Bücher zum Thema

60 Jahre Grundgesetz

Hier eine Liste mit jüngeren und älteren Büchern, die sich mit dem Grundgesetz, seiner Geschichte und Praxis auseinandersetzen.

9 Bücher - Stichwort: Verfassungsrecht

Jens Kersten / Stephan Rixen: Der Verfassungsstaat in der Corona-Krise

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406760129, Gebunden, 181 Seiten, 24.90 EUR
Die Covid-19-Pandemie bedroht weltweit Leben und Gesundheit vieler Menschen, die Zahl der Todesopfer ist hoch. Um die medizinische Versorgung sicherzustellen, ist das öffentliche Leben in Deutschland…

Anna-Bettina Kaiser: Ausnahmeverfassungsrecht. Habil.

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2020
ISBN 9783161564123, Gebunden, 416 Seiten, 99.00 EUR
Der Ausnahmezustand ist das schillerndste Institut der Rechtsordnung. Es soll dem Staat in existentiellen Ausnahmelagen mithilfe flexiblen Rechts den Weg zurück in die Normalität ermöglichen, gleichzeitig…

Sebastian Lenz: Vorbehaltlose Freiheitsrechte. Stellung und Funktion vorbehaltloser Freiheitsrechte in der Verfassungsordnung

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2006
ISBN 9783161489877, Gebunden, 343 Seiten, 94.00 EUR
Dissertation. Die im Grundgesetz enthaltenen vorbehaltlosen Freiheitsrechte, etwa die Glaubens- und Bekenntnisfreiheit sowie die Kunst- und die Wissenschaftsfreiheit, lassen ihrem Wortlaut zufolge Einschränkungen…

Uwe Wesel: Der Gang nach Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672230, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Uwe Wesel beschreibt und bewertet das bedeutungsvolle Wirken des obersten deutschen Gerichts - vom Verbot der KPD 1956 bis zum Urteil gegen den großen Lauschangriff 2004. 1949 verabschiedete der Parlamentarische…

Der Parlamentarische Rat 1948-1949. Akten und Protokolle. Band 13. Ausschuss für Organisation des Bundes / Ausschuss für...

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2002
ISBN 9783486565638, Gebunden, 1608 Seiten, 138.00 EUR
Herausgegeben vom Deutschen Bundestag und Bundesarchiv. Leitung: Hans-Joachim Stelzl und Hartmut Weber. Bearbeitet von Edgar Büttner und Michael Wettengel. Die Zusammensetzung und die Befugnisse der Verfassungsorgane,…

Dieter Grimm: Die Verfassung und die Politik. Einsprüche in Störfällen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406482052, Broschiert, 336 Seiten, 19.90 EUR
Im Zentrum des Buches steht das schwierige Verhältnis von Politik und Verfassung. Aus Anlass konkreter Störfälle der jüngsten Zeit - Verfassungsänderungen, die das Grundgesetz verschlechtern statt zu…

Alexander Kukk: Verfassungsgeschichtliche Aspekte zum Grundrecht der allgemeinen Handlungsfreiheit (Art. 2 Abs. 1 GG). Diss.

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783170162884, Broschiert, 271 Seiten, 47.45 EUR
Dieses Buch beleuchtet die bislang kaum beachteten oder geleugneten verfassungsgeschichtlichen Aspekte des Grundrechts der allgemeinen Handlungsfreiheit (Art. 2 Abs. 1 GG). Es enthält insbesondere eine…

Rolf Lamprecht: Vom Untertan zum Bürger. Die Erfolgsgeschichte der Grundrechte

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789058684, Broschiert, 360 Seiten, 15.24 EUR
Rechtzeitig zum 50. Geburtstag unserer Verfassung beschreibt Rolf Lamprecht, wie die Bürger der Bundesrepublik mündig wurden ? mit Hilfe vieler Lektionen aus Karlsruhe. Dort nämlich nahmen die abstrakten…

Heinrich Wilms: Ausländische Einwirkungen auf die Entstehung des Grundgesetzes

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783170152878, Gebunden, 341 Seiten, 85.90 EUR
Der fünfzigjährige Geburtstag des Grundgesetzes bietet Anlass, auf die Entstehung dieser Verfassung zurückzublicken. Die Frage, inwieweit ausländische Mächte, ausländisches Verfassungsrecht, das Völkerrecht…