Bücher zum Thema

Bücher aus und über Portugal

4 Bücher - Stichwort: Salazar, Antonio de Oliveira

Harald Bodenschatz (Hg.) / Max Welch Guerra (Hg.): Städtebau unter Salazar. Diktatorische Modernisierung des portugiesischen Imperiums 1926-1960

Cover
DOM Publishers, Berlin 2019
ISBN 9783869225289, Gebunden, 496 Seiten, 98.00 EUR
Mit 550 Abbildungen. Die Diktaturen Europas vor und nach dem Zweiten Weltkrieg sind Teil unserer gemeinsamen europäischen Geschichte. Das Wissen um ihren Aufstieg, ihre oft lange Existenz und ihren Untergang…

Antonio Tabucchi: Für Isabel. Ein Mandala

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244832, Gebunden, 176 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl. Der Schriftsteller Waclaw Slovacki ist auf der Suche nach der Frau, die er einst liebte und die im faschistischen Portugal unter Salazar spurlos verschwand.…

Valter Hugo Mae: Das Haus der glücklichen Alten. Roman

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783312005567, Gebunden, 304 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Portugiesischen von Ulrich Kunzmann und Klaus Laabs. Im Alter von 84 Jahren verliert Antonio Silva seine Frau. Aber es kommt noch schlimmer: Er muss ins Altersheim. Gemeinsam mit anderen Greisen…

Antonio Louca: Nazigold für Portugal. Hitler und Salazar

Holzhausen Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854930600, Paperback, 281 Seiten, 24.00 EUR
Was für eine bedeutende Rolle das kleine, an der Peripherie Europas gelegene Portugal im Zweiten Weltkrieg spielte, war bislang weitgehend unbekannt. Antonio Oliveira Salazar, der vierzig Jahre lang (1928-1968)…