat so weit wie möglich auch die Nachkriegskarrieren recherchiert. Verzeichnet sind die wichtigsten oder bekanntesten…

Christian Härtel: Stromlinien. Wilfrid Bade. Eine Karriere im Dritten Reich

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783937233109, Gebunden, 288 Seiten, 24.90 EUR
Wilfrid Bade, Jahrgang 1906, durchlief im Propagandaministerium der Nazis eine steile Karriere. Zunächst war er für die Auslandskorrespondenten zuständig und arbeitete später häufig als Vertreter des…

Richard J. Evans: Das Dritte Reich. Band 1: Aufstieg

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421056528, Gebunden, 768 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach und Udo Rennert. Die NS-Diktatur brachte im 20. Jahrhundert unendliches Grauen über Europa. Evans zeigt die Ursachen dieser unvergleichlichen politischen Katastrophe…

Christian T. Barth: Goebbels und die Juden. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506705792, Kartoniert, 315 Seiten, 29.80 EUR
Das vorliegende Buch beschreibt erstmals zusammenhängend Joseph Goebbels' Haltung zu den Juden, die intellektuelle Entwicklung seiner Judenfeindschaft und die Funktion, die seine massenwirksame Rolle…