Deutsche Literaturgeschichte, 20. Jahrhundert, Neuerscheinungen seit 2014

Neue Bücher zur literarischen Moderne in Deutschland, mit Verweis aufs Pressecho. Eine Liste nur mit Biografien deutscher Autoren des 20. Jahrhunderts finden Sie hier.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Marius Hentea: Tata Dada. Über das wahre Leben und die himmlischen Abenteuer des Tristan Tzara

Cover: Marius Hentea. Tata Dada - Über das wahre Leben und die himmlischen Abenteuer des Tristan Tzara. Berlin University Press, Berlin, 2016.
Berlin University Press, Berlin 2016
ISBN 9783737413237, Gebunden, 376 Seiten, 38,00 EUR
Tristan Tzara ist eine der Schlüsselfiguren der vielleicht einflussreichsten Avantgarde-Bewegung des 20. Jahrhunderts: Dada. Tzara wurde 1896 als Samuel Rosenstok in einer rumänischen Provinzstadt geboren.…

George Prochnik: Das unmögliche Exil. Stefan Zweig am Ende der Welt

Cover: George Prochnik. Das unmögliche Exil - Stefan Zweig am Ende der Welt. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697562, Gebunden, 397 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Um 1930 war Stefan Zweig zum weltweit meistübersetzten lebenden Schriftsteller avanciert. Doch dieser Erfolg des 1881 geborenen Wieners wurde schon bald überschattet…

Peter Walther: Hans Fallada. Die Biografie

Cover: Peter Walther. Hans Fallada - Die Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036690, Gebunden, 527 Seiten, 25,00 EUR
Populär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biografie…

Peter Henisch: Suchbild mit Katze. Roman

Cover: Peter Henisch. Suchbild mit Katze - Roman. Deuticke Verlag, Wien, 2016.
Deuticke Verlag, Wien 2016
ISBN 9783552063273, Gebunden, 208 Seiten, 20 EUR
Ein Kind lehnt am Fenster, neben ihm, auf dem Fensterbrett, sitzt eine Katze. Sie ist die erste in seinem Leben. Das Fenster ist eines von vielen, aus denen es schauen wird, doch hier erwacht sein Bewusstsein.…

Louise Hartung/Astrid Lindgren: Ich habe auch gelebt!. Briefe einer Freundschaft

Cover: Louise Hartung / Astrid Lindgren. Ich habe auch gelebt! - Briefe einer Freundschaft. Ullstein Verlag, Berlin, 2016.
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081767, Gebunden, 592 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Schwedischen, Dänischen und Englischen von Angelika Kutsch, Ursel Allenstein und Brigitte Jakobeit. "Manchmal frage ich mich, warum ich lebe, warum Menschen überhaupt leben. Aber das erzähle ich…

Barbara Hahn: Endlose Nacht. Träume im Jahrhundert der Gewalt

Cover: Barbara Hahn. Endlose Nacht - Träume im Jahrhundert der Gewalt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425657, Gebunden, 201 Seiten, 22,00 EUR
Mithilfe von Träumen skizziert Barbara Hahns Essay eine Unheilsgeschichte des 20. Jahrhunderts. Ihre Untersuchung widmet sich Träumen, die eine Welt aus Verfolgung, Not, Zwang und Leiden erschreckend…

Peter Kurzeck: Für immer. Peter Kurzeck erzählt sein Schreiben. 1 CD

Cover: Peter Kurzeck. Für immer - Peter Kurzeck erzählt sein Schreiben. 1 CD. Suppose Verlag, Berlin, 2016.
Suppose Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783863850142, CD, 18,00 EUR
1 CD, 71 Minuten. Mitarbeit und Regie: Klaus Sander. Gesprochen von Peter Kurzeck. Klaus Sander zur CD: "Die vorliegenden Aufnahmen entstanden im April 2007 in der Küche einer leerstehenden Altbauwohnung…

Andreas Rumler: Exil als geistige Lebensform. Brecht und Feuchtwanger. Ein Arbeitsbündnis

Cover: Andreas Rumler. Exil als geistige Lebensform - Brecht und Feuchtwanger. Ein Arbeitsbündnis. Edition A.B. Fischer, Berlin, 2016.
Edition A.B. Fischer, Berlin 2016
ISBN 9783937434766, Broschiert, 160 Seiten, 16,80 EUR
Während des "Dritten Reichs" überlebten fast alle deutschen Autoren von Rang nur dank der Tatsache, dass es ihnen gelang, irgendwo Zufluchtsorte zu finden: wie Thomas und Heinrich Mann in den USA oder…

Reinhard Klimmt/Patrick Rössler: Reihenweise. Die Taschenbücher der 1950er Jahre und ihre Gestalter (2 Bände)

Cover: Reinhard Klimmt (Hg.) / Patrick Rössler (Hg.). Reihenweise - Die Taschenbücher der 1950er Jahre und ihre Gestalter (2 Bände). Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen, 2016.
Achilla Presse, Stollhamm-Butjadingen 2016
ISBN 9783000522345, Gebunden, 936 Seiten, 249,00 EUR
Unter Mitarbeit von Jane Langforth, Mirko Schädel und Andrea van Dülmen. Das Taschenbuch ist bis heute eine, vielleicht die verlegerische Erfolgsgeschichte der Nachkriegszeit. Inhalt und Verpackung, Lesestoff…

Hilde Domin/Nelly Sachs: Hilde Domin / Nelly Sachs: Briefwechsel.

Cover: Hilde Domin / Nelly Sachs. Hilde Domin / Nelly Sachs: Briefwechsel. Deutsche Schillergesellschaft, Marbach, 2016.
Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2016
ISBN 9783944469249, Gebunden, 128 Seiten, 14,00 EUR
Herausgegeben von Nikola Herweg und Christoph Willmitzer. Von 1960 Bis 1970 haben sie sich Briefe geschrieben und ihre Werke geschickt, beide sind Überlebende der Shoah und doch höchst unterschiedliche…

Klaus Nüchtern: Kontinent Doderer. Eine Durchquerung

Cover: Klaus Nüchtern. Kontinent Doderer - Eine Durchquerung. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697449, Gebunden, 352 Seiten, 28,00 EUR
Der Wiener Literaturkritiker Klaus Nüchtern folgt bei seiner Durchquerung des "Kontinents Doderer" strikt der eigenen Neugierde. Er durchmisst ganz Sibirien, wo der Autor im Kriegsgefangenenlager zum…

Hans Höller/Arturo Larcati: Ingeborg Bachmanns Winterreise nach Prag. Die Geschichte von "Böhmen liegt am Meer"

Cover: Hans Höller / Arturo Larcati. Ingeborg Bachmanns Winterreise nach Prag - Die Geschichte von "Böhmen liegt am Meer". Piper Verlag, München, 2016.
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492058094, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Ingeborg Bachmann hat von ihrem schönsten Gedicht "Böhmen liegt am Meer" gesagt, sie könne gar nicht glauben, dass sie es selbst geschrieben habe. Alles, was ihr Leben und Schreiben ausmacht, steht in…

Christa Wolf: Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten. Briefe 1952-2011

Cover: Christa Wolf. Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten - Briefe 1952-2011. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425732, Gebunden, 1040 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben von Sabine Wolf. "Post, Post, Post". Dieser Stoßseufzer, notiert im Kalender unter dem Datum vom Sonntag, dem 4. März 1990, kommt nicht von ungefähr: Christa Wolf war eine ungeheuer produktive…

Harry Rowohlt: Und tschüs. Nicht weggeschmissene Briefe III

Cover: Harry Rowohlt. Und tschüs - Nicht weggeschmissene Briefe III. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2016.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783036957395, Gebunden, 352 Seiten, 20,00 EUR
Harry Rowohlt hatte vor allem eines: Haltung. Freunden begegnete er mit diebischem Vergnügen an der gelungenen Formulierung, die Kritik der Gegener parierte er mit unvergleichlicher Wonne. Er nahm das…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor