Bücher zum Thema

Biografien aktuell 2019 bis 2020

Ernst Kantorowicz, Dora und Walter Benjamin, Hilma af Klint und viele andere: biografische Neuerscheinungen in der Presse. Eine Übersicht aller Biografien finden Sie unter folgendem Link.

4 Bücher - Stichwort: Schweiz

Thomas Zaugg: Bundesrat Philipp Etter (1891-1977)

Cover
NZZ libro, Zürich 2020
ISBN 9783038104377, Gebunden, 768 Seiten, 58.00 EUR
Mit Abbildungen. Während seiner 25jährigen Amtszeit von 1934 bis 1959 initiierte Philipp Etter die Kulturstiftung Pro Helvetia, setzte sich für Rätoromanisch als vierte Landessprache ein, stützte den…

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!. Die kurze Freundschaft zwischen Albert H.Rausch und Andreas Walser

Cover
edition clandestin, Biel 2019
ISBN 9783907262009, Gebunden, 132 Seiten, 29.00 EUR
Mit einem Vorwort von Vera Kappeler. Mit Abbildungen. Der junge Künstler Andreas Walser (1908-1930) zieht von Chur nach Paris um Maler zu werden. Er lässt sich von der Stadt einsaugen und findet schnell…

Aline Masé: Naum Reichesberg (1867-1928). Sozialwissenschaftler im Dienst der Arbeiterklasse

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783034015448, Gebunden, 336 Seiten, 48.00 EUR
Leben und Werk des bedeutenden Sozialwissenschaftlers Naum Reichesberg sind kaum bekannt. In seiner Biografie spiegeln sich verschiedene Aspekte der Schweizer Geschichte des ausgehenden 19. und frühen…

Rene Stauffer: Roger Federer. Die Biografie

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492057639, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Ausgehend vom 18. Grand-Slam-Titel in Melbourne erzählt diese Biografie die Geschichte eines Ballvirtuosen, der doch immer ganz bei sich geblieben ist. Als einer von wenigen Journalisten kennt René Stauffer…