Bücher zum Thema

60 Jahre Grundgesetz

Hier eine Liste mit jüngeren und älteren Büchern, die sich mit dem Grundgesetz, seiner Geschichte und Praxis auseinandersetzen.

3 Bücher - Stichwort: Rechtsgeschichte

Christopher Schwieger: Volksgesetzgebung in Deutschland. Der wissenschaftliche Umgang mit plebiszitärer Gesetzgebung auf Reichs- und Bundesebene in Weimarer Republik, Drittem...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428115181, Kartoniert, 422 Seiten, 98.00 EUR
Der Autor stellt eine erste umfassende Forschungsgeschichte über den wissenschaftlichen Umgang mit einer unmittelbaren Gesetzgebung durch das Volk (Volksgesetzgebung) auf der Ebene von Bund oder Reich…

Uwe Wesel: Der Gang nach Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672230, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Uwe Wesel beschreibt und bewertet das bedeutungsvolle Wirken des obersten deutschen Gerichts - vom Verbot der KPD 1956 bis zum Urteil gegen den großen Lauschangriff 2004. 1949 verabschiedete der Parlamentarische…

Alexander Kukk: Verfassungsgeschichtliche Aspekte zum Grundrecht der allgemeinen Handlungsfreiheit (Art. 2 Abs. 1 GG). Diss.

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783170162884, Broschiert, 271 Seiten, 47.45 EUR
Dieses Buch beleuchtet die bislang kaum beachteten oder geleugneten verfassungsgeschichtlichen Aspekte des Grundrechts der allgemeinen Handlungsfreiheit (Art. 2 Abs. 1 GG). Es enthält insbesondere eine…