Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

44 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Auschwitz - Seite 1 von 4

Pavel Polian (Hg.): Briefe aus der Hölle. Die Aufzeichnungen des jüdischen Sonderkommandos Auschwitz

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806239164, Gebunden, 632 Seiten, 48.00 EUR
Als 2017 das Zeugnis Marcel Nadjaris an die Nachwelt mit aufwändiger Technik entziffert werden konnte, war dies eine Sensation: Die letzte der "Aufzeichnungen aus der Hölle", der geheimen Aufzeichnungen…

Martina Bitunjac: Lea Deutsch. Ein Kind des Schauspiels, der Musik und des Tanzes

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783955653033, Kartoniert, 70 Seiten, 8.90 EUR
Mit 15 Abbildungen. Lea Deutsch (geb. 1927) - das Zagreber "Wunderkind" der 1930er: Als hochtalentierte jüdisch-kroatische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin hielt sie eine ganze Kulturwelt in Atem.…

Bogdan Musial: Mengeles Koffer. Eine Spurensuche

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783955102005, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Unter Mitarbeit von Andrea Böltken und mit einem Nachwort von  Jan Philipp Reemtsma. Ein Schweizer Banksafe, Josef Mengele, geheimnisvolle Dokumente aus dem Lager Auschwitz-Birkenau, wo die berüchtigten…

Henry Leide: Auschwitz und Staatssicherheit. Strafverfolgung, Propaganda und Geheimhaltung in der DDR

Cover
Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Berlin 2019
ISBN 9783946572220, Broschiert, 325 Seiten, 5.00 EUR
Das Vernichtungslager Auschwitz steht für den industriemäßig organisierten Massenmord an den europäischen Juden, eine schwere Hypothek für die beiden deutschen Nachkriegsstaaten. Die DDR-Führung versuchte,…

Annette Leo: Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783746634319, Taschenbuch, 176 Seiten, 10.00 EUR
Mit einem Vorwort von Romani Rose. Willy Blum war sechzehn Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen Jerzy Zweigs,…

Jehuda Bacon / Manfred Lütz: Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden.. Leben nach Auschwitz

Cover
München 2016
ISBN 9783579070896, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
"Dieses Buch ist kein Buch über Auschwitz. Da gibt es schon viele eindrucksvolle Berichte. Dieses Buch bringt die Weisheit eines Menschen zur Sprache, der Entsetzliches erlebt hat, aber darunter nicht…

Susanne Willems: Auschwitz. Die Geschichte des Vernichtungslagers

Cover
Edition Ost, Berlin 2015
ISBN 9783360018663, Gebunden, 256 Seiten, 29.99 EUR
Unter den mehr als 2000 im Katalog der Deutschen Nationalbibliografie angezeigten Büchern zum Thema Auschwitz gibt es nicht eines, das sich mit der Geschichte des Lagers beschäftigt. Die Historikerin…

Alwin Meyer: Vergiss Deinen Namen nicht. Die Kinder von Auschwitz

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783869309491, Gebunden, 760 Seiten, 38.80 EUR
Kinder in Auschwitz: Das ist der dunkelste Fleck einer dunklen Geschichte. Sie wurden mit ihren Familien nach Auschwitz verschleppt oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt. Nur wenige…

Wladyslaw Bartoszewski: Mein Auschwitz

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014
ISBN 9783506781192, Gebunden, 282 Seiten, 29.90 EUR
Wladyslaw Bartoszewski, ehemaliger polnischer Außenminister, Untergrundkämpfer der Polnischen Heimatarmee und Häftling in Auschwitz, berichtet so offen und detailliert wie nie zuvor über seine Zeit in…

H.G. Adler / Hermann Langbein: Auschwitz. Topografie eines Vernichtungslagers (3 CDs)

Cover
Audio Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783862315079, CD, 15.99 EUR
3 CDs, 171 Minuten. Feature mit Otto Wolken, Rudolf Vrba, Jehuda Bacon, Grete Salus. Um die Nazi-Verbrechen zu dokumentieren, führte der ehemalige Lagerhäftling Hermann Langbein bereits sechs Jahre nach…

Martin Warnke: Zeitgenossenschaft. Zum Auschwitz-Prozess 1964

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037347102, Kartoniert, 125 Seiten, 17.95 EUR
Im Herbst 1963 begann in Frankfurt der Auschwitz-Prozess. Über einen Zeitraum von knapp zwei Monaten berichtete der junge Kunsthistoriker Martin Warnke aus der Phase der Beweisaufnahme für die Stuttgarter…

Abba Naor: Ich sang für die SS. Mein Weg vom Ghetto zum israelischen Geheimdienst

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659836, Kartoniert, 253 Seiten, 16.95 EUR
Unter Mitarbeit von Helmut Zeller. Mit 18 Abbildungen. Als Abba Naor am 2. Mai 1945 bei Waakirchen befreit wird, weiß der gerade 17-Jährige bereits mehr vom Tod, von Verzweiflung und menschlicher Brutalität,…

Witold Pilecki: Freiwillig nach Auschwitz . Die geheimen Aufzeichnungen des Häftlings Witold Pilecki

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783280055113, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Dagmar Mallett. Er ging freiwillig, und er konnte fliehen: Witold Pilecki begab sich absichtlich als Häftling ins KZ Auschwitz. Sein Ziel: Informationen über die Vorgänge im Konzentrationslager…

Ernst Klee: Auschwitz. Täter, Gehilfen, Opfer und was aus ihnen wurde. Ein Personenlexikon

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100393333, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
Das erste Personenlexikon über Täter, Gehilfen und Opfer in Auschwitz Niemand hat so viele NS-Täter und ihre Nachkriegskarrieren dokumentiert wie Ernst Klee, der diese Aufgabe zu seinem Lebenswerk gemacht…