Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher

Unter folgenden Links finden Sie die Briefe und Tagebücher aus den Jahren vor 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012.

33 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Schweiz - Seite 1 von 3

Ingeborg Bachmann / Max Frisch: "Wir haben es nicht gut gemacht.". Der Briefwechsel

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430699, Gebunden, 1039 Seiten, 40.00 EUR
(Das Buch erscheint am 21.11.22) Mit Fotografien und Faksimiles. Frühjahr 1958: Ingeborg Bachmann bringt gerade das Hörspiel Der gute Gott von Manhattan auf Sendung. Max Frisch, in dieser Zeit mit Inszenierungen…
🗊 7 Notizen

Max Frisch: Blätter aus dem Brotsack

Cover
Atlantis Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783715250106, Gebunden, 144 Seiten, 22.00 EUR
Mit einem Nachwort von Tobias Amslinger. Am Morgen war er noch im Wald, junge Eschen für ein Taubenhaus zu schlagen - da läuteten die Glocken. Es ist der 1. September 1939, auch der Architekt, der einen…

S. Corinna Bille / Maurice Chappaz: Ich werde das Land durchwandern, das Du bist. Briefwechsel 1942 - 1979

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2019
ISBN 9783858698308, Gebunden, 442 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Lis Künzli. Corinna Bille und Maurice Chappaz waren ein Liebespaar, ein Schriftstellerpaar und später Eltern von drei Kindern. Um sich jeder ein eigenes…

Felix Philipp Ingold: Leben und Werk. Tagesberichte zur Jetztzeit

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783957570086, Gebunden, 1020 Seiten, 49.90 EUR
Überraschende Reflexionen, tiefe Einsichten, skurrile Einfälle, brillante Oberflächen: "Leben und Werk" ist ein Meisterwerk des Tagebuch-Genres. Die hier auf über tausend Seiten versammelten und komponierten…

Max Frisch: Aus dem Berliner Journal. 3 CDs

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783862314195, CD, 19.99 EUR
3 CDs mit 238 Minuten Laufzeit. Ungekürzte Lesung mit Franziskus Abgottspon. Als Max Frisch 1973 in die Berliner Sarrazinstraße zog, begann er ein neues Tagebuch und nannte es "Berliner Journal". Wegen…

Hansjörg Schneider: Nilpferde unter dem Haus. Erinnerungen, Träume

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783257068078, Gebunden, 220 Seiten, 21.90 EUR
Das Tagebuch eines Schriftstellers, der sich die Fähigkeit zu staunen bewahrt hat: über den Weg, den er zurückgelegt hat, über die Schönheit der Natur und die Unzulänglichkeit der Menschen, über den neuen…

Rainer Stöckli (Hg.): Peter Morger. Sichtung eines literarischen Werkes. Heft 6: Es gibt keine Illusion, die ich nicht habe

Cover
Appenzeller Verlag, Herisau 2012
ISBN 9783858825124, Kartoniert, 40 Seiten, 19.10 EUR
Farbige Abbildungen. Zwischen 1980 und 2001 hat Peter Morger zwölf Bücher publiziert. An seinem Geburtstag im Februar 2002 hat er, 47jährig, Hand an sich gelegt. Seinen Nachlass hütet die Ausserrhoder…

Paul Nizon: Urkundenfälschung. Journal 2000 - 2010

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422601, Gebunden, 375 Seiten, 25.95 EUR
1961, vor jetzt 50 Jahren, begann Paul Nizon, seine Journale zu führen. Täglich notiert er dort, was ihm wichtig ist, und hält so die Wahrnehmung auf sich und die Welt wach. Was als Alltagsprotokoll,…

Ludwig Hohl: 'Es ist schwer, so ins Dunkel zu reden'. Briefe an Isak Grünberg 1930-1937

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2011
ISBN 9783907142639, Gebunden, 132 Seiten, 24.80 EUR
Ludwig Hohl gehört zu den markantesten Außenseiterfiguren der Schweizer Literatur im 20. Jahrhundert: Für seine Existenz steht das Bild des Autors, der jahrzehntelang in einem Genfer Kellerzimmer haust…

Kuno Raeber: Kuno Raeber: Werke. Band 6/7: Aus dem Nachlass I + II, Tagebücher, Korrespondenz; Gedichte, Prosa, Aufsätze

Cover
Scaneg Verlag, München 2010
ISBN 9783892354444, Gebunden, 1100 Seiten, 48.00 EUR
Der erste Teil der Publikation aus Raebers Nachlass präsentiert eine Darstellung seines Lebens, gefolgt von Tagebüchern und Korrespondenz. Die Tagebücher seit 1941 begleiten zuerst die Reflexionen des…
🗊 3 Notizen

Max Frisch: Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518421307, Gebunden, 213 Seiten, 17.80 EUR
Herausgegeben von Peter von Matt. Im August 2009 meldeten die Feuilletons eine Sensation: In einem der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Teil des Max-Frisch-Archivs in Zürich war das Typoskript eines…
🗊 3 Notizen

Meinrad Inglin / Bettina Inglin-Zweifel: Alles in mir heißt Du!. Der Briefwechsel

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783250104384, Gebunden, 464 Seiten, 24.95 EUR
Ausgewählt, kommentiert und herausgegeben von Marzena Gorecka. Diese Briefe dokumentieren die Geschichte der ungewöhnlichen Partnerschaft zwischen dem Schweizer Schriftsteller Meinrad Inglin und seiner…

Walter Gross: Walter Gross: Werke und Briefe. Band 1: Botschaften (Werke). Band 2: Antworten (Briefe)

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783857914881, Gebunden, 800 Seiten, 50.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Peter Hamm, unter Mitarbeit von Erwin Künzli. Mit 30 Fotos und Dokumenten.

Balthus / Antoinette Watteville: Liebesbriefe. 1928-1937

Cover
Gachnang und Springer Verlag, Bern - Berlin 2005
ISBN 9783906127743, Gebunden, 386 Seiten, 24.50 EUR
Bathus und ein junger Diplomat in Bern wetteiferten um die Gunst von Antoinette. Nach langen Hin und Her entschliesst sich die junge Frau, den Maler zu heiraten. Zweihundertvierzig Briefe fügen sich…