Bücher zu Recht und Justiz 2015 bis 2017


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Jan Schröder: Rechtswissenschaft in Diktaturen. Die juristische Methodenlehre im NS-Staat und in der DDR

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696060, Gebunden, 146 Seiten, 39.00 EUR
Noch immer fehlt es an einer umfassenden Darstellung der Rechtstheorie im Nationalsozialismus und in der DDR. Jan Schröder legt nun die erste vergleichende Untersuchung der Methodenlehren vor. Sie offenbart…

Daniel Damler: Konzern und Moderne. Die verbundene juristische Person in der visuellen Kultur 1880-1980

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783465042860, Kartoniert, 372 Seiten, 79.00 EUR
Seit dem späten 19. Jahrhundert ist zu beobachten, wie in Europa und Nordamerika eine diffuse Angst um sich griff, die Angst vor einer namenlosen, in der Deckung operierenden Supermacht, die das staatliche…

Jon Krakauer: Die Schande von Missoula. Vergewaltigung im Land der Freiheit

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057561, Gebunden, 480 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl und Sigrid Schmid. Die meisten Vergewaltiger kannten ihre Opfer vorher, wodurch die Strafverfolgung und die gerichtliche Suche nach der Wahrheit oft komplex und undurchsichtig…

Benedikt Salleck: Strafverteidigung in den Nürnberger Prozessen.. Prozessabläufe und Verteidigungsstrategien dargestellt am Wirken des Verteidigers Dr. Friedrich Bergold.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428148011, Kartoniert, 383 Seiten, 89.90 EUR
Die zentrale Themenstellung betrifft die Frage, in welchem Maße die Verteidigung in den Nürnberger Prozessen tatsächlichen Einfluss auf den Prozessverlauf und -ausgang nehmen konnte. Hierbei wird neben…

Wolfgang Seibel: Verwaltung verstehen. Eine theoriegeschichtliche Einführung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518298008, Kartoniert, 213 Seiten, 15.00 EUR
Die öffentliche Verwaltung gehört zu den wichtigsten und zugleich am wenigsten verstandenen Institutionen der Gegenwart. Warum handelt Verwaltung einerseits pedantisch und übergenau, eben bürokratisch,…

Thomas Weigelt: Die wachsende Stadt als Herausforderung für das Recht. Rechtliche Instrumente zum Erhalt und zur Schaffung heterogener Bevölkerungsstrukturen in der Innenstadt

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161545641, Kartoniert, 389 Seiten, 74.00 EUR
Innenstädte erleben seit einiger Zeit eine Renaissance. Die deutschen Städte werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiter wachsen. Dabei drohen Wohnungen in den Innenstädten zu einem Luxusgut…

Wege durch den Knast. Alltag - Krankheit - Rechtsstreit

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2016
ISBN 9783862414499, Kartoniert, 680 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben vom Redaktionskollektiv. "Wege durch den Knast" ist ein praktischer Ratgeber für das Überleben im Gefängnis. Ein umfassendes Standardwerk für Betroffene, Angehörige und Interessierte. Es…

Carl-Wendelin Neubert: Der Einsatz tödlicher Waffengewalt durch die deutsche auswärtige Gewalt.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428150915, Kartoniert, 391 Seiten, 41.00 EUR
Der Einsatz tödlicher Waffengewalt ist seit jeher eine Selbstverständlichkeit kriegerischer Auseinandersetzungen. Angesichts zunehmender Konfrontation vor allem westlicher Streitkräfte mit asymmetrischer…

Yitzhak Goldfine / Peter Mathews: Die Wahrheit hinter der Wahrheit. Die Goldfine-Akten

Cover
Europa Verlag, München 2016
ISBN 9783958900752, Gebunden, 232 Seiten, 19.90 EUR
In kurzen Episoden präsentiert der israelische Strafverteidiger darin zehn Fälle aus 50 Berufsjahren. Yitzhak Goldfine, 80 Jahre, blickt auf ein bewegtes Leben zurück: Er war einer der schillerndsten…

Tayfun Guttstadt: Gestrandet. Geflüchtete zwischen Syrien und Europa. Eine Reportage aus der Türkei

Cover
Unrast Verlag, Münster 2016
ISBN 9783897710566, Kartoniert, 244 Seiten, 16.00 EUR
Die Türkei beherbergt die größte Anzahl aus Syrien Geflüchteter weltweit. Zurzeit sollen es knapp 3 Millionen sein. Nicht alle wollen nach Europa: Manche arbeiten und leben in der Türkei, andere hoffen,…

Otto Kleinknecht: Im Sturm der Zeiten. Aus den Erinnerungen eines württembergischen Staatsanwalts 1929 bis 1949

Cover
Regionalkultur Verlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783897359321, Kartoniert, 484 Seiten, 19.90 EUR
Die Rolle der Justiz im Südwesten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bedarf vor allem im württembergischen Teil noch der intensiven wissenschaftlichen Erforschung. Ausführliche Berichte gibt es…

Kevin Heiniger: Krisen, Kritik und Sexualnot. Die "Nacherziehung" männlicher Jugendlicher in der Anstalt Aarburg (1893-1981)

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783034013505, Gebunden, 496 Seiten, 62.00 EUR
Die Zwangserziehungsanstalt Aarburg, 1893 gegründet, verfolgte den vordergründigen Zweck, jugendliche Straftäter getrennt von Erwachsenen zu verwahren. Der Anteil administrativer Versorgungen betrug allerdings…

Alice Goffman: On the Run. Die Kriminalisierung der Armen in Amerika

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140457, Gebunden, 368 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Noemi von Alemann, Gabriele Gockel und Thomas Wollermann. Der "War on Drugs", der seit 40 Jahren in Amerika tobt, hat es nicht geschafft, den Verkauf oder Gebrauch von Drogen zu…

Uwe Nettelbeck: Prozesse. Gerichtsberichte 1967-1969

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518424827, Gebunden, 188 Seiten, 19.95 EUR
In den sechziger Jahren erlebt die Bundesrepublik ihren bis dahin radikalsten Wandel: Traditionelle Werte verlieren ihre Überzeugungskraft, die bürgerliche Kleinfamilie gilt vielen als Zwang, Studenten…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor