Amerikanische Politik, 20. Jahrhundert

Bücher über die amerikanische Politik im 21. Jahrhundert finden Sie unter folgendem Link.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor

Lawrence Wright: Dreizehn Tage im September. Das diplomatische Meisterstück von Camp David

Cover: Lawrence Wright. Dreizehn Tage im September - Das diplomatische Meisterstück von Camp David. Theiss Verlag, Darmstadt, 2016.
Theiss Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783806233810, Gebunden, 415 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Aeckerle. In dreizehn Kapiteln zeichnet der Pulitzer-Preisträger Lawrence Wright eine der Sternstunden der Diplomatie nach. Leicht war es nicht für die drei großen Staatslenker:…

David Talbot: Das Schachbrett des Teufels. Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung

Cover: David Talbot. Das Schachbrett des Teufels - Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891496, Gebunden, 704 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Simon dos Santos. David Talbot liefert mit seiner Biographie über den langjährigen CIA-Direktor Allen Dulles auf die dunkle Seite der Macht und durch ein halbes Jahrhundert…

Tim Weiner: Ein Mann gegen die Welt. Aufstieg und Fall des Richard Nixon

Cover: Tim Weiner. Ein Mann gegen die Welt - Aufstieg und Fall des Richard Nixon. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024626, Gebunden, 464 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Christa Prummer-Lehmair und Rita Seuß. Tim Weiner zitiert die geheimen Besprechungen Nixons im Oval Office, unter anderem mit Henry Kissinger, auf Grundlage von Tonbandmitschnitten…

Michael D'Antonio: Die Wahrheit über Donald Trump.

Cover: Michael D'Antonio. Die Wahrheit über Donald Trump. Econ Verlag, Berlin, 2016.
Econ Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783430202213, Gebunden, 544 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Engels, Norbert Juraschitz und Thorsten Schmidt. Michael D'Antonios Biografie zeigt Trump in seinem ganzen Größenwahn, Narzissmus und seiner unfassbaren Selbstverliebtheit.…

Greg Grandin: Kissingers langer Schatten. Amerikas umstrittenster Staatsmann und sein Erbe

Cover: Greg Grandin. Kissingers langer Schatten - Amerikas umstrittenster Staatsmann und sein Erbe. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688577, Gebunden, 296 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Claudia Kotte und Thorsten Schmidt. Für die einen ist er Amerikas Metternich, für die anderen ein Zyniker und Kriegsverbrecher. Greg Grandin zeigt, dass Henry Kissinger vor…

Niall Ferguson: Kissinger. Der Idealist. 1923-1968. Band 1

Cover: Niall Ferguson. Kissinger - Der Idealist. 1923-1968. Band 1. Propyläen Verlag, Berlin, 2016.
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074749, Gebunden, 1120 Seiten, 49,00 EUR
Aus dem Englischen von Werner Roller und Michael Bayer. Er wurde verehrt und geschmäht wie kein anderer. Die einen feierten ihn als unverzichtbaren Mann im Hintergrund, Berater aller US-Präsidenten von…

Alfred W. McCoy: Die CIA und das Heroin. Weltpolitik durch Drogenhandel

Cover: Alfred W. McCoy. Die CIA und das Heroin - Weltpolitik durch Drogenhandel. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891342, Kartoniert, 688 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Simon Dos Santos. Es gab mal einen Krieg, der hieß Prohibition. Alkohol war jetzt offiziell verboten, und erst dadurch wurde die Mafia in Amerika groß. Es war ein Riesengeschäft,…

Philip Mirowski: Untote leben länger. Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist

Cover: Philip Mirowski. Untote leben länger - Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570871, Gebunden, 352 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Felix Kurz. "Jahrhundertkrise", "Bankencrash", "Systemkollaps" - markige Worte wurden bemüht, um die Wirtschaftskrise zu beschreiben, die in den letzten Jahren zum Bankrott…

Britta Waldschmidt-Nelson: Malcolm X. Der schwarze Revolutionär. Eine Biografie

Cover: Britta Waldschmidt-Nelson. Malcolm X - Der schwarze Revolutionär. Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675379, Kartoniert, 384 Seiten, 18,95 EUR
Bis heute werden die USA in regelmäßigen Abständen von Rassenunruhen erschüttert - ein Phänomen, das ohne die lange Geschichte des amerikanischen Rassismus nicht zu verstehen ist. Wohl kein anderer hat…

Mark Lilla: Der hemmungslose Geist. Die Tyrannophilie der Intellektuellen

Cover: Mark Lilla. Der hemmungslose Geist - Die Tyrannophilie der Intellektuellen. Kösel Verlag, München, 2015.
Kösel Verlag, München 2015
ISBN 9783466371280, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Elisabeth Liebl. Im 20. Jahrhundert unterstützten zahlreiche Intellektuelle totalitäre Regime. Wie aber konnten Schriftsteller und Philosophen die Hitlers und Stalins fördern und…

Melvin J. Lasky: Und alles war still. Deutsches Tagebuch 1945

Cover: Melvin J. Lasky. Und alles war still - Deutsches Tagebuch 1945. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347085, Gebunden, 496 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger und Henning Thies. Mit zahlreichen s/w Abbildungen. "Selbst als ein Ungläubiger stand ich demütig und beschämt vor den Ruinen dieses fremden Landes", notiert…

Eva Schweitzer: Amerikas Schattenkrieger. Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren

Cover: Eva Schweitzer. Amerikas Schattenkrieger - Wie uns die USA seit Jahrzehnten ausspionieren und manipulieren. Piper Verlag, München, 2015.
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492056861, Gebunden, 400 Seiten, 22,99 EUR
'Abhören unter Freunden, das geht gar nicht', so die empörte Reaktion von Angela Merkel auf das Abhören ihres Handys durch den US-Geheimdienst NSA. Unter Freunden? Geht gar nicht? Hätte die Kanzlerin…

Rudolf Stumberger: Das kommunistische Amerika. Auf den Spuren utopischer Kommunen in den USA

Cover: Rudolf Stumberger. Das kommunistische Amerika - Auf den Spuren utopischer Kommunen in den USA. Mandelbaum Verlag, Wien, 2015.
Mandelbaum Verlag, Wien 2015
ISBN 9783854766476, Broschiert, 250 Seiten, 19,90 EUR
Sie waren kommunistischer als die Sowjetunion und kamen ohne Geld und Privatbesitz aus: Die utopischen Kommunen in den USA des 19. Jahrhunderts. Wirtschaftlich waren diese utopischen Kommunen sehr erfolgreich.…

Rolf Steininger: Deutschland und die USA. Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart

Cover: Rolf Steininger. Deutschland und die USA - Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Lau Verlag, Reinbek, 2014.
Lau Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783957680020, Gebunden, 912 Seiten, 89,00 EUR
Im gemeinsamen Kampf gegen die sowjetische Erpressung der Berlin-Blockade fühlten sich Westdeutsche, Westberliner und Amerikaner zum ersten Mal seit 1945 als Verbündete. Die Bundesrepublik Deutschland…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor