Bücher zum Thema "Bücher aus und über Russland"

1160 Bücher

Stefan Wiese: Pogrome im Zarenreich. Dynamiken kollektiver Gewalt

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868543049, Kartoniert, 336 Seiten, 28.00 EUR
"Ein Pogrom kann man nach Belieben machen - mit zehn Opfern oder mit zehntausend, ganz nach Wunsch." Fürst Sergej D. Urusov in der russischen Staatsduma, 1906 Russland war das Land der Pogrome, so sah…

Hans Günther: Andrej Platonow. Biografie. Leben - Werk - Wirkung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518467374, Taschenbuch, 148 Seiten, 14.00 EUR
Andrej Platonow (1899-1951) ist der berühmteste Unbekannte der modernen russischen Literatur. Niemand hat den Geist der Epoche, die geprägt war vom Experiment der Erschaffung eines neuen Menschen, radikaler…

Andrej Platonow: Die Baugrube. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425619, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Gabriele Leupold. Mit einem Nachwort von Sibylle Lewitscharoff. Am Rand einer großen Stadt heben Arbeiter eine riesige Grube aus, um ein "gemeinproletarisches Haus" zu errichten.…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Aufzeichnungen aus dem Abseits

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783038200321, Gebunden, 256 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Russischen neu übersetzt und herausgegeben von Felix Philipp Ingold. Erst seit dem frühen 20. Jahrhundert gelten "Die Aufzeichnungen aus dem Abseits" als ein Hauptwerk nicht nur Fjodor Dostojewskijs,…

Iwan Bunin: Frühling. Erzählungen 1913

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783038200314, Gebunden, 300 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Thomas Grob. 1913 - das Jahr vor der Weltkriegskatastrophe - fiel in die Zeit boomender russischer Großstädte und…

Alissa Ganijewa: Eine Liebe im Kaukasus. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425541, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Russischen und mit einem Nachwort von Christiane Körner. Marat, ein junger Anwalt, kehrt aus Moskau in seine Siedlung am Kaspischen Meer zurück. Seine Eltern haben bereits den Hochzeitssaal gebucht.…

Ursula Muscheler: Das rote Bauhaus. Eine Geschichte von Hoffnung und Scheitern

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783946334101, Gebunden, 144 Seiten, 22.00 EUR
Mit Abbildungen. Ganz neue Häuser wollten sie beim Bauhaus, fehlte noch der Neue Mensch, der hinein sollte. Der wurde praktischerweise zu jener Zeit in Sowjetrussland hergestellt. Also machte sich zu…

Simon Sebag Montefiore: Die Romanows. Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100506108, Gebunden, 1032 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische…

Leo N. Tolstoi: Auferstehung. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446252851, Gebunden, 720 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Russischen neu übersetzt von Barbara Conrad. Russland im 19. Jahrhundert: Vor vielen Jahren hat der Fürst Nechljudow die junge Maslowa verführt. Jetzt ist er Geschworener, sie aber sitzt als Prostituierte…

Wolfgang Kemp: Der Oligarch

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2016
ISBN 9783866745346, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
Eine Riege junger Männer gelangte nach dem Zerfall der Sowjetunion aus dem Stand heraus zu fabelhaftem Reichtum: die "Oligarchen". Allesamt einst Günstlinge Boris Jelzins, sind einige unter Putin inzwischen…

Dmitrij Venevitinov: Flügel des Lebens. Lyrik, Prosa, Briefe

Cover
Ripperger und Kremers Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783943999266, Gebunden, 264 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Russischen von Hendrik Jackson. und Dorothea Trottenberg. Über Dmitrij Venevitinov (1805 - 1827), der ein Zeitgenosse von Alexander Puschkin war, schrieb der berühmte russische Literaturkritiker…

Klaus Heller: Russlands wilde Jahre. Der neue Kapitalismus in der Ära Jelzin

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506782342, Gebunden, 360 Seiten, 39.90 EUR
"Es gibt keine reichen Engel!" - so fasste der russische Wirtschaftsreformer Jegor Gaidar zusammen, wie sich die "Schocktherapie" der Privatisierung des Staatseigentums - buchstäblich über Nacht - und…

Iwan Maiski: Die Maiski-Tagebücher. Ein Diplomat im Kampf gegen Hitler. 1932-1943

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406689369, Gebunden, 896 Seiten, 34.95 EUR
Herausgegeben von Gabriel Gorodetsky. Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. 1932 erhielt Iwan Maiski die Ernennung zum sowjetischen Botschafter in London. Früher als andernorts hatte man im Kreml erkannt,…

Olga Martynova: Der Engelherd. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024329, Gebunden, 368 Seiten, 23.00 EUR
Was wäre, wenn Engel um uns wären? Würde das etwas ändern? Es geht um die Liebe in Olga Martynovas neuem Roman. Um die Liebe zwischen dem Schriftsteller Caspar Waidegger und der jungen Laura, die…