Bücher zum Thema

Amerikanische Politik, 21. Jahrhundert

Bücher über die amerikanische Politik im 20. Jahrhundert finden Sie unter folgendem Link.

12 Bücher - Stichwort: Zeit-Sachbuch-Bestenliste

Anne Applebaum: Die Verlockung des Autoritären. Warum antidemokratische Herrschaft so populär geworden ist

Cover
Siedler Verlag, München 2021
ISBN 9783827501431, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Die Erschütterung der liberalen Demokratie überall auf der Welt wird gern mit der Schwäche der westlichen Werteordnung erklärt. Die Pulitzer-Preisträgerin Anne…

Jedediah Purdy: Die Welt und wir. Politik im Anthropozän

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518076385, Kartoniert, 187 Seiten, 18.00 EUR
Die USA sind ein gespaltenes Land: Auf der einen Seite werden Forderungen nach einem Green New Deal, nach einer allgemeinen Krankenversicherung und besserer öffentlicher Bildung immer lauter. Auf der…

Barack Obama: Ein verheißenes Land

Cover
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328600626, Gebunden, 1024 Seiten, 42.00 EUR
Mit 32 Seiten Farbbildteil. Aus dem Amerikanischen von Sylvia Bieker, Harriet Fricke, Stephan Gebauer, Stephan Kleiner, Elke Link, Thorsten Schmidt, Henriette Zeltner-Shane. In diesem mit Spannung erwarteten…

Ezra Klein: Der tiefe Graben. Die Geschichte der gespaltenen Staaten von Amerika

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455010022, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Katrin Harlaß. Der Polit-Experte Ezra Klein erklärt, wie es zur historisch einzigartigen Spaltung einer Supermacht kommen konnte - und legt damit das entscheidende Buch zu den…

Garrett M. Graff: Und auf einmal diese Stille. Die Oral History des 11. September

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470909, Gebunden, 537 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Albers und Hannes Meyer. Kein Tag hat sich stärker ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Die Bilder, die Geschichten, die Konsequenzen. Doch die Worte derer, die den 11.…

Eliot Weinberger: Neulich in Amerika

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334699, Kartoniert, 272 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Englischen von Beatrice Faßbender, Eike Schönfeld und Peter Torberg. Eliot Weinberger ist nicht nur einer der originellsten Essayisten, er ist auch einer der schärfsten politischen Kommentatoren…

Masha Gessen: Autokratie überwinden

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038540, Gebunden, 299 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Henning Dedekind, Karlheinz Dürr. Nicht nur Russland, Ungarn oder die Türkei sind autokratische Staaten. In den USA werden täglich demokratische Prozesse missachtet, korrodieren…

Torben Lütjen: Amerika im Kalten Bürgerkrieg. Wie ein Land seine Mitte verliert

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2020
ISBN 9783806240764, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Einst galten die USA als Musterbeispiel eines stabilen demokratischen Staates. Mit den Republikanern und den Demokraten gab es zwei unideologische Parteien mit moderaten Politikern. Heute gibt es Donald…

Naomi Klein: Warum nur ein Green New Deal unseren Planeten retten kann

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006933, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Steckhan, Sonja Schuhmacher und Gabriele Gockel. Deepwater Horizon, das Abschmelzen des Polareis oder Fracking - nur ein paar Beispiele aus jüngster Vergangenheit, die belegen,…

Edward Snowden: Permanent Record. Meine Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974829, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kay Greiners. Mit 29 Jahren schockiert Edward Snowden die Welt: Als Datenspezialist und Geheimnisträger für NSA und CIA deckt er auf, dass die US-Regierung heimlich das Ziel…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe Yascha…

Arlie Russell Hochschild: Fremd in ihrem Land. Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593507668, Gebunden, 429 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. In vielen westlichen Ländern sind rechte, nationalistische Bewegungen auf dem Vormarsch. Wie ist es dazu gekommen? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz…