Bücher aus und über Russland

200 Bücher - Stichwort: Sowjetunion

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Andreas Meyer-Landrut: Mit Gott und langen Unterhosen. Erlebnisse eines Diplomaten in der Zeit des Kalten Krieges

Cover
edition q im Quintessenz Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783861245735, Gebunden, 295 Seiten, 24.50 EUR
Ein Leben im Dienst der deutschen Außenpolitik: Vier Jahrzehnte, von 1955 bis 1994, war Andreas Meyer-Landrut im Auswärtigen Dienst tätig - davon mehr als zwölf Jahre in Moskau; zunächst als Botschaftssekretär…

Alexander Jakowlew: Die Abgründe meines Jahrhunderts. Eine Autobiografie

Cover
Faber und Faber, Leipzig 2003
ISBN 9783936618129, Gebunden, 900 Seiten, 29.90 EUR
Auf der medialen Bühne des 20. Jahrhunderts erscheinen die großen Akteure von Stolypin bis Putin, von Lenin bis Gorbatschow, und wir erfahren, warum und wie sie ihre Visionen verspielten oder verloren…

Wladislaw Hedeler: Chronik der Moskauer Schauprozesse 1936, 1937 und 1938. Planung, Inszenierung und Wirkung

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038698, Kartoniert, 695 Seiten, 69.80 EUR
Mit einem essay von Steffen Dietzsch. Die Chronik zeichnet auf der Grundlage von in Russland veröffentlichten und zugänglichen Dokumenten aus ehemaligen Archiven der Kommunistischen Partei der Sowjetunion…

Ida Junker: Benedikt Liwschitz. Das dichterische Werk von 1908-1918 im literarischen Kontext. Eine Rekonstruktion

Cover
Biblion Verlag, München 2003
ISBN 9783932331329, Kartoniert, 386 Seiten, 28.00 EUR
Benedikt Livsic (1887-1938) ist einer der russischen Dichter, die zu Opfern des Stalinschen Terrors wurden und denen bis Ende der 1980er Jahren eine angemessene wissenschaftliche Rezeption verwehrt blieb.…

Oskar Maria Graf: Reise in die Sowjetunion. 1 CD

Cover
Ullstein Verlag, München 2003
ISBN 9783550090905, CD, 274 Seiten, 12.00 EUR
1 CD, 72 Minuten Laufzeit. Gelesen von Jörg Hube und Achim Höppner. 1934 nimmt Oskar Maria Graf am I. Unionskongress der Sowjetschriftsteller teil. Anschließend reist er durch die Sowjetunion. Grafs Blick…

Michail Gorbatschow: Mein Manifest für die Erde. Jetzt handeln für Frieden, globale Gerechtigkeit und eine ökologische Zukunft

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593372150, Gebunden, 155 Seiten, 17.90 EUR
Michail Gorbatschow steht für Demokratisierung und Abrüstung, er beendete den Kalten Krieg. Doch nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist die Chance vertan worden, eine friedliche Weltordnung zu schaffen,…

Nina Baburina / Klaus Waschik: Werben für die Utopie. Russische Plakatkunst des 20. Jahrhunderts

Edition Tertium, Bietigheim-Bissingen 2003
ISBN 9783930717712, Gebunden, 416 Seiten, 118.00 EUR
Inklusive DVD mit 1100 Farbabbildungen, virtuellem Museumsbesuch, 24 multimedialen Präsentationen und 180 illustrierten Texten. Spieldauer: 270 Minuten. Dem russischen und sowjetischen Plakat war von…

Sergej Chruschtschow: Die Geburt einer Supermacht. Ein Buch über meinen Vater

Elbe-Dnjepr Verlag, Klitzschen 2003
ISBN 9783933395382, Gebunden, 613 Seiten, 45.60 EUR
Aus dem Russischen von R. Meier. Das Buch beschreibt den erfolgreichen Kampf Nikita Chruschtschows um die Macht. Ihm gelang der Aufstieg an die Spitze der Partei. Er war bestrebt, die Effizienz der sozialistischen…

Boris Jelzin: Mitternachtstagebuch. Meine Jahre im Kreml

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549071205, Gebunden, 384 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Russischen von Alfred Frank, Sergej Gladkich und Franziska Seppeler. Zehn Jahre stand Boris Jelzin als erster frei gewählter Präsident an der Spitze Russlands. Nun zieht er Bilanz. Freimütig äußert…

Tanja Penter: Odessa 1917. Revolution an der Peripherie

Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412022006, Gebunden, 469 Seiten, 50.11 EUR
Lange Zeit richtete die Historiographie zur Revolution von 1917 ihr Augenmerk ausschließlich auf die Hauptschauplätze St. Petersburg und Moskau. Völlig außer Acht gelassen wurde zumeist die Rolle der…

Dimitri Wolgokonow: Die Sieben Führer. Aufstieg und Untergang des Sowjetreichs

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783797307743, Gebunden, 572 Seiten, 39.88 EUR
Nachbemerkung von Markus Wehner. In den sieben Jahrzehnten ihres Bestehens wurde die Sowjetunion von sieben Männern regiert, die nachhaltig und auf unterschiedliche Weise die Weltgeschichte prägten. Der…

Ines Lehmann: Die deutsche Vereinigung von außen gesehen. Angst, Bedenken und Erwartungen.. Band III: Die Politik, die Medien und die Öffentliche Meinung der Sowjetunion

Peter Lang Verlag, Frankfurt 2001
ISBN 9783631359334, Broschiert, 482 Seiten, 60.33 EUR
Anlass für diese Dokumentation ausländischer Meinungen über die Vereinigung der beiden deutschen Staaten war der Umgang vieler westdeutscher Medien und zahlreicher Bonner Politiker mit den im Ausland…

Anatoli Rybakow: Roman der Erinnerung. Memoiren

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351025243, Gebunden, 442 Seiten, 22.96 EUR
Aus dem Russischen von Renate und Thomas Reschke. Rybakows Buch ist nicht nur die Geschichte seines Lebens und seiner Werke, sondern auch eine Geschichte der Sowjetunion, der sowjetischen Literatur, des…