Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Arabischer Frühling

Zurück | 1 | 2 | Vor

Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens. Die Zeit der Gegenwart

Bestellen bei buecher.deCover: Heinrich August Winkler. Geschichte des Westens - Die Zeit der Gegenwart. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406669866, Gebunden, 687 Seiten, 29,95 EUR
Seit dem Ende des Kalten Krieges ist die Welt nicht übersichtlicher und auch nicht friedlicher geworden. Erweiterung und Krise der EU, der 11. September 2001, die Kriege in… mehr lesen

Sarhan Dhouib: Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte. Transkulturelle Perspektiven

Bestellen bei buecher.deCover: Sarhan Dhouib. Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte - Transkulturelle Perspektiven. Velbrück Verlag, 2014.
Velbrück Verlag, Weilerswist-Metternich 2014, ISBN 9783942393690, Gebunden, 282 Seiten, 29,95 EUR
Der arabische Frühling hat gezeigt, dass die Ideen der Demokratie, der Würde und der Freiheit weder Ideen des Orients noch des Okzidents, weder des Nordens noch des Südens… mehr lesen

Peter Scholl-Latour: Der Fluch der bösen Tat. Das Scheitern des Westens im Orient

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Scholl-Latour. Der Fluch der bösen Tat - Das Scheitern des Westens im Orient. Propyläen Verlag, 2014.
Propyläen Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783549074121, Gebunden, 368 Seiten, 24,99 EUR
Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients. Wie keine zweite… mehr lesen

Olen Steinhauer: Die Kairo-Affäre. Thriller

Bestellen bei buecher.deCover: Olen Steinhauer. Die Kairo-Affäre - Thriller. Karl Blessing Verlag, 2014.
Karl Blessing Verlag, 2014, ISBN 9783896675194, Gebunden, 496 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein. Ein US-amerikanischer Diplomat wird in einem Budapester Restaurant vor den Augen seiner Frau Sophie erschossen. Ein CIA-Analytiker mit libyschen Wurzeln taucht ab… mehr lesen

Jean-Pierre Filiu/Cyrille Pomes: Der arabische Frühling. Graphic Novel

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Pierre Filiu / Cyrille Pomes. Der arabische Frühling - Graphic Novel. Carlsen Verlag, 2013.
Carlsen Verlag, Hamburg 2013, ISBN 9783551736505, Gebunden, 112 Seiten, 15,90 EUR
Am 17. Dezember 2010 beschlagnahmt die Polizei in der tunesischen Kleinstadt Sidi Bouzid den Obst- und Gemüsekarren eines jungen Straßenverkäufers - das Einzige, das er besaß, um seine… mehr lesen

Boualem Sansal: Allahs Narren. Wie der Islamismus die Welt erobert

Bestellen bei buecher.deCover: Boualem Sansal. Allahs Narren - Wie der Islamismus die Welt erobert . Merlin Verlag, 2013.
Merlin Verlag, Gifkendorf 2013, ISBN 9783875363098, Gebunden, 164 Seiten, 14,95 EUR
"Ich lehne es ab, mich von der Angst besiegen zu lassen." Boualem Sansal Schreiben ist seine Art zu kämpfen, dabei steht der Friedenspreisträger Boualem Sansal eigentlich für Dialog… mehr lesen

Rosa Yassin Hassan: Wächter der Lüfte.

Bestellen bei buecher.deCover: Rosa Yassin Hassan. Wächter der Lüfte. Alawi Verlag, 2013.
Alawi Verlag, Köln 2013, ISBN 9783941822108, Gebunden, 342 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Arabischen von Stephan Milich und Christine Battermann. Im Mittelpunkt des Romans steht Anat Ismail, eine junge Syrerin, die für die kanadische Botschaft in Interviews mit Flüchtlingen… mehr lesen

Navid Kermani: Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt

Bestellen bei buecher.deCover: Navid Kermani. Ausnahmezustand - Reisen in eine beunruhigte Welt. C. H. Beck Verlag, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013, ISBN 9783406646645, Gebunden, 253 Seiten, 19,95 EUR
Man könnte ihn die Welt hinter Lampedusa nennen: den Krisengürtel, der sich von Kaschmir über Pakistan, Afghanistan und Iran bis in die Arabische Welt und bis an die… mehr lesen

Boualem Sansal: Maghreb - eine kleine Weltgeschichte.

Bestellen bei buecher.deCover: Boualem Sansal. Maghreb - eine kleine Weltgeschichte. Berlin University Press, 2012.
Berlin University Press, Berlin 2012, ISBN 9783862800414, Gebunden, 126 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Ein Bogen, der sich über vier Jahrtausende und Tausende von Meilen spannt, von den Quellen des Nils bis zu den Kanaren, immer… mehr lesen

Kristin Helberg: Brennpunkt Syrien. Einblick in ein verschlossenes Land

Bestellen bei buecher.deCover: Kristin Helberg. Brennpunkt Syrien - Einblick in ein verschlossenes Land. Herder Verlag, 2012.
Herder Verlag, Freiburg 2012, ISBN 9783451065446, Kartoniert, 200 Seiten, 9,99 EUR
Kristin Helberg bringt uns die Politik, die Kultur und die Menschen Syriens nahe, indem sie von ihren Erlebnissen und Begegnungen in dem Land berichtet, das ihr zur zweiten… mehr lesen

Jonathan Littell: Notizen aus Homs.

Bestellen bei buecher.deCover: Jonathan Littell. Notizen aus Homs. Hanser Berlin, 2012.
Hanser Berlin, Berlin 2012, ISBN 9783446240896, Gebunden, 240 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Französischen von Dorit Gesa Engelhardt. Im Januar 2012 lassen sich Jonathan Littell und sein Fotograf von Angehörigen der Syrischen Befreiungsarmee heimlich ins Land schleusen. Seine Erlebnisse… mehr lesen

Larissa Bender: Syrien. Der schwierige Weg in die Freiheit

Bestellen bei buecher.deCover: Larissa Bender (Hg.). Syrien - Der schwierige Weg in die Freiheit. Dietz Verlag, 2012.
Dietz Verlag, Bonn 2012, ISBN 9783801204334, Kartoniert, 201 Seiten, 14,90 EUR
Während der "Arabische Frühling" die Diktatoren in Tunesien, Ägypten und Libyen zu Fall brachte, klammert sich das Regime in Syrien an die Macht und geht mit äußerster Brutalität… mehr lesen

Magdy El Shafee: Metro. Kairo Underground

Bestellen bei buecher.deCover: Magdy El Shafee. Metro - Kairo Underground. Edition Moderne, 2012.
Edition Moderne, Zürich 2012, ISBN 9783037310991, Gebunden, 104 Seiten, 18,00 EUR
Schihab, ein junger Software-Ingenieur aus Kairo, gerät in die Fänge von korrupten Geschäftemachern. Nachdem er den Mord an einem Geschäftsmann, der ihn unterstützen wollte, beobachten musste, beschließt er… mehr lesen

Hans Platzgumer: Trans-Maghreb. Novelle vom Bauträger Anton Corwald

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Platzgumer. Trans-Maghreb - Novelle vom Bauträger Anton Corwald. Limbus Verlag, 2012.
Limbus Verlag, Innsbruck 2012, ISBN 9783902534552, Gebunden, 118 Seiten, 13,90 EUR
März 2011. Ein österreichischer Ingenieur, der am Bau der prestigeträchtigen Bahnlinie Trans-Maghreb in der libyschen Wüste beteiligt ist, kann sich durch Flucht außer Landes retten, nachdem der Aufstand… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Aufgeweckte Stimmen vom Rand des Getümmels

26.06.2015: Einen tiefen Einblick in die Machtverhältnisse nach dem Tod Heinrichs VIII. beschert Inger-Maria Mahlkes historischer Roman "Wie Ihr wollt" der gebannten FR. Die FAZ lernt mit dem Band "Diagnose: Krim" des Kunsttheoretikers Wladimir Velminski die Mythen und Traumata des neuen kalten Krieges besser zu verstehen. Und die NZZ zieht nach zehn Bänden von Naoki Urasawas Manga-Reihe "Billy Bat" eine begeisterte Zwischenbilanz. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

28.01.2015: Der Filmemacher Marcel Ophüls hat wie kein anderer den Mythos des französischen Widerstands gegen die deutschen Besatzer angekratzt. Lesen Sie hier einen Auszug aus seinen Erinnerungen über die Dreharbeiten zu Ophüls Dokumentarfilm "Le Chagrin et la pitié" (1969), der die französische Kollaboration mit den Nazis zum Thema hatte, über die französischen Reaktionen auf den Film und über die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm "Veillées d'armes" (1994), der Kriegsberichterstatter in Jugoslawien begleitete. Mehr lesen

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten" Mehr lesen