Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

170 Bücher - Rubrik: Literatur - Seite 2 von 13

Erich Kästner: Das Blaue Buch. Geheimes Kriegstagebuch 1941 - 1945

Cover
Atrium Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783855350193, Gebunden, 405 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Silke Becker und Ulrich von Bülow. Mit zahlreichen Zeitungsartikeln. Nachdem Erich Kästner 1933 von den Nazis als Autor verboten worden war, entschloss er sich, ein…

Dirk van Laak (Hg.) / Dirk Rose (Hg.): Schreibtischtäter. Begriff - Geschichte - Typologie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332133, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
Die erste kultur- und geschichtswissenschaftliche Vermessung einer problematischen (Rechts-)Figur des 20. und 21. Jahrhunderts. Der Begriff des "Schreibtischtäters" nahm seit der Verurteilung Adolf Eichmanns…

Klaus Bittermann / Walther Rode: Deutschland ist Caliban. Ein Pamphlet gegen den Hinterwäldler aus Braunau und die Deutschen aus dem Jahre 1934

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2017
ISBN 9783893202263, Kartoniert, 192 Seiten, 16.00 EUR
Der lange in Vergessenheit geratene Wiener Anwalt und Publizist Walther Rode hat dieses Werk schon 1934 verfasst, kurz vor seinem Tod im Schweizer Exil. Er war Joseph Roth freundschaftlich verbunden und…

Jakob Augstein / Martin Walser: Das Leben wortwörtlich. Ein Gespräch

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006808, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Martin Walser ist Schriftsteller. Jakob Augstein ist Journalist. Und sie sind Vater und Sohn. In diesem Buch sprechen sie über das Leben von Martin Walser, über dessen Jugend in Wasserburg am Bodensee,…

Ari Folman / Anne Frank / David Polonsky: Das Tagebuch der Anne Frank. Graphic Diary

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972535, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Übersetzung aus dem Niederländischen von Mirjam Pressler und aus dem Englischen von Klaus Timmermann, Ulrike Wasel. Anne Franks Tagebuch als Graphic Diary, umgesetzt von Ari Folman und David Polonsky,…

Victor Klemperer: Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen. Ein Leben in Briefen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036614, Gebunden, 640 Seiten, 28.00 EUR
Victor Klemperer, berühmt geworden durch seine Tagebücher der Jahre 1933 bis 1945, kämpfte als Publizist, Professor, Politiker sein ganzes Leben lang für eine humane Gesellschaft. Was ihn antrieb, erfahren…

Michael Wolffsohn: Deutschjüdische Glückskinder. Eine Weltgeschichte meiner Familie

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281263, Gebunden, 440 Seiten, 26.00 EUR
Weshalb Großvater Wolffsohn in Tel Aviv sozialistische Lehrer mit dem Gartenschlauch bespritzte, warum Hitlers Wirtschaftsaufschwung Juden wie Großvater Saalheimer benebelte, bis er ins KZ Dachau verschleppt…

Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498073893, Gebunden, 368 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr,…

Robert Antelme: Das Menschengeschlecht

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783037346327, Kartoniert, 476 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Als Mitglied einer Widerstandsgruppe von der Gestapo im Juni 1944 in Paris gefangen genommen, wurde Robert Antelme nach Fresnes, in das Arbeitslager Gandersheim…

Hannelore Grünberg-Klein: Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048803, Gebunden, 176 Seiten, 17.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Hannelore Grünberg-Klein schrieb auf, worüber sie zeit ihres Lebens nicht sprechen konnte. Sie schildert die Flucht ihrer Familie aus Nazideutschland, wo…

David Barnouw: Das Phänomen Anne Frank

Cover
Klartext Verlag, Essen 2015
ISBN 9783837512465, Kartoniert, 180 Seiten, 14.95 EUR
Aus den Niederländischen von Simone Schroth. Anne Frank, 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet, ist das wohl bekannteste Holocaust-Opfer. Ihr Tagebuch ist weit über 20 Millionen Mal verkauft…

Marceline Loridan-Ivens: Und du bist nicht zurückgekommen. 2 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2015
ISBN 9783862315956, CD, 16.99 EUR
130 Minuten, 2 CDs. Ungekürzte Lesung mit Iris Berben. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Marceline ist fünfzehn, als sie zusammen mit ihrem Vater deportiert wird. Sie kommt nach Birkenau, er…

Margot Friedlander: "Versuche, dein Leben zu machen". Als Jüdin versteckt in Berlin. 8 CDs

Cover
speak low, Berlin 2015
ISBN 9783940018168, CD, 29.80 EUR
8 CDs mit 620 Minuten Laufzeit. Wenige Stunden bevor Margot Bendheim mit ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder vor der nationalsozialistischen Bedrohung aus Berlin fliehen will, wird Ralph von der Gestapo…

Alja Rachmanowa: Auch im Schnee und Nebel ist Salzburg schön. Tagebücher 1942 bis 1945

Cover
Otto Müller Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783701312306, Gebunden, 320 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Heinrich Riggenbach. Die Tagebücher, die Alja Rachmanowa zu ihren Lebzeiten veröffentlichte und die sie berühmt gemacht haben, sind zweifellos literarisch bearbeitete. Hier werden erstmals…