Bücher zum Thema

China Kommunismus Bücher

21 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 2

Kristina Spohr: Wendezeit. Die Neuordnung der Welt nach 1989

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421048356, Gebunden, 976 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz und Helmut Dierlamm. Mit zahlreichen Abbildungen. Als im Revolutionsjahr 1989 in Berlin die Mauer fiel und in Peking auf dem Tiananmen-Platz die Proteste blutig…

Helwig Schmidt-Glintzer: Mao Zedong. 'Es wird Kampf geben'. Eine Biografie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573650, Gebunden, 465 Seiten, 30.00 EUR
Mit 23 Abbildungen. An dem 'großen Steuermann' Mao Zedong scheiden sich bis heute die Geister: Steht er als Diktator in einer Reihe mit Hitler und Stalin oder muss er als Visionär gesehen werden, der…

Mark Siemons: Die chinesische Verunsicherung. Stichworte zu einem nervösen System

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446255371, Broschiert, 192 Seiten, 22.00 EUR
Als wirtschaftliche und politische Macht hat sich China längst etabliert, von den kulturellen und intellektuellen Voraussetzungen seines Aufstiegs aber ist nur selten die Rede. Seitdem Partei- und Staatschef…

Frank Dikötter: Mao und seine verlorenen Kinder. Chinas Kulturrevolution

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806233841, Gebunden, 448 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Malries Glaser und Jörn Pinnow. Für die einen war Mao Zedong ein Monster, für die anderen der verehrte Führer. Doch was hat dieser Mao mit hoffnungsvollen Menschen angestellt, als…

Daniel Leese: Die chinesische Kulturrevolution. 1966-1976

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688393, Kartoniert, 128 Seiten, 8.95 EUR
Die "Große Proletarische Kulturrevolution" zählt zu den prägendsten Ereignissen der neueren chinesischen Geschichte. Die Auswirkungen dieses Kontinuitätsbruchs prägen die Kommunistische Partei Chinas…

Evan Osnos: Große Ambitionen. Chinas grenzenloser Traum

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424834, Gebunden, 533 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. 16. Mai 1976. Unter Lebensgefahr entfernt sich ein angesehener junger Offizier von der Truppe und wagt die Flucht über das Südchinesische Meer - doch er möchte…

Steven I. Levine / Alexander V. Pantsov: Mao. Die Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100616104, Gebunden, 992 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Bischoff. Er lebte und agierte wie der letzte Kaiser von China: Mao Zedong, der "Große Vorsitzende" der Volksrepublik China. Es gibt zahlreiche Mythen und Propagandabilder,…

Frank Dikötter: Maos Großer Hunger. Massenmord und Menschenexperiment in China

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783608948448, Gebunden, 596 Seiten, 29.95 EUR
Mao Zedong trieb die Modernisierung Chinas mit dem "Großen Sprung" voran die übrigen Nationen sollten in einer ungeheuren Kraftanstrengung überholt werden. Rücksichtslos und skrupellos verantworteten…

Liao Yiwu: Die Kugel und das Opium. Leben und Tod am Platz des Himmlischen Friedens

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100448156, Gebunden, 432 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Chinesischen von Hans Peter Hoffmann. Mit einer Liste von 202 Todesopfern des Massakers auf dem Tiananmen, bereitgestellt von Ding Zilin und Jiang Peikun. Am frühen Morgen des 4. Juni 1989 mobilisierte…

Yang Jisheng: Grabstein - Mùbei. Die große chinesische Hungerkatastrophe 1958-1962

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100800237, Gebunden, 800 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Hans P. Hoffmann. Mehr als 36 Millionen Menschen fielen ihr zum Opfer, in nahezu jeder Familie gibt es Tote zu beklagen und noch immer darf in China offiziell nicht darüber gesprochen…

Stephane Courtois (Hg.): Das Handbuch des Kommunismus. Geschichte, Ideen, Köpfe

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492052603, Gebunden, 752 Seiten, 49.95 EUR
Mit einem Kapitel 'Kommunismus in Deutschland' von Klaus Schroeder und Jochen Staadt. Aus dem Französischen von Enrico Heinemann, Ulla Held und Stephanie Singh. Als das "Schwarzbuch" erschien, war das…

Sabine Dabringhaus: Geschichte Chinas im 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406592867, Gebunden, 288 Seiten, 22.90 EUR
Die Schwelle zum dritten Jahrtausend ist durch den dramatischen Aufstieg Chinas zur Supermacht gekennzeichnet. Sabine Dabringhaus erzählt die Geschichte eines Landes, das zwischen Tradition und Moderne,…

Sun Shuyun: Maos langer Marsch. Mythos und Wahrheit

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073438, Gebunden, 381 Seiten, 22.90 EUR
Der legendäre "Lange Marsch", aus dem Mao Zedong als unbestrittener Führer der Kommunistischen Partei Chinas hervorging, gilt bis heute als Gründungs- und Heldenmythos des modernen China. Siebzig Jahre…

Rebiya Kadeer: Die Himmelsstürmerin. Chinas Staatsfeindin Nr. 1 erzählt aus ihrem Leben

Cover
Heyne Verlag, München 2007
ISBN 9783453120822, Kartoniert, 414 Seiten, 19.95 EUR
Unermüdlich setzt sich Rebiya Kadeer für die Rechte ihrer Landsleute ein, die im Nordwesten Chinas von Peking friedlich ihre religiösen, kulturellen und wirtschaftlichen Grundrechte einfordern. Doch…