Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Glaube und Religion 2014 bis 2015

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Kurt Flasch: Der Teufel und seine Engel. Die neue Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: Kurt Flasch. Der Teufel und seine Engel - Die neue Biografie. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406684128, Gebunden, 462 Seiten, 26,95 EUR
Der Teufel stammt nicht aus Europa, sondern aus dem Orient. Aber jahrhundertelang lag sein Schatten auf dem Kontinent und nahm von da aus den Weg in die neue… mehr lesen

Oliver Sacks: Dankbarkeit.

Bestellen bei buecher.deCover: Oliver Sacks. Dankbarkeit. Rowohlt Verlag, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015, ISBN 9783498064402, Gebunden, 64 Seiten, 8,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Oliver Sacks hat mit seinen neurologischen Fallgeschichten Millionen Leser weltweit erreicht und ihr Denken verändert: Was auf den ersten Blick als krank… mehr lesen

Roberto Calasso: Die Glut.

Bestellen bei buecher.deCover: Roberto Calasso. Die Glut. Carl Hanser Verlag, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446249189, Gebunden, 608 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein. Vor mehr als 3000 Jahren entwickelte sich in Indien eine so rätselhafte wie faszinierende Kultur. Sie hinterließ keine Kunstwerke und keine Ruinen,… mehr lesen

Mike Smith: Boko Haram. Der Vormarsch des Terror-Kalifats

Bestellen bei buecher.deCover: Mike Smith. Boko Haram - Der Vormarsch des Terror-Kalifats. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406682193, Gebunden, 288 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Pesch, Karlheinz Dürr und Karsten Petersen. Die islamistische Sekte Boko Haram, die 2014 durch die Entführung von über 200 christlichen Schülerinnen Schlagzeilen machte,… mehr lesen

Manfred Clauss: Ein neuer Gott für die alte Welt. Die Geschichte des frühen Christentums

Bestellen bei buecher.deCover: Manfred Clauss. Ein neuer Gott für die alte Welt - Die Geschichte des frühen Christentums. Rowohlt Verlag, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015, ISBN 9783871347948, Gebunden, 544 Seiten, 34,95 EUR
Als vor Jerusalem ein Wanderprediger am Kreuz starb, ahnte niemand, dass damit ein neues Zeitalter anbrach. Vier Jahrhunderte später wurde das christliche Bekenntnis zur römischen Staatsreligion. Manfred Clauss… mehr lesen

Andreas Englisch: Der Kämpfer im Vatikan. Papst Franziskus und sein mutiger Weg

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Englisch. Der Kämpfer im Vatikan - Papst Franziskus und sein mutiger Weg. C. Bertelsmann Verlag, 2015.
C. Bertelsmann Verlag, München 2015, ISBN 9783570102794, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
'Spiritueller Alzheimer' - diese Diagnose hat zweifellos das Zeug dazu, in die Kirchengeschichte einzugehen. Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie,… mehr lesen

Gianluigi Nuzzi: Alles muss ans Licht. Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes

Bestellen bei buecher.deCover: Gianluigi Nuzzi. Alles muss ans Licht - Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes. Ecowin Verlag, 2015.
Ecowin Verlag, Salzburg 2015, ISBN 9783711000859, Gebunden, 384 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Italienischen von Christine Ammann, Walter Jori und Achim Wurm. Wird es Papst Franziskus gelingen, die Kurie zu reformieren und seine "Kirche der Armen" zu etablieren? Oder… mehr lesen

Andreas Holzem: Christentum in Deutschland 1550-1850. Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Holzem. Christentum in Deutschland 1550-1850 - Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung. Schöningh, 2015.
Schöningh, Paderborn 2015, ISBN 9783506779809, Gebunden, 1508 Seiten, 168,00 EUR
Der Konflikt der Konfessionen prägte die europäische Neuzeit entscheidend. Doch evangelische Christen waren nicht einfach evangelisch, Katholiken nicht einfach katholisch. Sie wurden es - in einem Projekt und… mehr lesen

Christoph Lindenmeyer: Rebeller, Opfer, Siedler. Die Vertreibung der Salzburger Protestanten

Bestellen bei buecher.deCover: Christoph Lindenmeyer. Rebeller, Opfer, Siedler - Die Vertreibung der Salzburger Protestanten. Anton Pustet Verlag, 2015.
Anton Pustet Verlag, Regensburg 2015, ISBN 9783702507862, Gebunden, 336 Seiten, 24,00 EUR
Mehr als 22.000 evangelische Bürgerinnen und Bürger des Kirchenstaats Salzburg verloren durch das Reichsemigrationspatent des Salzburger Fürsterzbischofs Firmian 1731 ihre Heimat. Nur eine kleine Gruppe war zur Übersiedlung… mehr lesen

Reinhard Schwarz: Martin Luther - Lehrer der christlichen Religion.

Bestellen bei buecher.deCover: Reinhard Schwarz. Martin Luther - Lehrer der christlichen Religion. Mohr Siebeck Verlag, 2015.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2015, ISBN 9783161518805, Broschiert, 544 Seiten, 39,00 EUR
Luthers reformatorische Theologie gewinnt die häufig vermisste Geschlossenheit, wenn sie in der Perspektive der christlichen Religion betrachtet wird. Luther entdeckt das Wesen der christlichen Religion in dem einheitlichen… mehr lesen

Almut Höfert: Kaisertum und Kalifat. Der imperiale Monotheismus im Früh- und Hochmittelalter

Bestellen bei buecher.deCover: Almut Höfert. Kaisertum und Kalifat - Der imperiale Monotheismus im Früh- und Hochmittelalter. Campus Verlag, 2015.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783593502830, Broschiert, 645 Seiten, 59,00 EUR
'Trennung von Staat und Kirche im Okzident' versus 'Verschmelzung von Politik und Religion in Byzanz und im Islam': Mit diesen Attributen beschrieb man bislang häufig die globalgeschichtlichen Unterschiede… mehr lesen

Heiner Geißler: Was müsste Luther heute sagen?.

Bestellen bei buecher.deCover: Heiner Geißler. Was müsste Luther heute sagen?. Ullstein Verlag, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783550080456, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
"Was müsste Luther heute sagen?" ist eine sehr persönliche Annäherung an den Reformator durch den Jesuitenschüler und Katholiken Heiner Geißler. Könnte Martin Luther auch heute die Welt verändern?… mehr lesen

Hans Küng: Sieben Päpste. Wie ich sie erlebt habe

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Küng. Sieben Päpste - Wie ich sie erlebt habe. Piper Verlag, 2015.
Piper Verlag, München 2015, ISBN 9783492056878, Gebunden, 384 Seiten, 24 EUR
Sein Leben lang hat Hans Küng der katholischen Kirche gedient (allerdings nicht immer zur Freude der Kirchenoberhäupter): als weltweit geachteter Theologe, als Priester und viel gelesener Autor. In… mehr lesen

Oduncu Fuat S./Gerrit Hohendorf/Robert Spaemann: Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Tod geben darf

Bestellen bei buecher.deCover: Oduncu Fuat S. / Gerrit Hohendorf / Robert Spaemann. Vom guten Sterben - Warum es keinen assistierten Tod geben darf. Herder Verlag, 2015.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015, ISBN 9783451348242, Gebunden, 191 Seiten, 19,99 EUR
Was sind die Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste von sterbenden Menschen aus der Sicht der Palliativmedizin? Das Buch beschreibt die ärztlichen Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die sich das… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Auf der Klaviatur unserer Rezeptoren

06.02.2016: Ben Lerner beherrscht den Stil der Stunde perfekt, versichert die taz und lobt den Roman "22:04" für seine Mischung aus Theorie, Transzendenz und Atmosphäre. Mit Begeisterung liest sie auch Maria Sonia Cristoffs Geschichte einer anarchistischen Aussteigerin "Lasst mich da raus". Die Welt feiert Klugheit und Raffinesse von David Grossmans neuem Roman "Kommt ein Pferd". Die FR liest mit stockendem Atem Romane der Migration: Abbas Khiders Fluchtgeschichte "Ohrfeige" und Katharina Winklers Geschichte weiblicher Ohnmacht "Blauschmuck". Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Hector Abad: Großmutter Deutschland

17.09.2015: Liebes Deutschland, "du bist beispielhaft gut, warst aber auch beispielhaft schrecklich. Wir werden dich weiterhin voll Bewunderung und Neugier beobachten. Sollten deine schlimmsten Teufel wieder zum Vorschein kommen, werden wir es dir sagen." Der Nicolai Verlag bringt einen Band mit hundert Briefen an Deutschland. Wir blättern den Brief von Hector Abad vor. Mehr lesen

Harro Zimmermann: Friedrich Sieburg - Ästhet und Provokateur

27.08.2015: Kaum ein Publizist verkörpert die Kontinuität des Journalismus von der Weimarer Republik über die Nazizeit bis in die frühe Bundesrepublik schlagender als Friedrich Sieburg, der mit seinem Buch "Gott in Frankreich?" das deutsche Frankreichbild prägte. Harro Zimmermann legt bei Wallstein eine Biografie Sieburgs vor, aus der wir das Kapitel "Im Zentrum des feuilletonistischen Zeitalters" vorabdrucken. Mehr lesen

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen