Bücher aus und über Russland

24 Bücher - Stichwort: Kommunismus

Zurück | 1 | 2 | Vor

Deutscher Oktober 1923. Ein Revolutionsplan und sein Scheitern

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025571, Gebunden, 479 Seiten, 40.00 EUR
Herausgegeben von Bernhard H. Bayerlein, Leonid G. Babicenko und Fridrich I. Firsov u. a. Aus dem Russischen von Tanja Timofeeva. Vorwort von Hermann Weber. In der Rückschau auf die Revolutionsgeschichte…

Leonid Heller / Michel Niqueux: Geschichte der Utopie in Russland.

Cover
Edition Tertium, Bietigheim-Bissingen 2003
ISBN 9783930717569, Kartoniert, 377 Seiten, 35.00 EUR
Herausgegeben von Michael Hagemeister. Aus dem Französischen von Anne Hartmann. Wie kein anderes Land war Russland Schauplatz utopischer Entwürfe. Ihre Ideen- und praktische Geschichte, erstmals umfassend…

Frank-Lothar Kroll / Barbara Zehnpfennig: Ideologie und Verbrechen. Kommunismus und Nationalsozialismus im Vergleich

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2014
ISBN 9783770556397, Gebunden, 306 Seiten, 39.90 EUR
Die totalitäre Praxis ist das Verbrechen. Ist die verbrecherische Praxis aber schon in der Theorie angelegt? Und wie hängen Kommunismus und Nationalsozialismus historisch und ideologisch zusammen? Den…

Wolfgang Ruge: Gelobtes Land. Meine Jahre in Stalins Sowjetunion

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011
ISBN 9783498057916, Gebunden, 496 Seiten, 24.95 EUR
Berlin im Sommer 1933: Der sechzehnjährige Wolfgang Ruge und sein zwei Jahre älterer Bruder verlassen das nationalsozialistische Deutschland. Ziel der beiden jungen Kommunisten ist das Land, auf das sich…

Anne Nelson: Die Rote Kapelle. Die Geschichte der legendären Widerstandsgruppe

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570100219, Gebunden, 507 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Müller. Mit 46 Fotos. Die Widerstandsgruppe "Rote Kapelle" wurde von der Gestapo als Moskau-abhängige, kommunistische Agentenschmiede diffamiert. Nelson revidiert dieses…

Ben Lewis: Das komische Manifest. Kommunismus und Satire von 1917-89

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2010
ISBN 9783896673930, Gebunden, 460 Seiten, 22.95 EUR
Jeder Witz, so George Orwell, ist eine kleine Revolution. Ein Flaschengeist, der sich, einmal in der Welt, von keiner noch so repressiven Staatsgewalt wieder bannen lässt, ein Refugium für die Würde der…

Wolfgang Leonhard: Anmerkungen zu Stalin

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783871346354, Gebunden, 187 Seiten, 16.90 EUR
In Putins Russland feiert eine historische Figur ein erstaunliches Comeback: Bei einer Volksumfrage wurde Josef Stalin jüngst zum "größten Helden der russischen Geschichte" gewählt. In dem Land, in dem…

Robert Service: Trotzki. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422359, Gebunden, 730 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Englischen von Friedrich Griese. Zusammen mit Lenin stand Leo Trotzki 1917 an der Spitze der Oktoberrevolution. Der Aufstieg der Stalinfraktion nach Lenins Tod 1924 führte zu seinem Ausschluß…

Ljudmila Ulitzkaja: Das grüne Zelt. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446239876, Gebunden, 592 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt. Ljudmila Ulitzkaja erzählt von drei Freunden, die in der Sowjetunion zu Dissidenten werden. Ilja, der Fotograf, vervielfältigt und verbreitet in seiner Freizeit…

Michail Bulgakow: Meister und Margarita. Roman

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783869710587, Gebunden, 601 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und kommentiert von Alexander Nitzberg. Mit einem Nachwort von Felicitas Hoppe. Schon als Michail Bulgakowss Roman "Meister und Margarita" 26 Jahre nach dem Tod des Autors…

Leonardo Padura: Der Mann, der Hunde liebte. Roman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2011
ISBN 9783293004252, Gebunden, 730 Seiten, 28.90 EUR
Aus dem kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. "Tötet ihn nicht! Dieser Mann muss reden", rief der schwer verwundete Trotzki seinen Leibwächtern zu, als sie sich auf den Mann stürzten, der ihn…

Stefan Plaggenborg: Experiment Moderne. Der sowjetische Weg

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380285, Broschiert, 401 Seiten, 39.90 EUR
Die Oktoberrevolution katapultierte das rückständige Russland in ein neues Zeitalter. Die Sowjetunion begann als historisches Experiment, das mit der alten Gesellschaft, ihrer Kultur und ihren Traditionen…

Heiko Haumann (Hg.) / Brigitte Studer (Hg.): Stalinistische Subjekte / Stalinist Subjets / Sujets staliniens. Individuum und System in der Sowjetunion und der Komintern, 1929-1953

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783034007368, Gebunden, 556 Seiten, 44.80 EUR
Der Stalinismus mobilisierte die Subjektivität der Menschen. Dies ist eine Erkenntnis, die kulturwissenschaftlich orientierte Ansätze und Fragestellungen, aber auch neu erschlossene sowjetische Quellen…

Daniel Riniker / Joachim Zweynert: Werner Sombart in Russland. Ein vergessenes Kapitel seiner Lebens- und Wirkungsgeschichte

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184383, Paperback, 339 Seiten, 29.80 EUR
Das Interesse an dem Ökonomen, Soziologen und Wirtschaftshistoriker Werner Sombart ist wieder erwacht. Obwohl in den letzten Jahren sowohl seine Biografie als auch sein Werk umfassend untersucht worden…