Bücher zum Thema

Der Nahostkonflikt in Romanen

13 Bücher - Stichwort: Judentum

Ayelet Gundar-Goshen: Wo der Wolf lauert. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783036958491, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man…

Arnon Grünberg: Besetzte Gebiete. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462001068, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten.  Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts…

Thomas Meyer: Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783257070804, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur gegenseitige Unterstützung im Sinn:…

Maxim Biller: Biografie. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048988, Gebunden, 896 Seiten, 29.99 EUR
Der jüdische Schriftsteller Soli Karubiner muss Deutschland verlassen, nachdem er in einer Sauna einen Skandal verursacht hat und ein deutscher Jungautor droht, das dabei aufgezeichnete Überwachungsvideo…

Vanessa F. Fogel: Sag es mir. Romanl

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888587, Gebunden, 334 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Englischen von Katharina Böhmer. Eine junge Jüdin zwischen Tel Aviv, Berlin und New York, zwischen dem Pulsschlag der Metropolen und dem Schatten ihrer Geschichte: Fela begleitet ihren Großvater…

Aharon Appelfeld: Katerina. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346804, Gebunden, 253 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein ukrainisches Dorf Ende des 19. Jahrhunderts: Das junge Mädchen Katerina verlässt nach dem Tod ihrer Mutter das Elternhaus, in dem sie nur Lieblosigkeit und…

Ljudmila Ulitzkaja: Daniel Stein. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232792, Gebunden, 484 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Ein Roman über die Menschen und die Liebe, über Geschichte und Religion: Als Jude organisierte Daniel Stein die Flucht aus einem Ghetto in Polen. Er war…

Michael Chabon: Die Vereinigung jiddischer Polizisten. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039726, Gebunden, 422 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andrea Fischer. Sechzig Jahre lang haben jüdische Flüchtlinge und ihre Nachkommen den Distrikt Sitka in Alaska aufgebaut und sich nach dem Holocaust und dem Zusammenbruch des…

Lena Gorelik: Hochzeit in Jerusalem. Roman

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2007
ISBN 9783865550378, Gebunden, 255 Seiten, 18.80 EUR
Anja, die russische Jüdin, die seit ihrer Kindheit in Deutschland lebt, fährt mit ihrem Freund Julian nach Israel, um ihm bei dessen Suche nach seinen Wurzeln zu helfen. Konfrontiert wird sie dabei nicht…

Zvi Kolitz: Jossel Rakovers Wendung zu Gott. Jiddisch - Deutsch

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257064483, Gebunden, 185 Seiten, 22.90 EUR
Mit Faksimile des Erstdrucks in hebräischer Schrift. Aus dem Jiddischen übertragen, herausgegeben und kommentiert von Paul Badde. Mit Zeichnungen von Tomi Ungerer. Das Warschauer Ghetto steht in Flammen,…

Nikolaus Glattauer: Jakobus, Stiefsohn Gottes. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2002
ISBN 9783902144454, Gebunden, 255 Seiten, 19.90 EUR
Sie haben ihn geholt, kurz vor Sonnenuntergang, die Anklage lautet auf Hochverrat und Sabbatschändung, das Urteil Tod durch Steinigung. Im Krebsgang zieht sein Leben an ihm vorbei. Immer ist er im Schatten…

Aharon Appelfeld: Zeit der Wunder. Roman

Cover
dtv, München 2002
ISBN 9783423129961, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.50 EUR
Aus dem Englischen von Ute Spengler. Österreich 1938. Der zwölfjährige Bruno kehrt mit seiner Mutter aus den Sommerferien in seine Heimatstadt zurück. Da stoppt der Zug auf freier Strecke, und eine klare…

Else Lasker-Schüler: Else Lasker-Schüler. Werke und Briefe. Kritische Ausgabe. Band 4 in zwei Teilbänden. Band 4/1: Prosa 1921-1945. Nachgelassene...

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783633541669, Gebunden, 924 Seiten, 151.34 EUR
Herausgegeben von Norbert Oellers, Heinz Rölleke und Itta Shedletzky. Bearbeitet von Karl Jürgen Skrodzki und Itta Shedletzky. Die bislang, wenn überhaupt, nur in Auszügen bekannten Texte aus dem Nachlass…