Bücher zum Thema

Biologie-Bücher

27 Bücher - Stichwort: Gentechnik - Seite 1 von 2

Jamie Metzl: Der designte Mensch. Wie die Gentechnik Darwin überlistet

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2020
ISBN 9783896842763, Gebunden, 424 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel, Sonja Schuhmacher und Claus Varrelmann. Erstmals in der Geschichte besitzt der Mensch die Fähigkeit, die eigenen Gene zu verändern. Die Möglichkeiten, die daraus…

Siddharta Mukherjee: Das Gen. Eine sehr persönliche Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100022714, Gebunden, 768 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. Warum sind wir so, wie wir sind? Was ist in der Familie angelegt, was erworben? Was können wir selbst bestimmen? Pulitzerpreisträger Siddhartha Mukherjee erzählt…

Craig Venter: Leben aus dem Labor. Die neue Welt der synthetischen Biologie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100872029, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Müssen wir unser Verständnis von "Leben" neu denken? In seinem Buch erzählt J. Craig Venter von den Rückschlägen und revolutionären Entdeckungen seiner Forschung.…

Anja Karnein: Zukünftige Personen. Eine Theorie des ungeborenen Lebens von der künstlichen Befruchtung bis zur genetischen Manipulation.

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518295861, Kartoniert, 270 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christian Heilbronn. Angesichts von künstlicher Befruchtung, Stammzellforschung sowie der Möglichkeit genetischer Diagnostik und Manipulation ist der moralische Status zukünftiger…

Olaf Fritsche: Die neue Schöpfung. Wie Gen-Ingenieure unser Leben revolutionieren

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498021313, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Fast unbemerkt machen Forscher, Techniker und sogenannte Biohacker die Synthetische Biologie zur bestimmenden Wissenschaft des 21. Jahrhunderts. Sie nutzen die Gene von Tieren, Pflanzen und Bakterien,…

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur. Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871347306, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Das Bild ging um die Welt: eine kahle Maus, auf deren Rücken ein menschliches Ohr wuchs. Was die Forschung als Durchbruch feierte, ließ die meisten Betrachter erschaudern. Doch weder die Sorgen angesichts…

Leben schaffen?. Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783897857568, Kartoniert, 231 Seiten, 28.00 EUR
Von Joachim Boldt, Giovanni Maio und Oliver Müller. Die Synthetische Biologie führt auf systematische Weise fort, was in der Gentechnik begonnen wurde: Die zielgerichtete Änderung und Optimierung zellulärer…

Was ist Leben - im Zeitalter seiner technischen Machbarkeit?. Beiträge zur Ethik der Synthetischen Biologie

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg 2011
ISBN 9783495484685, Kartoniert, 424 Seiten, 39.00 EUR
Herausgegeben von Peter Dabrock, Michael Bölker und Matthias Braun und Jens Ried. Durch die neuen Möglichkeiten der Synthetischen Biologie wird das konzeptionelle Verständnis des Lebens vor neue Herausforderungen…

Lone Frank: Mein wundervolles Genom. Ein Selbstversuch im Zeitalter der persönlichen Genforschung

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446426870, Gebunden, 323 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer. Wer bin ich? Woher komme ich? Woran werde ich sterben? Und wann? Antworten auf diese Fragen finden sich in unserer DNA. Schon bald wird die Entschlüsselung unseres…

Staffan Müller-Wille / Hans-Jörg Rheinberger: Vererbung. Geschichte und Kultur eines biologischen Konzepts

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596170630, Gebunden, 348 Seiten, 13.95 EUR
Es behandelt die vormodernen Theorien der Zeugung, es beschreibt, wie die Vererbung im Laufe des 19. Jahrhunderts in den Mittelpunkt der sich herausbildenden Biologie rückt, und es verfolgt die Entwicklung…

Jeremy Rifkin: Das biotechnische Zeitalter. Die Geschäfte mit der Gentechnik

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593384665, Kartoniert, 381 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Gen- und Biotechnologie verändern, was wir essen, wie wir arbeiten, wie wir unsere Kinder bekommen und wie wir die Welt um uns herum und uns selbst betrachten.…

Stefan Rehder: Gott spielen. Im Supermarkt der Gentechnik

Cover
Pattloch Verlag, München 2007
ISBN 9783629021762, Gebunden, 240 Seiten, 16.90 EUR
Mit der Ware "Embryo" werden längst Millionengeschäfte gemacht. Die Manipulation des menschlichen Erbguts steht heute ganz oben auf der Tagesordnung von Forschung und Wissenschaft. Stefan Rehders engagierte…

Thomas P. Weber: Darwin und die neuen Biowissenschaften

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832179236, Gebunden, 270 Seiten, 12.90 EUR
Keine wissenschaftliche Lehre hat das Selbstverständnis des Menschen in einem Ausmaß erschüttert wie Charles Darwins Theorie von den Ursachen der biologischen Vielfalt. Und kein anderes naturwissenschaftliches…

Jens Kersten: Das Klonen von Menschen. Eine verfassungs-, europa- und völkerrechtliche Kritik

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2004
ISBN 9783161484643, Gebunden, 679 Seiten, 129.00 EUR
Symbolisiert die Geburt des Klonschafs "Dolly" nicht nur einen entwicklungsbiologischen Paradigmenwechsel, sondern auch einen Paradigmenwechsel im Recht? Jens Kersten diskutiert das Klonen von Menschen…