Bücher zum Thema

Der Maghreb Bücher

43 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Algerien - Seite 1 von 4

Boualem Sansal: Der Zug nach Erlingen oder Die Verwandlung Gottes

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2019
ISBN 9783875363333, Gebunden, 260 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky. Was verbindet Ute von Ebert, Nachfahrin einer Industriellenfamilie und Erbin eines reichen, weltumspannenden Industriekonzerns, und Elisabeth Potier,…

Kamel Daoud: Zabor. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462052022, Gebunden, 384 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Ismaël, der sich selbst Zabor nennt, verliert früh seine Mutter. Der Vater verstößt ihn, Stiefmutter und Halbgeschwister wollen das Kind nicht im Haus haben. Zabor…

Alice Zeniter: Die Kunst zu verlieren. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827013736, Gebunden, 560 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober.  Naïma hat es lange nichts bedeutet, dass ihre Familie aus Algerien stammt. Wie soll ihre Verbindung zu einer Familiengeschichte, die sie nicht kennt, denn auch…

Kaouther Adimi: Was uns kostbar ist. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2018
ISBN 9783857874857, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth. Was der ahnungslose Student Ryad bei seinem Ferienjob in Algier vorfindet, ist ein geschichtsträchtiger, einzigartiger Ort: In der Buchhandlung, die er ausräumen…

Kaouther Adimi: Steine in meiner Hand. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2017
ISBN 9783857874802, Gebunden, 180 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französichen von Regina Keil-Sagawe. Aufgewachsen in Algier, baut sich die junge Erzählerin in Paris ein eigenständiges Leben auf. Als anlässlich der Hochzeit ihrer Schwester ein Besuch in der…

Joseph Andras: Die Wunden unserer Brüder. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256415, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Hamm. Fernand Iveton ist dreißig, als er im November 1956 für die algerische Unabhängigkeitsbewegung in einem verlassenen Gebäude eine Bombe legt. Der Algerienfranzose…

Boualem Sansal: 2084. Das Ende der Welt

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2016
ISBN 9783875363210, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky. In Abistan, einem riesigen Reich der fernen Zukunft, bestimmen die Verehrung eines einzigen Gottes und das Leugnen der Vergangenheit das Herrschaftssystem.…

Kamel Daoud: Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462047981, Gebunden, 208 Seiten, 17.99 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen…

Germaine Tillion: Die gestohlene Unschuld. Ein Leben zwischen Resistance und Ethnologie

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783932338687, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Mechthild Gilzmer. Mit einem Nachwort von Tzvetan Todorov. Germaine Tillion (1907-2008) ist eine der bedeutendsten intellektuellen Persönlichkeiten Frankreichs,…

Yasmina Khadra: Worauf die Affen warten. Roman

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783955100728, Gebunden, 344 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Regine Keil-Sagawe. Auf einer idyllischen Waldlichtung nahe Algier liegt verführerisch und auffällig geschminkt eine attraktive junge Frau. Brutal ermordet! Der kriminalistische…

Oliver Bottini: Ein paar Tage Licht. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2014
ISBN 9783832196608, Gebunden, 512 Seiten, 19.99 EUR
Algerien: Afrikas größtes Land, mit Reichtum gesegnet, im Innersten zerrissen. Hier wird ein deutscher Rüstungsmanager entführt, angeblich von islamistischen Terroristen, so der algerische Geheimdienst.…

Jean-Michel Guenassia: Eine Liebe in Prag. Roman

Cover
Insel Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783458175858, Gebunden, 511 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Josef Kaplan, 1910 in Prag geboren, studiert, wie alle seine jüdischen Vorfahren, an der dortigen Universität Medizin, begeistert als Tangotänzer die Damen,…

Paul Pitous: Mon cher Albert. Ein Brief an Albert Camus

Cover
Arche Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783716027127, Gebunden, 80 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Ein Brief an den Jugendfreund Albert Camus, Erinnerungen an die 1920er Jahre. Vor kurzem entdeckt, 40 Jahre, nachdem er geschrieben wurde. Von Abel Paul Pitous,…

Patrick Deville: Äquatoria. Auf den Spuren von Pierre Savorgnan de Brazza, Roman

Cover
Bilger Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037620281, Gebunden, 400 Seiten, 29.80 EUR
Übersetzung aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Reich bebildert, mit Lesebändchen. Übersetzung aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Reich bebildert, mit Lesebändchen.…