Bücher zum Thema "Bücher aus und über Russland"

59 Bücher - Stichwort: Moskau

Arthur Isarin: Blasse Helden. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2018
ISBN 9783813507775, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Der romantische Deutsche Anton zieht zu Beginn der 1990er Jahre nach Moskau. Hier hofft er jene Leichtigkeit und Freiheit zu finden, die er im Westen vermisst. Engagiert wird der 32-Jährige Deutsche von…

Maxim Kantor: Rotes Licht. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552058538, Gebunden, 704 Seiten, 29.00 EUR
Aus dem Russischen von Juri Elperin, Sebastian Gutnik, Olga und Claudia Korneev. Solomon Richter dämmert in einem Moskauer Vorstadtkrankenhaus dem Tod entgegen. Aus dem Fernseher tönen Berichte über die…

Maxim Ossipow: Nach der Ewigkeit

Cover
Hollitzer Verlag, Wien 2018
ISBN 9783990124543, Gebunden, 350 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Russischen von Birgit Veit. Mit dem kühlen Blick seiner Berufsgenossen Tschechow und Bulgakow beobachtet der Arzt und Schriftsteller Maxim Ossipow seine postsowjetischen Zeitgenossen: fliegende…

Matthias Senkel: Dunkle Zahlen. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575395, Gebunden, 488 Seiten, 24.00 EUR
Moskau 1985: Die internationale Programmierer-Spartakiade hält die akademischen Eliten des Landes in Atem. Hier messen sich aufstrebende Mathematiker in den Techniken der Zukunft, die nur noch einen Tastendruck…

Vladimir Sorokin: Pferdesuppe. Novelle

Cover
ciconia ciconia edition, Berlin 2017
ISBN 9783945867105, Gebunden, 156 Seiten, 34.90 EUR
Mit Illustrationen von Yaroslav Schwarzstein. Aus dem Russischen von Dorothea Trottenstein. Nach dem Urlaub am Schwarzen Meer mit Freunden, fährt Olja zurück nach Moskau. Im Zugrestaurant lernt sie einen…

Irina Scherbakowa: Die Hände meines Vaters. Eine russische Familiengeschichte

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2017
ISBN 9783426277102, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Russischen von Susanne Scholl. "Die Hände meines Vaters" ist eine epische russische Familiengeschichte vor dem Panorama der Oktoberrevolution, der Weltkriege wie des ganzen 20. Jahrhunderts. Irina…

Michail Schischkin: Die Eroberung von Ismail. Roman

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421046437, Gebunden, 512 Seiten, 26.99 EUR
Aus dem Russischen von Andreas Tretner. Es beginnt mit der Erschaffung der Welt - in einem Abteil der Belebeier Schmalspurbahn, tief in der russischen Provinz. Und damit, dass Alexander Wassiljewitsch,…

Anna Desnitskaya / Alexandra Litwina: In einem alten Haus in Moskau. Ein Streifzug durch hundert Jahre russische Geschichte. (Ab 14 Jahre)

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2017
ISBN 9783836959933, Gebunden, 60 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Russischen von Lorenz Hoffmann und Thomas Weiler. "Während alle auf den Sieg anstoßen, warte ich nur auf Papa." - "1953 haben wir in unserer Wohnung Telefon bekommen, eines für alle Bewohner.…

Thomas Franke: Russian Angst. Einblicke in die postsowjetische Seele

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2017
ISBN 9783896841964, Gebunden, 264 Seiten, 18.00 EUR
Als der Journalist Thomas Franke zum ersten Mal nach Russland reiste, musste man eigentlich keine Angst mehr haben: Das Sowjetreich war zusammengebrochen, der russische Bär bleckte nicht länger die Zähne.…

Stephan Orth: Couchsurfing in Russland. Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde

Cover
Malik Verlag, München 2017
ISBN 9783890294759, Gebunden, 256 Seiten, 16.99 EUR
Das erste Russland-Buch ohne Bären und Balalaikas! Was ist Propaganda, was ist echt? Über keinen Teil der Erde ist die Informationslage verwirrender als über Russland. Da hilft nur: hinfahren und sich…

Wsewolod Nekrassow: Ich lebe ich sehe. Gedichte

Cover
Helmut Lang Verlag, Münster 2016
ISBN 9783931325459, Gebunden, 356 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Günter Hirt und Sascha Wonders. Wsewolod Nekrassow (1934-2009) wurde in Moskau geboren und blieb seiner Geburtsstadt zeitlebens treu. Nach einem Studium der Philologie arbeitete…

Boris Schumatsky: Die Trotzigen. Roman

Cover
Blumenbar Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783351050290, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
 August 1991. Alexander "Sascha" Potjomkin wird durch das Klingeln des Telefons geweckt. Es ist seine Mutter, die ihm erklärt, dass die Welt, wie er sie kennt, nicht mehr existiert. Vor Saschas Fenster…

Anna Galkina: Das kalte Licht der fernen Sterne. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783627002244, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Die matronenhafte Bibliotheksdirektorin Tamara, die mit dem kränklichen Wiktor ihren zweiten Frühling erlebt. Sergej mit den Kunstledersandalen, dessen Scheune begehrter Treffpunkt der Jugendlichen ist.…

Julia Kissina: Elephantinas Moskauer Jahre. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425329, Gebunden, 240 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Russischen von Ingolf Hoppmann und Olga Kouvchinnikova. Wie eine junge Frau aus Kiew loszog, in Moskau ihr Glück zu suchen. Von Sehnsucht nach dem freien Künstlerdasein gepackt, folgt die junge…