Bücher zum Thema

Bücher über Theater

8 Bücher - Stichwort: Reinhardt, Max

Sibylle Zehle: Max Reinhardt. Ein Leben als Festspiel

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2020
ISBN 9783710603136, Gebunden, 304 Seiten, 50.00 EUR
Im August 2020 jähren sich die Salzburger Festspiele zum 100. Mal. Keiner hat sie so geprägt wie ihr Mitbegründer Max Reinhardt. Wie durch ein Wunder ist bis heute etwas von dem Zauber, den Reinhardt…

Ernst Lothar: Das Wunder des Überlebens. Erinnerungen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552059795, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Nachwort von Daniel Kehlmann. Ernst Lothar war ein Kind des Habsburgerreiches und blieb es bis zu seinem Ende. In der Ersten Österreichischen Republik machte er sich einen Namen als Theaterkritiker,…

Thomas Blubacher: "Ich jammere nicht, ich schimpfe". Ruth Hellberg. Ein Jahrhundert Theater

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332546, Gebunden, 396 Seiten, 28.00 EUR
Fast ein ganzes Jahrhundert stand Ruth Hellberg auf der Bühne oder vor der Kamera - mit Kollegen wie Therese Giehse, Heinz Rühmann und Zarah Leander, Götz George, Margarethe von Trotta und Barbara Auer.…

Frank Wedekind / Tilly Wedekind: Tilly und Frank Wedekind: Briefwechsel 1905-1918. Briefe, Kommentar. 2 Bände

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331716, Gebunden, 960 Seiten, 59.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Die hochemotionale Korrespondenz des Künstlerpaares gibt Einblicke in ein sozial, kulturell und politisch tief bewegtes Leben. Frank Wedekind lernte Tilly Newes während der…

Elisabeth Orth: Aus euch wird nie was. Erinnerungen

Cover
Signum Verlag, 2015
ISBN 9783850029117, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
Aufgezeichnet von Norbert Mayer. Vor 50 Jahren hatte Elisabeth Orth ihr Debüt am Burgtheater in Wien. Sie spielte damals, nach Stationen in Ulm und München, die Luise in Schillers "Kabale und Liebe".…

Alfred Kerr: Sucher und Selige, Moralisten und Büßer. Literarische Ermittlungen Band IV

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100495082, Gebunden, 519 Seiten, 49.00 EUR
Als erster rühmte er Schnitzlers "Reigen", den "Törleß" von Musil, die Dichtkunst der Lasker-Schüler. Lord Byron war ihm so nah wie Flaubert, Beaumarchais wie Stefan George, Hölderlin so nah wie Dostojewski,…

Rüdiger Schaper: Moissi. Triest, Berlin, New York. Eine Schauspielerlegende

Cover
Argon Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783870245139, Gebunden, 256 Seiten, 20.40 EUR
Alexander Moissi, Enrico Caruso und Rudolph Valentino ließen in den ersten Jahrzehnten dieses Jahrhunderts Frauenherzen höher schlagen und beherrschten die Schlagzeilen der Zeitungen und Illustrierten.…

Michael P. Steinberg: Ursprung und Ideologie der Salzburger Festspiele 1890-1938

Anton Pustet Verlag, München 2000
ISBN 9783702504106, Gebunden, 256 Seiten, 24.54 EUR
Bis ins 19. Jahrhundert reichen die Pläne zurück, in Salzburg - zunächst um Mozart zentrierte - Festspiele zu installieren. Doch erst nach dem Zusammenbruch der Monarchie, als Reaktion auf diesen, nahmen…