Bücher zum Thema

Bücher aus und über Russland

1186 Bücher - Seite 12 von 85

Ilja Kalinin: Gesinnung oder Verantwortung in der Russlandpolitik? . Deutsche Außenpolitik angesichts der politischen Kultur Russlands

Cover
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2015
ISBN 9783658112677, Kartoniert, 239 Seiten, 39.99 EUR
Das vorliegende Buch deckt den Zusammenhang zwischen Außenpolitik und Kultur auf. Es setzt Deutschlands Russlandpolitik und russische Außenpolitik in Beziehung zur politischen Kultur beider Staaten. Welche…

Wjatscheslaw Daschitschew: Von Stalin zu Putin. Auf der Suche nach Alternativen zur Gewalt- und Herrschaftspolitik Russland auf dem Prüfstand

Cover
Ares Verlag, Graz 2015
ISBN 9783902732330, Gebunden, 580 Seiten, 69.90 EUR
Aus dem Russischen von Christina Brock. Auch in seinem neuesten Buch erweist sich Daschitschew als unabhängiger und kritischer Geist, sowohl der Politik Putins gegenüber, wie auch der weltpolitischen…

Swetlana Alexijewitsch: Secondhand-Zeit. Leben auf den Trümmern des Sozialismus. 8 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2015
ISBN 9783957130433, CD, 20.00 EUR
8 CDs mit 600 Minuten Laufzeit. Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Der Kalte Krieg ist seit über zwanzig Jahren vorbei, doch das postsowjetische Russland sucht noch immer nach einer neuen…

Sandra Frimmel: Kunsturteile. Gerichtsprozesse gegen Kunst in Russland nach der Perestroika

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412225117, Gebunden, 312 Seiten, 39.90 EUR
Seit der Jahrtausendwende werden in Russland außergewöhnlich viele Gerichtsprozesse gegen Kunst, Künstler und Kuratoren geführt. Am Beispiel der beiden größten Prozesse gegen die Organisatoren der Ausstellungen…

Erinnerung an Diktatur und Krieg. Brennpunkte des kulturellen Gedächtnisses zwischen Russland und Deutschland seit 1945

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2015
ISBN 9783110404760, Gebunden, 390 Seiten, 54.95 EUR
Herausgegeben von Alexander Tschubarjan, Andreas Wirsching, Viktor Ischtschenko, und Jürgen Zarusky. Diktatur und Krieg verbinden die historische Erinnerung in Russland und Deutschland und trennen sie…

Alexander Ilitschewski: Matisse. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570031, Gebunden, 427 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Russischen von Friederike Meltendorf und Valerie Engler. Der besessene Physiker Koroljow, aufgewachsen in verschiedenen Kinderheimen der Sowjetunion, findet sich in den Wirren der Umbruchszeit…

Philipp Meuser: Die Ästhetik der Platte. Wohnungsbau in der Sowjetunion zwischen Stalin und Glasnost

Cover
DOM Publishers, Berlin 2015
ISBN 9783869223995, Gebunden, 728 Seiten, 98.00 EUR
Der sowjetische Wohnungsbau zwischen 1955 und 1991 ist mit seinen über 700 Serientypen ein widersprüchliches Thema. Bislang hat die aktuelle Baugeschichtsschreibung diesem komplexen Forschungsfeld kaum…

Ulrich M. Schmid: Technologien der Seele. Vom Verfertigen der Wahrheit in der russischen Gegenwartskultur

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518127025, Kartoniert, 386 Seiten, 18.00 EUR
Russlands Politik gegen innere und äußere "Feinde" hält die Welt in Atem. "Wir brauchen Filme, Bücher, Ausstellungen, Videospiele, patriotisches Internet, Radio, Fernsehen. Wir müssen einen Gegenangriff…

Pekka Roisko: Gralshüter eines untergehenden Systems. Zensur der Massenmedien in der UdSSR 1981-1991

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412225018, Gebunden, 413 Seiten, 49.90 EUR
Eines der wichtigsten Mittel zur Machterhaltung für die kommunistische Führungsschicht in der UdSSR stellte die vollständige Kontrolle des Medienwesens dar. An zentraler Stelle stand hierbei die staatliche…

Alja Rachmanowa: Auch im Schnee und Nebel ist Salzburg schön. Tagebücher 1942 bis 1945

Cover
Otto Müller Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783701312306, Gebunden, 320 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Heinrich Riggenbach. Die Tagebücher, die Alja Rachmanowa zu ihren Lebzeiten veröffentlichte und die sie berühmt gemacht haben, sind zweifellos literarisch bearbeitete. Hier werden erstmals…

Michail Sygar: Endspiel. Die Metamorphosen des Wladimir Putin

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462048308, Kartoniert, 400 Seiten, 16.99 EUR
Der im Jahr 2000 überraschend zum russischen Präsidenten gewählte Wladimir Putin orientiert sich zunächst nach Westen, will in den Klub der Staatenlenker wie Tony Blair, George W. Bush und Gerhard Schröder…

Michail Prischwin: Der irdische Kelch. Das Jahr neunzehn des zwanzigsten Jahrhunderts

Cover
Guggolz Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783945370025, Gebunden, 171 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Eveline Passet. Mit einem Nachwort von Ilma Rakusa. Es ist 'das Jahr neunzehn des zwanzigsten Jahrhunderts', kurz nach der Revolution. Ein Landschloss in einem russischen Provinzstädtchen,…

Sergej Lebedew: Menschen im August. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100425119, Gebunden, 368 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. Russland im August 1991: ein Putsch bringt das Land zum Beben, Gorbatschow wird abgesetzt, Jelzin übernimmt die Macht und Putin kann kaum erwarten, der Nächste…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Russland und die Welt. Politische Schriften

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854181644, Gebunden, 220 Seiten, 23.00 EUR
Mit einem Vorwort von Dimitri Mereschkowski. Herausgegeben von Martin Bertleff. Utopischer Sozialist, dann Monarchist, mystischer Nationalist, Slawophiler, Panslawist, orthodoxer Christ ... all das war…