Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher

Unter folgenden Links finden Sie die Briefe und Tagebücher aus den Jahren vor 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012.

18 Bücher - Rubrik: Literatur, Stichwort: Emigration - Seite 1 von 2

Matthias Nawrat: Über allem ein weiter Himmel. Nachrichten aus Europa

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2024
ISBN 9783498003661, Gebunden, 224 Seiten, 25.00 EUR
Matthias Nawrat ist ein Kenner der Literaturen und Landschaften des östlichen Europas. In seinem Band "Über allem ein weiter Himmel" finden Reisetagebuch und autobiografischer Essay zu einer neuen Verbindung.…

Max Reinhardt / Helene Thimig: Max Reinhardt - Helene Thimig: Briefe im Exil. 1937-1943

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2023
ISBN 9783701735723, Gebunden, 560 Seiten, 40.00 EUR
Herausgegeben von Edda Fuhrich und Sibylle Zehle. Was für ein eindrucksvolles Paar: Max Reinhardt und Helene Thimig, der Wegbereiter des modernen Regietheaters und die gefeierte Schauspielerin. Fast zwei…

Helga Aichinger / Ilse Aichinger: "Ich schreib für Dich und jedes Wort aus Liebe". Briefwechsel, Wien-London 1939-1947

Cover
Edition Korrespondenzen, Wien 2021
ISBN 9783902951632, Gebunden, 380 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Herausgeber: Nikola Herweg. Am 4. Juli 1939 kann Helga Aichinger 17-jährig mit einem der letzten Kindertransporte nach England emigrieren, ihre Zwillingsschwester Ilse und ihre jüdischen…

Slawomir Mrozek: Tagebuch 1962-1969

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783257068931, Gebunden, 544 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Polnischen von Doreen. Daume. Die Jahre 1962 bis 1969 sind für Slawomir Mrozek eine bewegte, entscheidende Zeit: die Zeit des Aufbruchs aus dem kommunistischen Polen, die Zeit des Ankommens in…

Stefan Zweig: 'Ich wünschte, dass ich Ihnen ein wenig fehlte'. Briefe an Lotte Zweig 1934-1940

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783596950041, Gebunden, 368 Seiten, 24.99 EUR
Herausgegeben von Oliver Matuschek. Auf dem Höhepunkt seines Ruhmes hatte Stefan Zweig 1934 Salzburg verlassen und in London eine Wohnung gemietet. Von dort versuchte er, seine Arbeit weiterzuführen,…
🗊 3 Notizen

Peter Weiss: Briefe an Henriette Itta Blumenthal

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2011
ISBN 9783882216981, Gebunden, 175 Seiten, 19.90 EUR
"Liebe Itta deine Briefe sind mir schon zu etwas ganz Unentbehrlichem geworden und jeden Tag, wenn ich in den Briefkasten vorm Haus sehe, tue ichs mit dem Gedanken: ob wohl von dir etwas dabei ist", schrieb…

Hilde Spiel: Rückkehr nach Wien. Ein Tagebuch

Cover
Milena Verlag, Wien 2009
ISBN 9783852861777, Gebunden, 180 Seiten, 17.90 EUR
Mit einem Vorwort von Daniela Strigl. Hilde Spiel hat Wien 1936 - auf den beginnenden Nazi-Terror reagierend - verlassen und sich eine neue Existenz in London aufgebaut. Zehn Jahre später kehrte sie als…

Anna Seghers: Ich erwarte Eure Briefe wie den Besuch der besten Freunde . Briefe 1924-1952. Werkausgabe Band 5/1

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351034733, Gebunden, 747 Seiten, 36.00 EUR
Anna Seghers schrieb ihre Briefe spontan, ganz auf den Moment und den Empfänger eingestellt. So unterschiedlich die Adressaten und Anliegen auch sind, so unverkennbar und eigentümlich ist die Stimme…
🗊 3 Notizen

Else Lasker-Schüler: Else Lasker-Schüler: Werke und Briefe. Kritische Ausgabe Band 8: Briefe 1925-1933

Cover
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783633542161, Gebunden, 701 Seiten, 114.00 EUR
In insgesamt sechs Bänden werden in der Kritischen Ausgabe zum ersten Mal sämtliche überlieferten Briefe Else Lasker-Schülers vollständig und mit Anmerkungen versehen veröffentlicht. Sie dokumentieren…

Peter Crane: Wir leben nun mal auf einem Vulkan

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2005
ISBN 9783931135812, Gebunden, 704 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rolf Bulang. Mit einem Vorwort von Walter Laqueur. Am 30. Oktober 1933 verlässt die 15jährige Sibylle Ortmann Berlin und reist allein nach London: Dies ist der Beginn des Auseinanderbrechens…

Hermann Broch / Ruth Norden: Transatlantische Korrespondenz. 1934-1938 und 1945-1948

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416754, Gebunden, 275 Seiten, 24.80 EUR
Im Mai 1934 erhält der in Wien lebende Hermann Broch den Brief einer jungen Frau aus Berlin. Bald stellt sich heraus: Die junge Frau ist Jüdin, Lektorin des S. Fischer Verlages und Assistentin von Peter…

Gretel Adorno / Walter Benjamin: Gretel Adorno / Walter Benjamin: Briefwechsel. 1930 - 1940

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584309, Gebunden, 434 Seiten, 26.90 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Die Korrespondenz zwischen Gretel Adorno und Walter Benjamin, die 1930 einsetzt, aber erst mit Benjamins Emigration nach Frankreich ihre volle Intensität…
🗊 5 Notizen

Hedwig Hintze / Otto Hintze: 'Verzage nicht und laß nicht ab zu kämpfen'. Die Korrespondenz Hedwig Hintze - Otto Hintze 1925-1940

Cover
Klartext Verlag, Essen 2004
ISBN 9783898611428, Gebunden, 265 Seiten, 24.90 EUR
Bearbeitet von Brigitta Oestreich. Herausgegeben von Robert Jütte und Gerhard Hirschfeld. Er war ein bedeutender deutscher Geschichtsprofessor, sie war die zweite Frau, die in Deutschland im Fach Geschichte…

Etel Adnan: Im Herzen des Herzens eines anderen Landes

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416495, Gebunden, 130 Seiten, 14.80 EUR
Aus dem Englischen von Christel Dormagen. Etel Adnans Aufzeichnungen aus dreißig Jahren kommen aus Beirut, aus Paris, aus Sausalito, von einer griechischen Insel. Die libanesische Autorin, Exilantin…