Bücher zum Thema

Amerikanische Politik, 21. Jahrhundert

Bücher über die amerikanische Politik im 20. Jahrhundert finden Sie unter folgendem Link.

15 Bücher - Stichwort: USA - Seite 1 von 2

Yvonne Hofstetter: Der unsichtbare Krieg. Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität in der Welt bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2019
ISBN 9783426277867, Gebunden, 304 Seiten, 22.99 EUR
Die aktuelle Weltlage ist gefährlicher denn je. Weil sich Strategien und Formen der Kriegsführung aufgrund der Digitalisierung radikal ändern, nehmen die Spannungen zwischen den Supermächten zu. Die KI-Expertin…

Thomas Kleine-Brockhoff: Die Welt braucht den Westen. Neustart für eine liberale Ordnung

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2019
ISBN 9783896842756, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Die USA sind verloren, der Westen ist tot, die internationale Ordnung am Ende - Untergangsprognosen haben Konjunktur. Doch wer so argumentiert, ergibt sich kampflos dem nationalistischen Zeitgeist, meint…

Michael Lewis: Erhöhtes Risiko

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593509921, Gebunden, 224 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Feuer im Maschinenraum der Macht. Wir betreten die Flure der US-Ministerien nach der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA. Es ist ungewöhnlich still.…

Alain Badiou: Trump. Amerikas Wahl

Cover
Passagen Verlag, Wien 2017
ISBN 9783709202654, Broschiert, 72 Seiten, 9.90 EUR
Aus dem Französischen und Englischen von Martin Born. Wie erklärt man den Wahlsieg Donald Trumps? Welcher Form von Subjektivität bedarf es, um unter den gegebenen Umständen Widerstand zu ermöglichen?…

Heinz Gärtner: Der Kalte Krieg

Cover
Marixverlag, Wiesbaden 2017
ISBN 9783737410335, Gebunden, 256 Seiten, 6.00 EUR
John F. Kennedy wusste, dass ein mit der Atomwaffen von USA und Sowjetunion geführter "heißer Krieg" wohl das sichere Ende der Menschheit bedeutet. Das Gleichgewicht des Schreckens, das durch zahlreiche…

Christoph Bieber: Nach Obama. Amerika auf der Suche nach den Vereinigten Staaten

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593507378, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Donald Trumps Präsidentschaft ist nur ein Symptom für eine schon lange schwelende Krise der Demokratie. Millionen Amerikaner haben kein Vertrauen mehr in das politische "Establishment" und die Medien.…

George Packer: Die Abwicklung. Eine innere Geschichte des neuen Amerika

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100001573, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gregor Hens. Das große Versprechen von Glück und Wohlstand für alle gilt nicht mehr. Institutionen und Werte sind ausgehöhlt. Es zählt nur noch eine Macht: das organisierte…

Bernd Rother (Hg.): Willy Brandts Außenpolitik

Cover
Springer Verlag, Wiesbaden 2014
ISBN 9783658029180, Kartoniert, 360 Seiten, 34.99 EUR
Mit 17 Abbildungen. Mit der Ostpolitik schrieb Willy Brandt Geschichte. Aber da war mehr. Die Einigung Europas war ihm ebenso wichtig. Das Bündnis mit den USA bildete die Grundlage. Als Präsident der…

Anton Pelinka: Wir sind alle Amerikaner. Der abgesagte Niedergang der USA

Cover
Braunmüller Verlag, Wien 2013
ISBN 9783991000990, Gebunden, 189 Seiten, 22.90 EUR
Die jahrzehntelange globale Weltvormachtstellung der USA ist unbestritten. Dies macht sie in seltener Einigung diametraler Pole zum Lieblings-Feindbild radikaler Islamisten wie liberal-intellektueller…

Hannes Stein: Tschüß Deutschland. Aufzeichnungen eines Ausgewanderten

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783869710266, Gebunden, 221 Seiten, 16.95 EUR
Von einem, der auszog, die Fremde kennenzulernen ... Was kommt heraus, wenn einer der klügsten und komischsten Essayisten Deutschlands eine Greencard gewinnt? - Ein Glücksfall für den Leser. Denn der…

Alfred Defago: Die USA, Barack Obama und der Amerikanische Traum. Streiflichter auf eine Nation im Umbruch

Cover
Huber Frauenfeld Verlag, Frauenfeld 2009
ISBN 9783719314880, Gebunden, 163 Seiten, 19.90 EUR
Barack Obama sieht seine Wahl als ein Zeichen, dass der legendäre American Dream noch längst nicht ausgeträumt ist. Von ihm wird erwartet, dass er das Unmögliche möglich macht, in der Innen- wie in der…

Stephen Kinzer: Im Dienste des Schah. CIA, MI6 und die Wurzeln des Terrors im Nahen Osten

Cover
Wiley-VCH, Weinheim 2009
ISBN 9783527504152, Gebunden, 318 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Döbert. Am Ende war es das Öl. Es gibt und gab viele Gründe für die USA im Iran zu intervenieren: Ein Nuklearprogramm, sozialistische Ansätze, Fundamentalisten, die…

Thomas Jäger (Hg.) / Henrike Viehrig (Hg.): Die amerikanische Regierung gegen die Weltöffentlichkeit?. Theoretische und empirische Analysen der Public Diplomacy zum Irakkrieg

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008
ISBN 9783531159706, Kartoniert, 273 Seiten, 29.90 EUR
Um den Irakkrieg war intensiv wie nie zuvor eine Auseinandersetzungöffentlicher Diplomatie entbrannt. Viele Gesellschaften sollten für die Unterstützung des Krieges gewonnen werden oder umgekehrt dafür,…

Hillary Rodham Clinton: Eine Welt für Kinder. Neuausgabe mit aktuellem Vorwort

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455500783, Gebunden, 332 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Pemsel. In diesen autobiografischen Bekenntnissen legt Hillary Clinton ihre politischen Grundüberzeugungen dar und beschreibt ihren persönlichen Werdegang. Wer verstehen…