Bücher zum Thema

Briefe und Tagebücher aus Frankreich

4 Bücher - Stichwort: Resistance

Rene Char: Suche nach Grund und Gipfel. Über den Maquis, Malerei, Dichtung, Philosophie

Cover
Klever Verlag, Wien 2015
ISBN 9783902665942, Gebunden, 224 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Glossar von Manfred Bauschulte. René Char (1907-1987), der bis Ende der 30er Jahre für die Avantgarde der Dichtung eintritt, kämpft seit 1940 im bewaffneten Widerstand…

Boris Vildé: Trost der Philosophie. Tagebuch und Briefe aus der Haft

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882215984, Gebunden, 203 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Felix Philipp Ingold. Boris Vildé, russischer Emigrant in Frankreich, wird als Lichtgestalt der Résistance verehrt. Von der Gestapo wird der Ethnologe im März 1941 er ist gerade…

Marguerite Duras: Hefte aus Kriegszeiten

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518419243, Gebunden, 397 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. "Hefte aus Kriegszeiten" hat Marguerite Duras die vier dichtbeschriebenen Schulhefte genannt, die sie lange Zeit in ihrem legendären "blauen Schrank" aufbewahrte.…

Elisabeth Marum-Lunau: Auf der Flucht in Frankreich. Briefwechsel einer deutschen Familie im Exil 1939 - 1942. Auswahl und Einführung...

Hentrich und Hentrich Verlag, Teetz 2000
ISBN 9783933471079, Paperback, 297 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Französischen von Doris Obschernitzki.