Bücher zum Thema

Biografien aktuell 2019 bis 2020

Ernst Kantorowicz, Dora und Walter Benjamin, Hilma af Klint und viele andere: biografische Neuerscheinungen in der Presse. Eine Übersicht aller Biografien finden Sie unter folgendem Link.

98 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 7

Hans-Christian Riechers: Peter Szondi. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593512228, 281 Seiten, 39.95 EUR
Peter Szondi (1929-71) genießt in der Intellektuellengeschichte der Nachkriegszeit den Status einer Legende. Er ist einer der einflussreichsten Literaturwissenschaftler dieser Jahrzehnte und hat weit…

Rüdiger Zill: Der absolute Leser. Hans Blumenberg. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518587522, Gebunden, 816 Seiten, 38.00 EUR
Hans Blumenbergs Denken ist eng verbunden mit seiner eigenen Lebenszeit und mit der Gesellschaft der alten Bundesrepublik. Unter dem Nationalsozialismus wegen seiner jüdischen Mutter verfolgt, geprägt…

Barbara Beuys: Asta Nielsen. Filmgenie und Neue Frau

Cover
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178415, Gebunden, 447 Seiten, 25.00 EUR
Sie gilt als eine der größten Filmschauspielerinnen aller Zeiten: Asta Nielsen (1881-1972). Die Dänin wurde mit ihrem ersten Film, Abgründe (1910), über Nacht zum Weltstar der Stummfilm-Ära und etablierte…

Peter Seewald: Benedikt XVI.. Ein Leben

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2020
ISBN 9783426276921, Gebunden, 1184 Seiten, 38.00 EUR
Peter Seewald zeichnet den Werdegang des späteren Papstes Benedikt XVI. von dessen Geburt in Marktl am Inn bis zu seinem Rücktritt vom Amt des Papstes nach. Mehr als ein halbes Jahrhundert stand "der…

Joachim Scholtyseck: Otto Beisheim. Jugend, Soldatenzeit und Entwicklung zum Handelspionier

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2020
ISBN 9783506704290, Gebunden, 248 Seiten, 29.90 EUR
Der 1924 in Mülheim an der Ruhr geborene Otto Beisheim war einer der Pioniere des deutschen Handels und ist besonders als Mitgründer des Cash & Carry-Großhändlers "Metro" bekannt, bei dem er 1964 im Alter…

Kate Kirkpatrick: Simone de Beauvoir. Ein modernes Leben

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070331, Gebunden, 528 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Erica Fischer und Christine Richter-Nilsson. Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch "Das andere Geschlecht" hat…

Heinz Schilling: Karl V.. Der Kaiser, dem die Welt zerbrach

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406748998, Gebunden, 457 Seiten, 29.95 EUR
Heinz Schillings Biografie befreit Karl V. aus dem Habsburgermythos des 19. Jahrhunderts und führt ihn wieder zurück in seine historische Welt - das kulturell reiche Burgund seiner Jugend und Spanien…

Sue Prideaux: Ich bin Dynamit. Das Leben des Friedrich Nietzsche

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608982015, Gebunden, 560 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Pfeiffer und Hans-Peter Remmler. Wir erleben das kurze, kometengleiche Leben des Friedrich Nietzsche hautnah mit: Von der beschaulich-christlichen Erziehung, überschattet…

Desmond Morris: Das Leben der Surrealisten

Cover
Unionsverlag, Zürich 2020
ISBN 9783293005563, Gebunden, 352 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Willi Winkler. Mit zahlreichen Abbildungen. Der Surrealismus begann als gemeinsame Rebellion gegen all jene Mächte, die die Welt in den Krieg geführt hatten. Ein Aufstand auch gegen…

Jim Holt: Als Einstein und Gödel spazieren gingen. Ausflüge an den Rand des Denkens

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498030483, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Niehaus und Bernd Schuh. Unter Physikern und Mathematikern sind sie legendär geworden, die Spaziergänge über den Campus von Princeton, die den fast 70-jährigen Albert…

Laure Adler: Charlotte Perriand - Ihr Leben als moderne und unabhängige Frau. Die Jahrhundertdesignerin

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2020
ISBN 9783945543788, Gebunden, 192 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Bayer. Mit einem Vorwort von Arthur Rüegg. Mit 150 farbigen Abbildungen. 1927 betritt die 24-jährige Charlotte Perriand (1903-1999) mit einer Mappe von Zeichnungen das…

Jon Savage: Sengendes Licht, die Sonne und alles andere. Die Geschichte von Joy Division

Cover
Heyne Verlag, München 2020
ISBN 9783453272514, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Conny Lösch. Mit 20 s/w-Abbildungen. Joy Division gelten bis heute als einflussreichste Protagonisten des britischen Post-Punk und Bezugspunkt für nachfolgende Entwicklungen wie…

Peter Kamber: Fritz und Alfred Rotter. Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil

Cover
Henschel Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783894878122, Gebunden, 504 Seiten, 26.00 EUR
Mit 74 Schwarzweiß-Abbildungen. Erste Biografie über die Bühnenkönige der Zwanziger Jahre. Berlin in den "Goldenen Zwanzigern": Das Metropol-Theater, das Residenz-Theater, das Theater des Westens, das…

Thomas Zaugg: Bundesrat Philipp Etter (1891-1977)

Cover
NZZ libro, Zürich 2020
ISBN 9783038104377, Gebunden, 768 Seiten, 58.00 EUR
Mit Abbildungen. Während seiner 25jährigen Amtszeit von 1934 bis 1959 initiierte Philipp Etter die Kulturstiftung Pro Helvetia, setzte sich für Rätoromanisch als vierte Landessprache ein, stützte den…