Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Spanische und portugiesische Literatur

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Miguel de Cervantes Saavedra: Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda.

Bestellen bei buecher.deCover: Miguel de Cervantes Saavedra. Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2016.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2016, ISBN 9783847703761, Gebunden, 500 Seiten, 42,00 EUR
Aus dem Spanischen von Petra Strien. Drei Tage vor seinem Tod beendete Cervantes die Arbeit an dem Roman, den er für sein bedeutendstes Werk hielt. Der schöne Königssohn… mehr lesen

Joan Sales: Flüchtiger Glanz. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Joan Sales. Flüchtiger Glanz - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2015.
Carl Hanser Verlag, München 2015, ISBN 9783446249103, Gebunden, 576 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Katalanischen von Kirsten Brandt. Im belagerten Barcelona wütet das Chaos. Lluis, Atheist, ehemaliger Anarchist und Skeptiker, verlässt seine Frau, um in den Bergen mit den Republikanern… mehr lesen

Juan Marse: Gute Nachrichten auf Papierfliegern.

Bestellen bei buecher.deCover: Juan Marse. Gute Nachrichten auf Papierfliegern. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2016.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783803113153, Gebunden, 96 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz. Der schüchterne, aber liebenswerte Bruno lebt allein mit seiner Mutter in Barcelona und arbeitet als Laufbursche in einer Konditorei. Doch jetzt, im… mehr lesen

Lydie Salvayre: Weine nicht. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Lydie Salvayre. Weine nicht - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2016.
Karl Blessing Verlag, München 2016, ISBN 9783896675644, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Französischen von Hanna van Laak. Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt 2014. Eine alte Frau, die am Fenster ihrer kleinen Wohnung sitzt, hat das Gedächtnis verloren und… mehr lesen

Milena Busquets: Auch das wird vergehen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Milena Busquets. Auch das wird vergehen - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518425275, Gebunden, 170 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Ihre Mutter ist tot, und Blanca fährt nach Cadaqués, auf den Sommerfamiliensitz am Meer. Beide Exmänner sind da, die gemeinsamen Kinder, Freundinnen,… mehr lesen

Miguel de Cervantes Saavedra: Don Quijote von der Mancha. 4 mp3-CDs

Bestellen bei buecher.deCover: Miguel de Cervantes Saavedra. Don Quijote von der Mancha - 4 mp3-CDs. Parlando Verlag, Berlin, 2015.
Parlando Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783941004702, CD, 29,99 EUR
4 mp3-CDs mit 48 Stunden Laufzeit. Ungekürzte Lesung von Christian Brückner. Jeder kennt Don Quijote und seinen Kampf gegen die Windmühlen der Welt Alonso Quijano, ein kleiner Landadliger,… mehr lesen

Miguel de Cervantes Saavedra: Don Quixote von la Mancha. 2 mp3-CDs. Gelesen von Hans Paetsch

Bestellen bei buecher.deCover: Miguel de Cervantes Saavedra. Don Quixote von la Mancha - 2 mp3-CDs. Gelesen von Hans Paetsch. DHV - Der Hörverlag, München, 2016.
DHV - Der Hörverlag, München 2016, ISBN 9783844521238, CD, 29,99 EUR
2 mp3-CDs mit 15 Stunden und 18 Minuten Laufzeit. Don Quixote, der Ritter von der traurigen Gestalt, sein bauernschlauer Knappe Sancho Panza sowie der dürre Gaul Rosinante sind… mehr lesen

Javier Sebastian: Thallium. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Javier Sebastian. Thallium - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783803132727, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Spanischen von Ursula Bachhausen und Anja Lutter. Warum zertrümmert ein Rentner mitten in Barcelona die Windschutzscheibe des Wagens der Journalistin Fátima Moreo? Holt die Vergangenheit ihres… mehr lesen

Antonio Lobo Antunes: Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Antonio Lobo Antunes. Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2015.
Luchterhand Literaturverlag, München 2015, ISBN 9783630874241, Gebunden, 576 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Was bleibt vom Leben, wenn man alles verloren hat? Eine Frau Anfang fünfzig hält Rückschau auf ihr Leben: Es sind nur drei… mehr lesen

Javier Marias: So fängt das Schlimme an. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Javier Marias. So fängt das Schlimme an - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783100024299, Gebunden, 640 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der unglücklichen Ehe von Eduardo und Beatriz? Auch Juan, Freund und engster Vertrauter, kennt die Wahrheit nicht.… mehr lesen

Albert Sanchez Pinol: Der Untergang Barcelonas. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Albert Sanchez Pinol. Der Untergang Barcelonas - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783100616074, Gebunden, 720 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. Barcelona um 1700: Zuvi ist vierzehn, etwas großmäulig, ein Taugenichts mit rabenschwarzem Haar. Als ihn der Graf Vauban auf sein Schloss einlädt,… mehr lesen

Eduardo Mendoza: Der Walfisch. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Eduardo Mendoza. Der Walfisch - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2015.
Nagel und Kimche Verlag, München 2015, ISBN 9783312006465, Kartoniert, 128 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold. Als der Bischof Fulgencio Putucàs 1952 aus Lateinamerika nach Spanien kommt, um in Barcelona an einem eucharistischen Kongress teilzunehmen, wird er von… mehr lesen

David Monteagudo: Wolfsland. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: David Monteagudo. Wolfsland - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015, ISBN 9783498045272, Gebunden, 272 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Vollmond in der archaischen Landschaft der galicischen Berge: eine Serie von Frauenmorden erschüttert das Dorf Brañaganda. Die Bauern haben dafür nur eine… mehr lesen

Antonio Lobo Antunes: Kommission der Tränen. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Antonio Lobo Antunes. Kommission der Tränen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2014.
Luchterhand Literaturverlag, München 2014, ISBN 9783630874234, Gebunden, 384 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Cristina lebt in der Altstadt von Lissabon, in der Nähe des Tejo, hin und wieder aber auch in einer psychiatrischen Klinik, denn… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Geld, Macht, Liebe

04.05.2016: Die Zeit verneigt sich vor Chico Buarques überlegenem Verstand und seinem Roman "Mein deutscher Bruder". Großes Lob auch für Marjana Gaponenkos Roman "Das letzte Rennen" über einen modernen Taugenichts. Die FAZ dechiffriert die Aufnahmen, die der Fotografen Xu Yong 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens gemacht hat. Das auch Übersetzen ein revolutionärer Akt sein kann, lernt die SZ von dem philippinischen "Wilhelm Tell"-Übersetzer José Rizal, den Annette Hug in einem Roman verewigt hat.  Welt und Zeit empfehlen Gerald Kershs Noir "Die Toten schauen zu" über das Massaker der Gestapo 1943 im tschechischen Lidice. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Kamel Daoud: Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

04.02.2016: Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen Meursault erschossen wurde. Daoud schreibt den berühmten Roman "Der Fremde" weiter - zugleich eine Reflexion auf das Verhältnis der ehemaligen Kolonie zu Frankreich und einer der meist beachteten Romane in Frankreich in den letzten Jahren. Mehr lesen

Hector Abad: Großmutter Deutschland

17.09.2015: Liebes Deutschland, "du bist beispielhaft gut, warst aber auch beispielhaft schrecklich. Wir werden dich weiterhin voll Bewunderung und Neugier beobachten. Sollten deine schlimmsten Teufel wieder zum Vorschein kommen, werden wir es dir sagen." Der Nicolai Verlag bringt einen Band mit hundert Briefen an Deutschland. Wir blättern den Brief von Hector Abad vor. Mehr lesen

Harro Zimmermann: Friedrich Sieburg - Ästhet und Provokateur

27.08.2015: Kaum ein Publizist verkörpert die Kontinuität des Journalismus von der Weimarer Republik über die Nazizeit bis in die frühe Bundesrepublik schlagender als Friedrich Sieburg, der mit seinem Buch "Gott in Frankreich?" das deutsche Frankreichbild prägte. Harro Zimmermann legt bei Wallstein eine Biografie Sieburgs vor, aus der wir das Kapitel "Im Zentrum des feuilletonistischen Zeitalters" vorabdrucken. Mehr lesen

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen