Bücher zum Thema

Der Maghreb Bücher

12 Bücher - Stichwort: Algier

Kaouther Adimi: Was uns kostbar ist. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2018
ISBN 9783857874857, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth. Was der ahnungslose Student Ryad bei seinem Ferienjob in Algier vorfindet, ist ein geschichtsträchtiger, einzigartiger Ort: In der Buchhandlung, die er ausräumen…

Le Corbusier: Die Poesie Algiers. Poem on Algiers. Poésie sur Alger.

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2016
ISBN 9783775740968, Kartoniert, 128 Seiten, 19.80 EUR
Poésie sur Alger, 1942 geschrieben und 1950 erstmals veröffentlicht, ist eine selbstironische Auseinandersetzung Le Corbusiers mit 13 ergebnislos investierten, arbeitsreichen Jahren, in denen er sich…

Paul Pitous: Mon cher Albert. Ein Brief an Albert Camus

Cover
Arche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783716027127, Gebunden, 80 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Ein Brief an den Jugendfreund Albert Camus, Erinnerungen an die 1920er Jahre. Vor kurzem entdeckt, 40 Jahre, nachdem er geschrieben wurde. Von Abel Paul Pitous,…

Martin Meyer: Albert Camus. Die Freiheit leben

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte. Seine Romane und Dramen,…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…

Boualem Sansal: Rue Darwin. Roman

Cover
Merlin Verlag, Vastorf 2012
ISBN 9783875363029, Gebunden, 261 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Christiane Kayser. Nach dem Tod der Mutter folgt Yazid dem Ruf der Vergangenheit und kehrt nach Algier in die rue Darwin im Viertel Belcourt zurück. Im Zentrum dieser außergewöhnlichen…

Leila Marouane: Die Bestrafung der Heuchler. Roman

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2005
ISBN 9783852184777, Gebunden, 190 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Algier im Zeichen des allgegenwärtigen Terrors. Fatima, eine moderne junge Frau, von Beruf Hebamme, wird von islamistischen Terroristen entführt, in ein…

Stefan Weidner: Mohammedanische Versuchungen. Ein erzählter Essay

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783250600749, Gebunden, 237 Seiten, 18.90 EUR
Als 17jähriger von den Mysterien des Islams angelockt, bereit, sich während einer abenteuerlichen Reise durch Nordafrika vom Koran begeistern zu lassen und Muslim zu werden, stößt der Erzähler rasch…

Stephen Eric Bronner: Albert Camus. Porträt eines Moralisten

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783930916450, Taschenbuch, 144 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans-Ulrich Seebohm. 40 Jahre nach seinem Tod gehört Albert Camus (1913-1960) noch immer zu den bedeutendsten Intellektuellen unserer Zeit. Stephen Eric Bronner beleuchtet sein…

Yasmina Khadra: Wovon die Wölfe träumen. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351029388, Gebunden, 331 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt von Regina Keil-Sagawe. "Ich habe meinen ersten Mann am Mittwoch, dem 12. Januar 1994, morgens um 7 Uhr 35 getötet. Er war Anwalt..." Nafa Walid, Sohn eines kleinen Eisenbahners…

Yasmina Khadra: Morituri. Kriminalroman

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 1999
ISBN 9783852183077, Gebunden, 159 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Ziermann und Regina Keil-Sagawe. Commissaire Llob, ein integrer Polizeibeamter in Algier, kämpft gegen Verbrecher und ihre Hintermänner. Im Mittelpunkt der Handlung steht…

Wassini Laredsch: Die Hüterin der Schatten oder Don Quichotte in Algier. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 1999
ISBN 9783857872792, Gebunden, 238 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Arabischen von Kristina Stock. Mit einem Nachwort von Hartmut Fähndrich. Ein spanischer Journalist, genannt Don Quichotte, reist nach Algier, um den Spuren seines berühmten Vorfahren Miguel de…