Bücher zum Thema

Autobiografische Literatur zum Holocaust

27 Bücher - Rubrik: Literatur - Seite 1 von 2

Monika Sznajderman: Die Pfefferfälscher. Geschichte einer Familie

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783633542901, Gebunden, 280 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Polnischen und mit einem Nachwort von Martin Pollack. Jahrzehntelang lebte Monika Sznajderman im Schatten des Schweigens. Ihr Vater hatte über seine Odyssee durch die Konzentrations- und Vernichtungslager,…

Jakob Augstein / Martin Walser: Das Leben wortwörtlich. Ein Gespräch

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498006808, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Martin Walser ist Schriftsteller. Jakob Augstein ist Journalist. Und sie sind Vater und Sohn. In diesem Buch sprechen sie über das Leben von Martin Walser, über dessen Jugend in Wasserburg am Bodensee,…

Primo Levi: Ich, der ich zu Euch spreche

Cover
Secession Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783906910062, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Primo Levi war im Januar 1987 auf den Vorschlag des Kritikers Giovanni Tesio eingegangen, gemeinsam eine Biografie zu schreiben. Beide wussten, welche Schwierigkeiten…

Robert Antelme: Das Menschengeschlecht

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783037346327, Kartoniert, 476 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Als Mitglied einer Widerstandsgruppe von der Gestapo im Juni 1944 in Paris gefangen genommen, wurde Robert Antelme nach Fresnes, in das Arbeitslager Gandersheim…

Marceline Loridan-Ivens: Und du bist nicht zurückgekommen. 2 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2015
ISBN 9783862315956, CD, 16.99 EUR
130 Minuten, 2 CDs. Ungekürzte Lesung mit Iris Berben. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Marceline ist fünfzehn, als sie zusammen mit ihrem Vater deportiert wird. Sie kommt nach Birkenau, er…

Marie Jalowicz Simon: Untergetaucht. Eine junge Frau überlebt in Berlin 1940 - 1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014
ISBN 9783100367211, Gebunden, 416 Seiten, 22.99 EUR
Mit einem Nachwort von Hermann Simon, Sohn von Marie Jalowicz Simon, Historiker und Direktor der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum. Berlin 1942: Die Verhaftung durch die Gestapo steht unmittelbar…

Pierre Drai: Das Erstaunen. Eine Überlebensgeschichte

Cover
Andre Thiele Verlag, Mainz 2012
ISBN 9783940884695, Broschiert, 213 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Monika Ries. Mit einem Vorwort von Serge Klarsfeld. Juli 1943, Boulevard Ney in Paris. Rosine Draï wird mit ihren drei ältesten Kindern bei einer Razzia auf Juden mitgenommen…

Primo Levi: Ist das ein Mensch?. Ist das ein Mensch? - Die Atempause

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237445, Kartoniert, 624 Seiten, 27.90 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Picht, Robert Picht und Heinz Riedt. Eines der bedeutendsten Zeugnisse des Holocaust ist Primo Levis "Ist das ein Mensch?", in dem er von seinem Jahr in Auschwitz erzählt.…

Johanna Adorjan: Eine exklusive Liebe. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2009
ISBN 9783630872919, Gebunden, 192 Seiten, 17.95 EUR
Zwei Menschen, die miteinander alt geworden sind, beschließen, sich das Leben zu nehmen. Er ist schwer krank, sie will nicht ohne ihn sein. An einem Sonntag im Herbst 1991 setzen sie ihren Plan in die…

Raymond Federman: Pssst! Geschichte einer Kindheit

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2008
ISBN 9783938803103, Gebunden, 203 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Am 16. Juli 1942 gegen 5:30 Uhr drang französische Polizei in die Wohnung der Federmans in Montrouge ein, um die jüdische Familie festzunehmen. Raymond Federmans…

Ann Kirschner: Salas Geheimnis. Die Geschichte meiner Mutter

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100383105, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
Zuerst dachte sie, dass es nur ein paar Wochen dauern würde. Doch aus sechs Wochen wurden fünf Jahre Zwangsarbeit. Sala war 1940 sechzehn Jahre alt, als sie ihre polnische Heimatstadt verlassen musste,…

Bernice Eisenstein: Ich war das Kind von Holocaust-Überlebenden. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783827007568, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Henriette Heise. Sich mit Humor zu wappnen ist sicher keine schlechte Strategie, wenn man in einer Familie aufwächst, über der die schwarzen Schatten der Auslöschung liegen. Mit…

Thomas Buergenthal: Ein Glückskind. Wie ein kleiner Junge zwei Ghettos, Auschwitz und den Todesmarsch überlebte und ein neues Leben fand

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100096524, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Eine glückliche, behütete Kindheit hätte es für Thomas Buergenthal werden können, damals in Lubochna. Doch dann kamen die Deutschen: Die Familie flieht nach Polen, wird verhaftet und ins Ghetto gesperrt.…

Joanna Olczak-Ronikier: Im Garten der Erinnerung. Eine europäische Jahrhundertfamilie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783351026400, Gebunden, 447 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Polnischen von: Karin Wolff. Die Schicksale ihrer jüdisch-polnischen Vorfahren, von Joanna Olczak-Ronikier unterhaltsam und mit großer Verve geschildert, lassen ein Jahrhundert europäischer Geschichte…