Bücher zum Thema "Bücher aus und über Russland"

1160 Bücher

Sergej Lebedew: Menschen im August. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100425119, Gebunden, 368 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Franziska Zwerg. Russland im August 1991: ein Putsch bringt das Land zum Beben, Gorbatschow wird abgesetzt, Jelzin übernimmt die Macht und Putin kann kaum erwarten, der Nächste…

Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Russland und die Welt. Politische Schriften

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854181644, Gebunden, 220 Seiten, 23.00 EUR
Mit einem Vorwort von Dimitri Mereschkowski. Herausgegeben von Martin Bertleff. Utopischer Sozialist, dann Monarchist, mystischer Nationalist, Slawophiler, Panslawist, orthodoxer Christ ... all das war…

Sigismund Krzyżanowski: Der Club der Buchstabenmörder. Roman

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783038200192, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Dorothea Trottenberg. Der Club der Buchstabenmörder ist eine Geheimgesellschaft im Moskau der 1920er Jahre. Jeden Samstag treffen sich die Mitglieder in einem Raum voller leerer…

Michail Gorbatschow: Das neue Russland. Der Umbruch und das System Putin

Cover
Quadriga Verlag, Köln 2015
ISBN 9783869950822, Gebunden, 560 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Boris Reitschuster. Nach Jahren der Annäherung ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland so angespannt wie seit mehr als 25 Jahren nicht mehr. Was Putin antreibt, warum…

Viktor Pelewin: SNUFF. Utopie

Cover
Tweeback Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783944985022, Gebunden, 494 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Russischen von Heinrich Siemens. Snuff - das ist das Leben selbst, mit der Liebe im Zähler und dem Tod im Nenner. Ein solcher Bruch hat gleichzeitig den Wert Null und Unendlich. Die Amouren einer…

Michail Bulgakow: Das hündische Herz. Eine fürchterliche Geschichte. 4 CDs

Cover
Sinus Verlag, Kilchberg 2015
ISBN 9783905721799, CD, 220 Seiten, 39.80 EUR
Buch und Hörbuch. 4 CDs mit 268 Minuten Laufzeit. Booklet mit 220 Seiten. Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg. Ungeachtet vieler autobiografischer Züge ist dem zeitlebens in der Sowjetunion verfemten…

Boris Sawinkow: Das fahle Pferd. Roman eines Terroristen

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711140, Gebunden, 304 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg. Der Ur-Roman über die Psychologie des Terrors. Er hat einen britischen Pass, angeblich ist er Engländer. Mit ihm sind vier Komplizen angereist: eine Bombenbauerin…

Dmitrij Chmelnizki: Iwan Scholtowski. Architekt des sowjetischen Palladianismus

Cover
DOM Publishers, Berlin 2015
ISBN 9783869222837, Kartoniert, 212 Seiten, 28.00 EUR
Mit einem Beitrag von Anastasia Firsowa und ca. 180 Abbildungen. Iwan Scholtowski gilt als Schlüsselfigur der sowjetischen Architektur. 1932 wurde er durch den Wettbewerb für den Palast der Sowjets weltbekannt.…

Irina Cheredina / Ivan Lykoshin: Sergey Chernyshev. Architect of The New Moscow. Englisch-russisch

Cover
DOM Publishers, Berlin 2015
ISBN 9783869223148, Kartoniert, 264 Seiten, 28.00 EUR
Mit ca. 290 Abbildungen. Sergey Chernyshev (1881-1963), one of the founders of Soviet urban planning, deservedly occupies a special place among the leading Russian architects of the twentieth century.…

Hubert Seipel: Putin. Innenansichten der Macht

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503036, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Wie wurde Wladimir Putin vom KGB-Offizier in der DDR zum mächtigsten Mann und Gestalter des neuen Russlands, das sich immer weiter von den Vorstellungen des Westens entfernt? Barack Obama stuft Wladimir…

Katja Gloger: Putins Welt. Das neue Russland, die Ukraine und der Westen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783827012968, Gebunden, 352 Seiten, 18.00 EUR
Der Krieg ist nach Europa zurückgekehrt. Mit der Ukrainekrise hat 25 Jahre nach dem Fall der Mauer ein neuer Ost-West-Konflikt begonnen, womöglich ein neuer Kalter Krieg. Katja Gloger begibt sich auf…

Lew Schestow: Apotheose der Grundlosigkeit und andere Texte

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882213911, Gebunden, 359 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Russischen von Felix Philipp Ingold. Kann man philosophieren ohne zum Philosophen zu werden? Nichts war Lew Schestow mehr zuwider als die Selbsteinkerkerung des Denkens in fest definierten Begriffswerken…

Gerhard Wettig (Hg.): Chruschtschows Westpolitik 1955 bis 1964. Band 2: Anfangsjahre der Berlin-Krise (Herbst 1958 bis Herbst 1960)

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2015
ISBN 9783110412383, Gebunden, 570 Seiten, 69.95 EUR
Die erstmals veröffentlichten geheimen Gespräche, Beratungen und Notizen Chruschtschows in der ersten Phase der von ihm initiierten Berlin-Krise zeigen einen von starken Emotionen bestimmten Politiker,…

Peter Pomerantsev: Nichts ist wahr und alles ist möglich. Abenteuer in Putins Russland

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015
ISBN 9783421046994, Gebunden, 304 Seiten, 21.99 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel. In einer Mischung aus Reportage und Erinnerung schildert der britische Fernsehproduzent und Autor Peter Pomerantsev seine Erfahrungen aus neun…