Bücher zum Thema

Berlin-Romane

5 Bücher - Stichwort: Nationalsozialismus

Volker Kutscher: Lunapark. Gereon Raths sechster Fall

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049237, Gebunden, 560 Seiten, 22.99 EUR
Unter der Eisenbahnbrücke an der Liesenstraße, unter einer unvollendeten kommunistischen Parole, liegt die übel zugerichtete Leiche eines SA-Mannes. Am Tatort trifft Kommissar Rath auf seinen früheren…

Barbara Yelin: Irmina

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783956400063, Gebunden, 300 Seiten, 39.00 EUR
Mit einem Nachwort von Dr. Alexander Korb. Die ehrgeizige Irmina reist Mitte der 1930er Jahre nach London, um eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin zu beginnen. Dort lernt sie Howard aus der Karibik…

Chaim Beer: Bebelplatz. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008619, Gebunden, 319 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. "Bücher haben mein Leben zerstört", bekennt Salomon Rappoport, Berliner Antiquar und Bücherjäger. Als er sieben Jahre alt war, entdeckte sein Vater die Spuren…

Felix Hubalek: Die Ausweisung. Roman

Cover
Milena Verlag, Wien 2011
ISBN 9783852862064, Gebunden, 250 Seiten, 21.90 EUR
Berlin 1933, zu Beginn der NS-Diktatur, steht ein österreichischer Journalist im Widerstreit zwischen Anpassung und Widerstand. Der österreichische Korrespondent Wilhelm Urbanek sieht sich mit den Zeichen…

Hans Joachim Schädlich: Kokoschkins Reise. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498064013, Gebunden, 190 Seiten, 17.95 EUR
Fjodor Kokoschkin, rüstiger Mittneunziger, emeritierter Professor, Biologe, Spezialität Gräser und Halme, an Bord der Queen Mary 2 auf der Überfahrt von Southampton nach New York: jeder Tag auf See ein…