Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Uwe Backes / Eckhard Jesse (Hg.): Jahrbuch Extremismus und Demokratie. 11. Jahrgang 1999

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789063916, Gebunden, 521 Seiten, 38.86 EUR
Die demokratischen Verfassungsstaaten der Gegenwart sehen sich im Weltmaßstab einer Vielzahl diktatorischer Regime gegenüber. Aber auch innerhalb »westlicher« Demokratien wirkende extremistische Kräfte…

Samuel Salzborn: Grenzenlose Heimat. Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Vertriebenenverbände

Cover
Espresso Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783885207702, Taschenbuch, 219 Seiten, 15.29 EUR

Karlheinz Weißmann: Alles, was recht(s) ist. Ideen, Köpfe und Perspektiven der politischen Rechten

Cover
Leopold Stocker Verlag, Graz/Stuttgart 2000
ISBN 9783702008970, Gebunden, 284 Seiten, 20.40 EUR

Heinz Lynen von Berg: Politische Mitte und Rechtsextremismus. Diskurse zur fremdenfeindlicher Gewalt im 12. Deutschen Bundestag (1990-1994)

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2000
ISBN 9783810026712, Kartoniert, 328 Seiten, 32.72 EUR
Die Untersuchung geht der Frage nach, wie die Vertreter der beiden großen Volksparteien und der Bundesregierung die fremdenfeindlichen Gewaltausschreitungen in der ersten Hälfte der neunziger Jahre in…

Jörg Stolz: Soziologie der Fremdenfeindlichkeit. Theoretische und empirische Analysen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593364711, Gebunden, 336 Seiten, 39.88 EUR

Wirklich ein Volk?. Die politischen Orientierungen von Ost- und Westdeutschen im Vergleich

Cover
Leske und Budrich Verlag, Opladen 2000
ISBN 9783810029614, Kartoniert, 711 Seiten, 50.11 EUR
Herausgegeben von Jürgen Falter, Oscar W. Gabriel und Hans Rattinger. Im Mittelpunkt des Sammelbandes steht die Frage, ob sich die politischen Einstellungen und Verhaltensweisen der Deutschen seit der…

Christine Morgenstern: Rassismus. Konturen einer Ideologie. Einwanderung im politischen Diskurs der Bundesrepublik Deutschland

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783886192922, Broschiert, 496 Seiten, 29.90 EUR
Seit ihrer Entstehung im 19. Jahrhundert veränderte sich die rassistische Ideologie mit den gesellschaftlichen Verhältnissen, in denen sie reproduziert wurde. Nach dem Zusammenbruch des Nationalsozialismus…

Andreas Marneros: Hitlers Urenkel. Rechtsradikale Gewalttäter - Erfahrungen eines wahldeutschen Geríchtsgutachters

Cover
Scherz Verlag, Bern 2002
ISBN 9783502154525, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
23 Täter rechtsradikaler Gewalttaten treten uns in diesem Buch entgegen. Was bewegt diese Menschen, dem Land, das sie angeblich lieben, in Wirklichkeit so zu schaden? Wie verhalten sie sich vor Gericht…

Klaus Hödl: Gesunde Juden - kranke Schwarze. Körperbilder im medizinischen Diskurs

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2002
ISBN 9783706515504, Broschiert, 349 Seiten, 35.00 EUR
Juden und Afro-Amerikaner wurden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts als "anders" betrachtet. Eine wesentliche Komponente ihrer angeblichen Differenz…

Geistige Brandstiftung. Die neue Sprache der Berliner Republik

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783746670355, Taschenbuch, 208 Seiten, 8.64 EUR
Herausgegeben von Johannes Klotz und Gerd Wiegel. Mit Texten von Johannes Klotz, Gerd Wiegel, Kai Köhler, Wulf D. Hund und Thomas Gondermann. Deutschland soll sich von der Erblast des Nationalsozialismus…

Peter Wawerzinek: Sperrzone reines Deutschland. Szenen einer Sommerreise

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2001
ISBN 9783887471613, Gebunden, 166 Seiten, 14.78 EUR
Das Tagebuch einer längeren Sommertournee entlang der Ostseeküste als Puppenspieler, die sich schnell zu einer beklemmenden Entdeckungsreise durch ein neues Deutschland entwickelt, in dem rechtsradikale…

Schattenseiten der Globalisierung

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518120934, Taschenbuch, 536 Seiten, 17.33 EUR
Herausgegeben von Dietmar Loch und Wilhelm Heitmeyer. Die Beiträge gehen der Frage nach, inwieweit im Spannungsfeld zwischen globaler Integration und nationaler Identitätswahrung populistische Politikangebote…

Andrea Röpke / Oliver Schröm: Stille Hilfe für braune Kameraden. Das geheime Netzwerk der Alt- und Neonazis

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783861532316, Taschenbuch, 213 Seiten, 15.24 EUR
Im braunen Netzwerk sitzen viele "Spinnen" - eine davon ist Gudrun Burwitz, die Tochter des früheren Reichsführers SS, Heinrich Himmler. Sie spielt in der "Stillen Hilfe für Kriegsgefangene und Internierte",…

Ulrich Herbert: Geschichte der Ausländerpolitik in Deutschland. Saisonarbeiter, Zwangsarbeiter, Gastarbeiter, Flüchtlinge

Cover
C. H. Beck Verlag, Münschen 2001
ISBN 9783406474774, Gebunden, 442 Seiten, 14.90 EUR
Saisonarbeiter, Fremdarbeiter, Gastarbeiter, Flüchtlinge - jeder dieser Begriffe markiert eine Etappe in der Geschichte der deutschen Ausländerpolitik. Ausländer waren niemals nur willkommene Arbeitskräfte.…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor