Bücher aus und über Russland

25 Bücher - Stichwort: Lenin, Wladimir Iljitsch

Zurück | 1 | 2 | Vor

Leonid Luks: Geschichte Russlands und der Sowjetunion. Von Lenin bis Jelzin

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2000
ISBN 9783791716879, Gebunden, 575 Seiten, 34.77 EUR
Zweimal erlebte Russland im 20. Jahrhundert den Zusammenbruch seiner Staatlichkeit: 1917 den des Zarentums und 1991 den des bolschewistischen Regimes. Die Monografie des Osteuropahistorikers Leonid Luks…

Dimitri Wolgokonow: Die Sieben Führer. Aufstieg und Untergang des Sowjetreichs

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783797307743, Gebunden, 572 Seiten, 39.88 EUR
Nachbemerkung von Markus Wehner. In den sieben Jahrzehnten ihres Bestehens wurde die Sowjetunion von sieben Männern regiert, die nachhaltig und auf unterschiedliche Weise die Weltgeschichte prägten. Der…

Claus D. Kernig: Lenins Reich in Trümmern. Schatten über Rußlands Zukunft

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053220, Gebunden, 428 Seiten, 24.54 EUR
Seit der Auflösung der Sowjetunion hat sich die politische und wirtschaftliche Lage in Russland noch verschärft - trotz Milliardenhilfe aus dem Westen. Die Nomenklatura hat sich zu einer Kapitalismus-Mafia…

Elisabeth Heresch: Geheimakte Parvus. Die gekaufte Revolution. Biografie

Cover
Langen Müller Verlag, München 2000
ISBN 9783784427539, Gebunden, 400 Seiten, 25.51 EUR
Der russisch-jüdische Marxist und Millionär Alexander Parvus, ausgebildet als Ökonom und Politologe, hatte eine Vision: den Sturz des Zaren und die Errichtung eines revolutionären Regimes in Russland.…

Catherine Merridale: Lenins Zug. Die Reise in die Revolution

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100022745, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Bernd Rullkötter. In "Lenins Zug. Die Reise in die Revolution" erzählt die britische Historikerin Catherine Merridale die Geschichte der berühmtesten Zugfahrt der Weltgeschichte,…

Martin Aust: Die Russische Revolution. Vom Zarenreich zum Sowjetimperium

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406707520, Gebunden, 279 Seiten, 14.95 EUR
Wer von der Russischen Revolution spricht, der meint in der Regel die bolschewistische Oktoberrevolution. Doch handelte es sich tatsächlich um eine Vielzahl von Revolutionen. Martin Aust lässt die Dramatik…

Stephen A. Smith: Revolution in Russland. Das Zarenreich in der Krise 1890-1928

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783805350686, Gebunden, 496 Seiten, 39.95 EUR
"Revolution in Russland", das neue Buch des britischen Historikers Stephen A. Smith, sticht hervor durch zahlreiche neue, vor allem russische Quellen sowie durch seine ungewöhnliche Chronologie: 1890-1928.…

Wolfgang Ruge: Lenin. Vorgänger Stalins. Eine politische Biografie

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882215410, Gebunden, 470 Seiten, 29.90 EUR
Lenin ein Fanatiker und Putschist, ein Visionär und Held? Wolfgang Ruge geht in dieser außergewöhnlichen politischen Biografie dem Phänomen Lenin nach, zeigt ihn in seiner Widersprüchlichkeit und trifft…

Robert Service: Trotzki. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422359, Gebunden, 730 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Englischen von Friedrich Griese. Zusammen mit Lenin stand Leo Trotzki 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß…

Michail Ryklin: Kommunismus als Religion. Die Intellektuellen und die Oktoberrevolution

Cover
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783458710103, Gebunden, 191 Seiten, 17.80 EUR
Die Bolschewiki inspirierte der Glaube - eine Art weltliche Religion - an die Möglichkeit einer radikalen Umgestaltung der rückständigen bäuerlichen Gesellschaft. Von Anfang an erklärten sie der Orthodoxie…

Jürg Ulrich: Kamenew: Der gemäßigte Bolschewik. Das kollektive Denken im Umfeld Lenins

Cover
VSA Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783899652062, Kartoniert, 264 Seiten, 19.80 EUR
Lew Borissowitsch Kamenew (1883-1936) war ein Bolschewik der ersten Stunde, lernte schon früh Stalin kennen und wurde enger Mitarbeiter Lenins. Als Mitglied in den Führungsorganen der Partei geriet er…

Alexander Jakowlew: Ein Jahrhundert der Gewalt in Sowjetrussland

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827005472, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Russischen von Bernd Rullkötter. Nach seinen auch in Deutschland viel beachteten Memoiren legt Alexander Jakowlew, der sich unter Gorbatschow einen Namen als "Vater der Glasnost" und "Architekt…

Wladimir Fedorowski: Der Kreml. Russland und seine Herrscher

Cover
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492047012, Gebunden, 277 Seiten, 19.90 EUR
Mit 25 meist farbigen Abbildugnen auf Tafeln. Liebe und Mord, Verschwörungen, Spionage und große Politik: Wladimir Fedorowski zeigt den Kreml als Bühne, auf der das Drama der russischen Geschichte abrollt.…

Klaus Kellmann: Stalin. Eine Biografie

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2005
ISBN 9783896782656, Gebunden, 351 Seiten, 24.90 EUR
In thematischen Stationen begleitet Klaus Kellmann die verschiedenen Lebensetappen Stalins und gibt gleichzeitig eine allgemeine Analyse der dramatischen Epoche, die unter dem Namen "Stalinismus" in…